Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Nordex SE
  6. News
  7. Übersicht
    NDX1   DE000A0D6554   A0D655

NORDEX SE

(A0D655)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Citigroup erhöht Nordex und senkt Siemens Gamesa

28.09.2021 | 12:33

LONDON (dpa-AFX) - Die Kursverläufe der Windanlagebauer gleichen der Seefahrt der Vergangenheit. Bis Anfang des Jahres ging es mit einer steifen Brise in den Segeln flott voran, doch seit Januar herrscht Flaute. Die Folge: Sowohl Nordex als auch Siemens Gamesa liegen - ganz im Gegensatz zum Gesamtmarkt - deutlich unter den Jahreshochs.

Mittlerweile haben beide Werte aber ein Niveau erreicht, auf dem sich die Frage nach dem weiteren Vorgehen stellt. Analyst Vivek Midha von der US-Bank Citigroup gibt in einer am Dienstag vorliegenden Studie eine klare Antwort: Er stuft Nordex von "Neutral" auf "Buy" und senkt Siemens Gamesa von "Buy" auf "Neutral". Bei den Kurszielen fallen die Veränderungen weniger stark aus: 19,50 nach 19,00 Euro für Nordex, 26,50 nach 29,00 Euro bei Siemens Gamesa.

Die unterschiedliche Einstufung folgt der Bewertung. Bei Nordex macht Midha nach dem Kursverfall ein günstiges Niveau aus. Der Abschlag zur Branche belaufe sich auf rund 15 Prozent. Doch damit nicht genug. Mit dem Ausgang der Bundestagswahlen, der auf eine Regierungsbeteiligung der Grünen hindeutet, habe sich der Wind für landgestützte Anlagen gedreht. Dabei biete Nordex die besten Möglichkeit, den politischen Wandel an der Börse zu spielen. Hinzu komme Rückenwind aus den USA durch die Pläne der Biden-Administration für erneuerbare Energien.

Siemens Gamesa profitiere davon weit weniger, so der Analyst. Die Ausrichtung auf seegestützte Windräder sorge vielmehr für ambitionierte Markterwartungen, die nicht einfach zu übertreffen seien. Das gelte um so mehr, als keine starken positiven Impulse für das Unternehmen absehbar sein. Im Gegensatz zu Nordex attestiert Miha Siemens Gamesa zudem eine ambitionierte Bewertung. Damit sei das Potenzial der Aktie begrenzt und eine überdurchschnittliche Entwicklung im Sektorvergleich unwahrscheinlich.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate eine Gesamtrendite von mindestens 15 Prozent voraus.

Mit der Einstufung "Neutral" gehen die Analysten der Citigroup davon aus, dass es nicht ausreichend Werttreiber oder Gründe für ein Investment gebe, um zur einer positiven oder negativen Anlageeinschätzung zu kommen./mf/la/jha/

Analysierendes Institut Citigroup.

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.09.2021 / 00:00 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.09.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / ET


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NORDEX SE -0.94%15.77 verzögerte Kurse.-23.35%
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY, S.A. 0.21%23.53 verzögerte Kurse.-29.04%
Alle Nachrichten zu NORDEX SE
07:36Nordex erhält Auftrag über 370 MW in Brasilien
DJ
07:32NORDEX SE : Nordex Group erhält von AES Brasil einen weiteren Auftrag über 370 MW in Brasi..
EQ
07:31NORDEX SE : Nordex Group erhält von AES Brasil einen weiteren Auftrag über 370 MW in Brasi..
DP
29.11.AKTIEN IM FOKUS 2 : Energiebranche im Aufwind - RWE an Dax-Spitze
DP
29.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Erholung verpufft am Ende weitgehend
AW
29.11.Aktien Frankfurt: Dax stabilisiert nach Omikron-Schock
AW
25.11.MÄRKTE EUROPA/Versorger schalten mit Ampelkoalition in Berlin auf Grün
DJ
25.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach fünf schwachen Tagen etwas erholt
AW
25.11.EUROPA : Europas Börsen starten an Thanksgiving Erholungsversuch
RE
25.11.XETRA-SCHLUSS/DAX fährt an Thanksgiving kleines Plus ein
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NORDEX SE
07:32NORDEX SE : Nordex Group receives another order in Brazil from AES Brasil for 370 MW
EQ
25.11.Nordex Lands Order to Deliver 30 Wind Turbines in Peru; Shares Up 5%
MT
25.11.NORDEX SE : Nordex Group receives order for 177 MW from Peru
EQ
25.11.Nordex Group Receives Order for 177 MW from Peru
CI
23.11.Nordex To Supply 44 MW Of Wind Turbines To RWE In France
MT
23.11.NORDEX SE : RWE Renewables places an order with Nordex Group for 44 MW in France
EQ
23.11.Rwe Renewables Places Order with Nordex Group for 44 Mw in France
CI
16.11.Nordex Wins Contract To Supply Turbines For Wind Farm In Turkey
MT
16.11.NORDEX SE : Nordex Group receives order for 68.4 MW in Turkey from Enerjisa Üretim
EQ
16.11.Nordex Group Receives Order for 68.4 MW in Turkey from Enerjisa ?retim
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NORDEX SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 112 Mio 5 794 Mio -
Nettoergebnis 2021 -138 Mio -157 Mio -
Nettoliquidität 2021 386 Mio 437 Mio -
KGV 2021 -15,8x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 2 524 Mio 2 844 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,42x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,44x
Mitarbeiterzahl 8 795
Streubesitz 72,5%
Chart NORDEX SE
Dauer : Zeitraum :
Nordex SE : Chartanalyse Nordex SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NORDEX SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 15,77 €
Mittleres Kursziel 19,89 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
José Luis Blanco Dieguez Chief Executive Officer
Ilya Taka Hartmann Chief Financial Officer
Wolfgang H. Ziebart Chairman-Supervisory Board
Jan Klatten Member-Supervisory Board
Martin Wolfgang Rey Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NORDEX SE-23.35%2 871
ABB LTD29.26%68 807
ZHUZHOU CRRC TIMES ELECTRIC CO., LTD.52.07%15 412
SHANGHAI ELECTRIC GROUP COMPANY LIMITED-6.30%10 472
SIEMENS LTD35.41%10 115
ABB INDIA LIMITED70.63%5 883