Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. NORMA Group SE
  6. News
  7. Übersicht
    NOEJ   DE000A1H8BV3   A1H8BV

NORMA GROUP SE

(A1H8BV)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

NORMA : startet Produktionskooperation mit italienischem Wassermanagement-Unternehmen »

23.11.2021 | 08:29
NORMA Group startet Produktionskooperation mit italienischem Wassermanagement-Unternehmen Maintal, Deutschland/Sant' Angelo in Vado, Italien, 23. November 2021 - Die NORMA Group ist eine strategische Partnerschaft mit SAB S.p.A ("SAB") eingegangen, einem italienischen Spezialisten für Verbindungstechnik zur Trinkwasserversorgung, Bewässerung und Regenwasserableitung. SAB wird für die NORMA Group ab November 2021 hochwertige, für Trinkwasseranwendungen zertifizierte Klemmringverschraubungen NORMA PN 16 herstellen. Weitere Produkte sollen folgen. Zudem sieht die getroffene Vereinbarung vor, dass die NORMA Group und SAB gemeinsam neue Produkte entwickeln. Mit der Kooperation stärkt die NORMA Group ihr Wassermanagementgeschäft in Europa und baut insbesondere ihre Position im Bereich Trinkwasseranwendungen weiter aus.

"SAB verfügt über eine hervorragende Produktkompetenz", sagt Dr. Michael Schneider, Vorstandsvorsitzender der NORMA Group. "Mit der Kooperation gewinnen wir zusätzliche Produktionsressourcen und können unsere Kunden in Europa besser und schneller mit Wassermanagement-Lösungen bedienen. Effizienter Umgang mit der knappen Ressource Wasser gewinnt immer weiter an Bedeutung, daher bauen wir unser Wassermanagementgeschäft in allen Geschäftsregionen konsequent aus."

Die NORMA Group erwirtschaftete im Jahr 2020 rund 23 Prozent ihres Konzernumsatzes im Bereich Wassermanagement. Besonders stark ist das Geschäft in den USA, Malaysia und Indien, wo die NORMA Group jeweils eigene Werke für Wassermanagement-Produkte unterhält. In Europa soll das Geschäft in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden. Dank der Kooperation mit SAB wird die NORMA Group in Europa künftig Produkte anbieten, die den hohen EU-Anforderungen an Trinkwasseranwendungen genügen, und erschließt damit neue Marktpotenziale. Die europäischen Kunden der NORMA Group profitieren von kurzen Transportwegen und optimierten Lieferzeiten, da die Produkte direkt in Europa hergestellt werden.

"Bei der Kooperation können wir unser Know-how bei der Fertigung von zertifizierten Verbindungslösungen für Bewässerung und Entwässerung zu unser beider Vorteil optimal einsetzen", sagt Renato Mancini Cilla, Geschäftsführer von SAB. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der NORMA Group."

SAB mit Sitz in Sant' Angelo in Vado in Italien ist spezialisiert auf die Herstellung von Wassermanagement-Lösungen per Extrusion und Thermoformung. Zum Produktportfolio des Unternehmens gehören unter anderem Bewässerungsrohre, Klemmringverschraubungen, Ventile und Entwässerungsrinnen. SAB ist Teil der System Group mit Hauptsitz in Lunano (PU) in Italien.

Disclaimer

Norma Group SE published this content on 23 November 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 23 November 2021 07:28:10 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu NORMA GROUP SE
20.01.Baader Bank belässt Norma Group auf 'Buy' - Ziel 47 Euro
DP
18.01.NORMA GROUP SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Ver..
EQ
10.01.VDMA : Großaufträge sorgen für zweistelliges Plus
DJ
06.01.NORMA : bietet Mitarbeitenden Fahrrad-Leasing an »
PU
2021NordLB senkt Ziel für Norma Group auf 35 Euro - 'Halten'
DP
2021UPDATE/VDMA : Produktion steigt 2021 und 2022 um je 7 Prozent
DJ
2021VDMA : Produktion steigt 2021 und 2022 um je 7 Prozent
DJ
2021NORMA GROUP SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Ver..
EQ
2021NORMA GROUP SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Ver..
EQ
2021VDMA : Auftragseingänge wachsen im Oktober erneut zweistellig
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu NORMA GROUP SE
2021NORMA : starts production cooperation with Italian water management company »
PU
2021NORMA Group's water management production receives environmental standard certification..
PU
2021NORMA Group SE Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months Ended Sep..
CI
2021NORMA Group grows in the third quarter despite adverse market conditions »
PU
2021November 3, 2021
PU
2021NORMA : honored by Daimler and PACCAR for outstanding supplier performance »
PU
2021NORMA : and Frankfurt School honor graduates for outstanding theses with relevance to indu..
PU
2021NORMA Group SE Provides Earnings Guidance for the Year 2021
CI
2021NORMA : welcomes five new apprentices at company headquarters in Maintal »
PU
2021NORMA : recognizes P.J. Spring as best supplier in the Americas region »
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NORMA GROUP SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 082 Mio 1 227 Mio -
Nettoergebnis 2021 61,2 Mio 69,4 Mio -
Nettoverschuldung 2021 306 Mio 347 Mio -
KGV 2021 18,2x
Dividendenrendite 2021 2,25%
Marktkapitalisierung 1 108 Mio 1 256 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,31x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,18x
Mitarbeiterzahl 6 484
Streubesitz 100%
Chart NORMA GROUP SE
Dauer : Zeitraum :
NORMA Group SE : Chartanalyse NORMA Group SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NORMA GROUP SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 34,76 €
Mittleres Kursziel 40,45 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael Schneider Chief Executive Officer
Annette Stieve Chief Financial Officer
Günter Hauptmann Chairman-Supervisory Board
Friedrich Klein Chief Operating Officer
Gisa Ortwein Group Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NORMA GROUP SE2.60%1 256
ATLAS COPCO AB-7.51%73 302
PARKER-HANNIFIN CORPORATION-1.46%40 287
FANUC CORPORATION-5.23%38 952
SANDVIK AB-3.09%33 454
TECHTRONIC INDUSTRIES COMPANY LIMITED-13.02%31 807