1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. OMV AG
  6. News
  7. Übersicht
    OMV   AT0000743059

OMV AG

(874341)
  Bericht
Verzögert Wiener Boerse  -  17:37 12.08.2022
41.11 EUR   -0.48%
12.08.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX geht knapp behauptet ins Wochenende
DP
11.08.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX schließt mit klarem Plus
DP
10.08.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Deutliche Kursgewinne nach US-Inflationsdaten
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

02.02.2022 | 07:04

Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires.

FINANZHAUSHALT - Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) sieht sich in den laufenden Haushaltsverhandlungen mit hohen Forderungen nach Mehrausgaben seiner Kabinettskollegen konfrontiert. Nach Informationen des Handelsblatts aus Regierungs- und Koalitionskreisen sind in den Haushaltsverhandlungen Mehrausgaben-Wünsche im Bundesfinanzministerium von fast 400 Milliarden Euro gegenüber der geltenden Finanzplanung eingegangen. Allein für dieses Jahr belaufen sich die Mehrforderungen der Ressorts auf rund 70 Milliarden Euro. (Handelsblatt)

INFLATION - Teure Energierechnungen, hohe Inflation - fast jeder zweite Verbraucher könnte sich bald in Verzicht üben müssen. So haben 44 Prozent der Deutschen nach eigenen Angaben nicht den finanziellen Spielraum, um bei steigenden Preisen ihren bisherigen Lebensstandard halten zu können. Das hat eine Erhebung im Auftrag der Wirtschaftsauskunftei Schufa ergeben, deren Ergebnisse Welt exklusiv vorliegen. (Welt)

EEG-UMLAGE - Aus der Bundestagsfraktion der Grünen kommt Kritik an Überlegungen von SPD und FDP, die EEG-Umlage noch in diesem Jahr abzuschaffen. "Aktuell macht uns allen die Situation bei den Energiepreisen Sorgen. Da brauchen wir jetzt strukturelle Antworten, um nicht schnell wieder in ähnliche Probleme reinzulaufen", sagte die klima- und energiepolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Ingrid Nestle. (Redaktionsnetzwerk Deutschland)

NORD STREAM 2 - Deutschlands größter Energieversorger Eon spricht sich für eine Inbetriebnahme der umstrittenen deutsch-russischen Gaspipeline Nord Stream 2 aus. "Energiewirtschaftlich ist Nord Stream 2 hilfreich, sagte Vorstandchef Leonhard Birnbaum vor der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung Düsseldorf (WPV). "Das wäre gut für die weitere Entwicklung der Gaspreise." Mehr Pipeline-Gas könne den Markt entlasten. Ihm sei aber bewusst, dass dieses Thema auch eine politische Komponente hat und diese Bewertung anders ausfallen kann. (Welt)

INTERNET-GRUNDVERSORGUNG - Die Bundesnetzagentur sieht keine Chancen für höhere Bandbreiten in der Internet-Grundversorgung. "Es gibt eine klare Vorgabe im Gesetz, wie diese Mindestleistung zu ermitteln ist. Das ist eine reine Rechenaufgabe", sagte der scheidende Präsident Jochen Homann. Die Netzagentur hält zehn Megabit für ausreichend, um die Nutzung "wesentlicher Internetdienste" zu ermöglichen. Homanns designierter Nachfolger Klaus Müller setzt sich als Vorsitzender des Verbraucherzentrale Bundesverbandes dafür ein, diesen Wert mindestens zu verdreifachen. (FAZ)

GEWERKSCHAFTEN - Die acht Mitgliedsgewerkschaften des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) haben im vergangenen Jahr unter dem Strich knapp 130.000 Mitglieder verloren. Dies erfuhr das Handelsblatt aus Gewerkschaftskreisen. Demnach gehörten Ende 2021 nur noch gut 5,7 Millionen Menschen einer DGB-Gewerkschaft an. Von 2019 auf 2020 hatten die acht Einzelgewerkschaften zusammen netto knapp 85.000 Mitglieder verloren. (Handelsblatt)

