Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Nordex SE
  6. News
  7. Übersicht
    NDX1   DE000A0D6554   A0D655

NORDEX SE

(A0D655)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DGAP-Adhoc : Nordex SE informiert über potentiellen Auftrag für 1-GW-Windpark in Australien

14.06.2021 | 15:18
DGAP-Ad-hoc: Nordex SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge 
Nordex SE informiert über potentiellen Auftrag für 1-GW-Windpark in Australien 
2021-06-14 / 15:15 CET/CEST 
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - 
ein Service der EQS Group AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Nordex SE informiert über potentiellen Auftrag für 1-GW-Windpark in Australien 
Hamburg, 14. Juni 2021. Nordex SE ("Nordex" oder die "Gesellschaft"; ISIN: DE000A0D6554) und Acciona Energía befinden 
sich in fortgeschrittenen Vertragsverhandlungen und stehen unmittelbar vor einer grundsätzlichen Einigung über die 
Lieferung und Installation von bis zu 180 Windkraftanlagen des Typs Nordex N163/5.X der Delta4000-Baureihe von Nordex 
für das Windentwicklungsgebiet MacIntyre von Acciona Energía im australischen Bundesstaat Queensland. Zur 
Projektentwicklung an diesem Standort gehören der Windpark "MacIntyre" mit einer geschätzten Leistung von 923 MW und 
der Windpark "Karara" mit ca. 102,6 MW, so dass die Gesamtleistung, die planmäßig bis 2024 installiert werden und in 
Betrieb gehen soll, etwa 1.026 MW beträgt. Die Gesellschaft geht davon aus, dass die Verhandlungen in den nächsten 
Wochen abgeschlossen und definitive Vereinbarungen unterschrieben werden, so dass die Projekte noch 2021 fester 
Auftragseingang werden. Über die weiteren Entwicklungen im Hinblick auf diesen Auftrag wird die Gesellschaft im Rahmen 
ihrer üblichen Berichterstattung informieren. 
Kontakt: 
Nordex SE 
Felix Zander 
Head of Investor Relations 
Telefon: 040 / 300 30 - 1116 
fzander@nordex-online.com 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
2021-06-14 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/ 
Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap.de 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Sprache:      Deutsch 
Unternehmen:  Nordex SE 
              Erich-Schlesinger-Straße 50 
              18059 Rostock 
              Deutschland 
Telefon:      +49 381 6663 3300 
Fax:          +49 381 6663 3339 
E-Mail:       info@nordex-online.com 
Internet:     www.nordex-online.com 
ISIN:         DE000A0D6554 
WKN:          A0D655 
Indizes:      MDAX, TecDAX 
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, 
              München, Stuttgart, Tradegate Exchange 
EQS News ID:  1207694 
 
Ende der Mitteilung  DGAP News-Service 
=------------ 

1207694 2021-06-14 CET/CEST

 
Bildlink: 
https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1207694&application_name=news 
 

(END) Dow Jones Newswires

June 14, 2021 09:17 ET (13:17 GMT)

Alle Nachrichten zu NORDEX SE
16:02'ZUGPFERD' DER ENERGIEWENDE : Mehr Windräder für den Klimaschutz
DP
14:56Altmaier hält bis zu ein Drittel mehr erneuerbare Energien für nötig
DP
12:31Branche fordert vor allem im Süden mehr Tempo bei Windkraft-Ausbau
DP
12:15Windbranche sieht Ende der Flaute - Ausbautempo aber noch zu gering
RE
05:51Branchenverbände stellen Zahlen zum Ausbau der Windenergie vor
DP
05:44Deutlich mehr neue Windräder an Land in Deutschland
DP
23.07.Nordex kooperiert mit Rotorblatthersteller TPI in Mexiko
DJ
23.07.NORDEX SE : Nordex Group gibt neue strategische Zusammenarbeit mit TPI Composite..
EQ
23.07.NORDEX SE : Nordex Group gibt neue strategische Zusammenarbeit mit TPI Composite..
DP
22.07.IRW-PRESS : Altius Renewable Royalties Corp. : Altius Renewable Royalties (TSX: ..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NORDEX SE
23.07.NORDEX SE : Nordex Group announces new strategic collaboration with TPI Composit..
EQ
23.07.PRESS RELEASE : Nordex SE: Nordex Group announces new strategic collaboration wi..
DJ
23.07.Nordex Group and TPI Composites Agree on Unique Strategic Partnership in Addi..
CI
23.07.TPI Composites, Inc. acquired Rotor blade plant in Matamoros, Mexico from Nor..
CI
21.07.DGAP-PVR : Nordex SE: Release according to Article -3-
DJ
21.07.DGAP-PVR : Nordex SE: Release according to Article -2-
DJ
21.07.DGAP-PVR : Nordex SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [th..
DJ
16.07.DGAP-PVR : Nordex SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [th..
DJ
16.07.NORDEX : Articles of Association Nordex SE 06/30/2021 (Convenience Translation o..
PU
16.07.NORDEX SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 4 996 Mio 5 902 Mio -
Nettoergebnis 2021 4,99 Mio 5,89 Mio -
Nettoliquidität 2021 157 Mio 185 Mio -
KGV 2021 447x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 2 586 Mio 3 054 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,49x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,46x
Mitarbeiterzahl 8 393
Streubesitz 72,5%
Chart NORDEX SE
Dauer : Zeitraum :
Nordex SE : Chartanalyse Nordex SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NORDEX SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 16,16 €
Mittleres Kursziel 24,35 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 50,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
José Luis Blanco Dieguez Chief Executive Officer
Ilya Taka Hartmann Chief Financial Officer
Wolfgang H. Ziebart Chairman-Supervisory Board
Jan Klatten Member-Supervisory Board
Martin Wolfgang Rey Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NORDEX SE-22.20%3 054
ABB LTD36.34%73 784
SHANGHAI ELECTRIC GROUP COMPANY LIMITED-25.63%8 433
ABB INDIA LIMITED41.26%4 880
QINGDAO TGOOD ELECTRIC CO., LTD.13.11%4 840
BLOOM ENERGY CORPORATION-26.17%3 648