Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

NOVO NORDISK A/S

(866931)
  Bericht
Verzögert Nyse  -  22:00 02.12.2022
126.90 USD   +0.61%
02.12.MT Hoejgaard erhält einen Auftrag über 600 Millionen DKK für den Bau einer neuen Fabrik für Novo Nordisk
MT
29.11.Aktien Europa Schluss: Stagnation - Vage Hoffnung auf China-Lockerungen
DP
25.11.Berenberg hebt Ziel für Novo Nordisk auf 810 Kronen - 'Hold'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Novo Nordisk verdient 2020 trotz Corona mehr - Neue Medikamente florieren

03.02.2021 | 08:42

BAGSVAERD (awp international) - Der Pharmakonzern Novo Nordisk hat das Corona-Jahr 2020 mit mehr Umsatz und Gewinn beendet. Allerdings sei das Wachstum durch die Pandemie ausgebremst worden, da weniger Patienten mit einer Behandlung begonnen hätten, teilte das dänische Unternehmen am Mittwoch in Bagsvaerd mit. "Wir sind sehr zufrieden mit unseren strategischen Fortschritten, die wir trotz der Herausforderungen durch Covid-19 erreicht haben", sagte Konzernchef Lars Fruergaard Jørgensen laut Mitteilung.

Die Erlöse des Insulinspezialisten waren 2020 um vier Prozent auf knapp 127 Milliarden Dänische Kronen (17,1 Mrd Euro) gestiegen. Vor allem das Geschäft mit neueren Diabetes-Medikamenten lief gut und sorgte für prozentual zweistellige Wachstumsraten. Hingegen bremsten Währungsschwankungen: Zu konstanten Wechselkursen betrug das Umsatzplus konzernweit sieben Prozent, damit erfüllte Novo Nordisk die eigenen Ziele.

Unter dem Strich verdiente das Unternehmen rund 42 Milliarden Kronen, das waren acht Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Hiervon sollen auch die Anleger profitieren: Sie sollen eine auf 9,10 (Vorjahr: 8,35) Kronen angehobene Dividende erhalten.

Für das neu angelaufenen Geschäftsjahr peilt Novo Nordisk beim Umsatz währungsbereinigt einen Zuwachs zwischen fünf bis neun Prozent an. Der operative Gewinn soll unter Ausklammerung der Wechselkurseffekte zwischen vier und acht Prozent zulegen.

Ende Februar steht zudem ein Personalwechsel im Unternehmen an: Der bisherige Forschungsvorstand Mads Krogsgaard Thomsen, der für einige wichtige Medikamente verantwortlich zeichnet, verlässt das Unternehmen. Nachfolger werde Marcus Schindler./tav/men/jha/


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NOVO NORDISK A/S 0.61%126.9 verzögerte Kurse.13.30%
NOVO NORDISK A/S -0.61%891.5 verzögerte Kurse.22.04%
Alle Nachrichten zu NOVO NORDISK A/S
02.12.MT Hoejgaard erhält einen Auftrag über 600 Millionen DKK für den Bau einer neuen Fabrik..
MT
29.11.Aktien Europa Schluss: Stagnation - Vage Hoffnung auf China-Lockerungen
DP
25.11.Berenberg hebt Ziel für Novo Nordisk auf 810 Kronen - 'Hold'
DP
23.11.PMI-Daten der Eurozone stützen europäische Aktien
MT
22.11.Novo Nordisk investiert 725 Mio Euro in Standort-Ausbau
DJ
22.11.Arzneimittelhersteller Novo Nordisk investiert 744 Millionen Dollar in den Ausbau des d..
MR
22.11.Novo Nordisk investiert $744 Millionen in den Ausbau der Kapazitäten für klinische Wirk..
MT
22.11.Novo Nordisk investiert 5,4 Milliarden Dänische Kronen in den Ausbau der klinischen Pro..
CI
15.11.Novo Nordisk CEO zeigt sich unbeeindruckt vom bevorstehenden Markteintritt konkurrieren..
MT
14.11.Europäische ADRs tendieren im Montagshandel weiter nach oben
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu NOVO NORDISK A/S
06:23EMEA Morning Briefing: China Reopening Hopes May Boost Shares
DJ
04.12.Amgen says experimental obesity drug has promising durability
RE
02.12.MT Hoejgaard Wins DKK600 Million Contract to Build New Factory for Novo Nordisk
MT
02.12.Rigel Pharmaceuticals Shares Leap Premarket on FDA OK of Rezlidhia
DJ
30.11.Novo Nordisk A/S – Share repurchase programme
GL
30.11.Novo Nordisk A/S – Share repurchase programme
GL
23.11.Eurozone PMI Data Supports European Equities
MT
22.11.Novo Nordisk Invests $743.6 Million to Expand Clinical Manufacturing Facilities
DJ
22.11.Drug maker Novo Nordisk invests $744 million to expand Danish plant
RE
22.11.Novo Nordisk to Spend $744 Million to Expand Clinical Active Pharma Ingredients Capacit..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NOVO NORDISK A/S
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 176 Mrd. 24 810 Mio 23 661 Mio
Nettoergebnis 2022 55 165 Mio 7 781 Mio 7 421 Mio
Nettoverschuldung 2022 5 421 Mio 765 Mio 729 Mio
KGV 2022 36,9x
Dividendenrendite 2022 1,31%
Marktwert 2 027 Mrd. 286 Mrd. 273 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 11,6x
Marktwert / Umsatz 2023 10,0x
Mitarbeiterzahl 52 696
Streubesitz 75,0%
Chart NOVO NORDISK A/S
Dauer : Zeitraum :
Novo Nordisk A/S : Chartanalyse Novo Nordisk A/S | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NOVO NORDISK A/S
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 897,00 DKK
Mittleres Kursziel 873,54 DKK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,62%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Lars Fruergaard Jørgensen President & Chief Executive Officer
Karsten Munk Knudsen Chief Financial Officer & Executive Vice President
Helge Lund Chairman
Henrik Ehlers Wulff Senior Vice President-Diabetes API
Stephen Gough Global Chief Medical Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NOVO NORDISK A/S13.30%285 887
JOHNSON & JOHNSON4.57%467 679
ELI LILLY AND COMPANY35.67%356 089
ABBVIE INC.20.87%289 331
NOVO NORDISK A/S22.04%285 887
PFIZER, INC.-13.78%285 774