IMMOBILIEN - Der Vorstandschef des weltweit tätigen Immobiliendienstleisters Jones Lang Lasalle (JLL), Christian Ulbrich, glaubt, dass der Immobilienmarkt in Deutschland erneut ein Jahr auf sehr hohem Niveau erreichen kann. "Ob wir abermals Rekorde sehen, wird vom Verlauf der Pandemie abhängen. Wenn Corona einmal besiegt sein sollte, werden wir auch Nachholeffekte bei internationalen Investoren sehen", sagte der Manager. (Handelsblatt)

- Alle Angaben ohne Gewähr.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/err/kla

(END) Dow Jones Newswires

February 02, 2022 01:03 ET (06:03 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE 1.68%44.155 verzögerte Kurse.-28.53%
E.ON SE 2.04%9.408 verzögerte Kurse.-22.83%
ENGIE 0.73%12.9 Realtime Kurse.-0.88%
GAZPROM 0.04%198 Schlusskurs.-42.32%
JONES LANG LASALLE INCORPORATED 2.08%186.23 verzögerte Kurse.-30.86%
OMV AG -0.48%41.11 verzögerte Kurse.-17.70%
UNIPER SE 9.32%7.445 verzögerte Kurse.-82.19%
WTI 0.00%91.866 verzögerte Kurse.24.73%
Alle Nachrichten zu OMV AG
12.08.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX geht knapp behauptet ins Wochenende
DP
11.08.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX schließt mit klarem Plus
DP
10.08.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Deutliche Kursgewinne nach US-Inflationsdaten
DP
09.08.MÄRKTE EUROPA/Börsianer halten sich vor US-Inflationszahlen zurück
DJ
09.08.MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben unter Druck - Micron-Warnung belastet Techs
DJ
05.08.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX gibt zum Wochenende leicht nach
DP
03.08.AKTIEN WIEN SCHLUSS : BAWAG und Erste Group klar im Plus
DP
01.08.MÄRKTE EUROPA/Erholung verliert an Dynamik - Bankenwerte fest
DJ
01.08.MÄRKTE EUROPA/DAX aufwärts ohne Dynamik - HSBC treibt Bankenwerte
DJ
01.08.MÄRKTE EUROPA/DAX zum Start in den August auf 6-Wochen-Hoch
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu OMV AG
28.07.Omv Aktiengesellschaft Provides Production Guidance for the Third Quarter of 2022
CI
28.07.TRANSCRIPT : OMV Aktiengesellschaft, Q2 2022 Earnings Call, Jul 28, 2022
CI
28.07.OMV Aktiengesellschaft Reports Earnings Results for the Second Quarter and Six Months E..
CI
28.07.OMV 2Q Profit Rose
DJ
28.07.OMV more than doubles Q2 core earnings on soaring gas prices
RE
28.07.OMV : Report January–June and Q2 2022
PU
26.07.OMV : and VERBUND start up expansion of ground-mounted photovoltaic plant in Schönkirchen/..
PU
25.07.Austria on track to hit gas storage target - minister
RE
21.07.Nord Stream resumes gas flow from Russia to Europe
RE
21.07.OMV : Borealis announces the start-up of New Ethane Cracker at its Joint Venture Baystar i..
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu OMV AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 60 462 Mio 61 993 Mio -
Nettoergebnis 2022 4 154 Mio 4 259 Mio -
Nettoverschuldung 2022 2 467 Mio 2 529 Mio -
KGV 2022 2,98x
Dividendenrendite 2022 6,08%
Marktwert 13 446 Mio 13 786 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,26x
Marktwert / Umsatz 2023 0,31x
Mitarbeiterzahl 22 338
Streubesitz 43,5%
Chart OMV AG
Dauer : Zeitraum :
OMV AG : Chartanalyse OMV AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends OMV AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 41,11 €
Mittleres Kursziel 56,45 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alfred Stern Chief Executive Officer
Reinhard Florey Chief Financial Officer
Mark Garrett Chairman-Supervisory Board
Thomas Hölzl Head-Compliance
Alyazia Ali Saleh Al-Kuwaiti Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
OMV AG-17.70%13 786
EXXON MOBIL CORPORATION53.62%391 758
CHEVRON CORPORATION36.02%312 896
RELIANCE INDUSTRIES LTD11.18%210 065
BP PLC30.27%98 423
CHINA PETROLEUM & CHEMICAL CORPORATION2.75%70 954