Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. OMV AG
  6. News
  7. Übersicht
    OMV   AT0000743059

OMV AG

(874341)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Biden zu Nord Stream 2: Russland darf Energie nicht als Waffe nutzen

16.07.2021 | 06:16

WASHINGTON (AFP)--Vor dem Hintergrund des Streits mit Deutschland um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 hat US-Präsident Joe Biden Russland davor gewarnt, Energie-Exporte als Waffe zu nutzen. Das "darf nicht zugelassen werden", sagte Biden am Donnerstag nach Gesprächen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Washington. Die Kanzlerin "und ich teilen diese Überzeugung voll und ganz".

Bei Nord Stream 2 "haben wir unterschiedliche Einschätzungen", räumte Merkel ihrerseits ein. Aber "die Ukraine bleibt ein Transitland für Erdgas". Deutschland werde "aktiv auch handeln", sollte Russland dieses Recht nicht respektieren.

Nord Stream 2 soll russisches Erdgas nach Deutschland transportieren. Die inzwischen fast fertiggestellte Pipeline sorgt bereits seit Jahren für Spannungen sowohl innerhalb Europas als auch zwischen Berlin und Washington.

Biden steht dem Projekt äußerst kritisch gegenüber. Die USA befürchten eine stärkere Abhängigkeit Europas von russischem Gas und wirtschaftlichen Schaden für die traditionellen Transitländer für russisches Gas, allen voran für die Ukraine.

Dennoch positionierte sich Biden nach seinem Amtsantritt im Januar dagegen, die an Nord Stream 2 beteiligten Unternehmen mit Sanktionen zu belegen. "Als ich Präsident wurde, war die Pipeline zu 95 Prozent fertig. Sanktionen machten da keinen Sinn", begründete er nun diesen Schritt. Er habe sich stattdessen zur Zusammenarbeit mit Deutschland entschieden.

Gemeinsam würden nun "praktische Maßnahmen" ausgelotet für den Fall, "dass Russland erpresst". Ob dies am Ende zu konkreten Schritten führt, bleibe abzuwarten, sagte der US-Präsident.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/kla

(END) Dow Jones Newswires

July 16, 2021 00:15 ET (04:15 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE -0.98%64.19 verzögerte Kurse.0.57%
ENGIE -1.99%11.528 Realtime Kurse.-6.04%
FORTUM OYJ -1.38%26.36 verzögerte Kurse.35.94%
OMV AG -0.64%49.62 verzögerte Kurse.51.36%
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM -0.93%339.41 Schlusskurs.59.58%
ROYAL DUTCH SHELL PLC 0.19%17.336 Realtime Kurse.18.38%
UNIPER SE -1.82%35.62 verzögerte Kurse.28.40%
WTI -0.97%71.839 verzögerte Kurse.50.62%
Alle Nachrichten zu OMV AG
13:37OMV Petrom liefert Flüssigerdgas an rumänische Werft
MT
16.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Verluste nach zwei kaum veränderten ATX-Tagen
DP
16.09.Deutsche Umwelthilfe geht weiter juristisch gegen Nord Stream 2 vor
DJ
15.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Kaum Bewegung bei dünner Nachrichtenlage
DP
15.09.KREML : Rasche Nord-Stream 2-Inbetriebnahme könnte Gaspreise in Europa senken
DJ
14.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : OMV- und Verbund-Aktien gefragt
DP
13.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX schließt mit Plus von 1,4 Prozent
DP
10.09.Gazprom - Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 abgeschlossen
RE
10.09.Sieg für Putin - Gazprom stellt umstrittene Nord Stream 2 fertig
DP
10.09.OMV : Christine Catasta in den OMV Aufsichtsrat gewählt
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu OMV AG
13:37OMV PETROM S A : Delivers Liquefied Natural Gas to Romanian Shipyard
MT
15.09.Norway 2021 licensing round attracts bids from 31 oil companies
RE
10.09.OMV : Christine Catasta elected to OMV Supervisory Board
PU
10.09.TIMELINE-NORD STREAM 2 : Russia's push to boost gas supplies to Germany
RE
10.09.Russia completes Nord Stream 2 construction, gas flows yet to start
RE
09.09.JADESTONE ENERGY : announces Update on Maari Acquisition
AQ
08.09.JADESTONE ENERGY : Again Extends Long Stop Date for Maari Stake Purchase
MT
06.09.NORD STREAM 2 : Russia's push to boost gas supplies to Germany
RE
06.09.OMV PETROM S A : celebrates 20 years since its listing on the Bucharest Stock Ex..
AQ
03.09.OMV : to present new, sustainability-focused strategy early next year - CEO
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu OMV AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 29 025 Mio 34 175 Mio -
Nettoergebnis 2021 2 360 Mio 2 778 Mio -
Nettoverschuldung 2021 7 179 Mio 8 453 Mio -
KGV 2021 7,05x
Dividendenrendite 2021 4,19%
Marktkapitalisierung 16 334 Mio 19 217 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,81x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,73x
Mitarbeiterzahl 23 530
Streubesitz 43,5%
Chart OMV AG
Dauer : Zeitraum :
OMV AG : Chartanalyse OMV AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends OMV AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 49,95 €
Mittleres Kursziel 51,67 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,43%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alfred Stern Chief Executive Officer
Reinhard Florey Chief Financial Officer
Mark Garrett Chairman-Supervisory Board
Thomas Hölzl Head-Compliance
Alyazia Ali Saleh Al-Kuwaiti Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
OMV AG51.36%19 217
EXXON MOBIL CORPORATION35.42%236 317
RELIANCE INDUSTRIES LTD22.31%209 554
CHEVRON CORPORATION15.24%188 208
BP PLC20.07%84 530
CHINA PETROLEUM & CHEMICAL CORPORATION12.68%81 630