Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Nissan Motor Co Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    7201   JP3672400003

NISSAN MOTOR CO LTD

(853686)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Automarkt in Deutschland im November um 32 Prozent eingebrochen

03.12.2021 | 13:33
ARCHIV: Ein Arbeiter am Fließband eines Autowerks in Wolfsburg, Deutschland, 27. April 2020. Swen Pfoertner/Pool via REUTERS

Hamburg (Reuters) - Die Chipkrise hat den deutschen Automarkt weiter fest im Griff: Im November brach der Neuwagenabsatz um 31,7 Prozent auf nur noch rund 198.000 Fahrzeuge ein, wie aus der am Freitag veröffentlichten Neuzulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes hervorging.

Im Oktober waren die Neuregistrierungen sogar um 35 Prozent gefallen, im September um gut ein Viertel. Grund für den massiven Rückgang sind nach Branchenangaben die anhaltenden Produktionsausfälle wegen fehlender Bauteile. Die Autobauer müssen immer wieder die Produktionsbänder anhalten und Mitarbeiter zeitweise nach Hause schicken.

Trotz des erneut hohen Zulassungsrückstands sehen Experten inzwischen aber Licht am Ende des Tunnels. "Immerhin ist es nicht noch schlechter geworden", sagte ein Sprecher der Unternehmensberatung EY. Der Trend scheine gebrochen. Darauf deuten auch Aussagen aus der Branche hin, die von einer langsamen Entspannung der Chipversorgung ausgehen. Dennoch dürften die Neuzulassungen das Corona-bedingt bereits schlechte Vorjahr unterschreiten. Der Importeursverband VDIK wie auch EY gehen von rund 2,6 Millionen Pkw-Registrierungen aus, 300.000 weniger als 2020. Im kommenden Jahr dürfte sich der Automarkt angesichts des hohen Auftragsbestands deutlich erholen. Der VDIK etwa rechnet mit einem Anstieg um 15 Prozent auf rund drei Millionen Fahrzeuge.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG -0.30%99.02 verzögerte Kurse.12.24%
DAIMLER AG -0.71%74.26 verzögerte Kurse.10.65%
NISSAN MOTOR CO LTD 2.44%639.4 verzögerte Kurse.12.31%
RENAULT 1.48%34.04 Realtime Kurse.9.82%
STELLANTIS N.V. 0.87%19.14 verzögerte Kurse.13.71%
TOYOTA MOTOR CORPORATION 1.38%2423 verzögerte Kurse.13.51%
VOLKSWAGEN AG -0.27%192.58 verzögerte Kurse.8.80%
Alle Nachrichten zu NISSAN MOTOR CO LTD
08:42Weltweiter Renault-Absatz 2021 sinkt um 4,5%
MR
07.01.ANALYSE/Nicht allein Tesla steht für das fahrerlose Auto
DJ
05.01.UPDATE/Neuzulassungen fallen 2021 auf niedrigsten Stand seit Wiedervereinigung
DJ
05.01.Im Dezember über ein Viertel weniger Pkw-Neuzulassungen in Deutschland
DJ
05.01.Insider - Pkw-Markt in Deutschland 2021 auf historischem Tiefstand
RE
04.01.MÄRKTE ASIEN/Yen-Schwäche treibt in Tokio - Covid-Lage belastet in China
DJ
04.01.MÄRKTE ASIEN/Yen-Schwäche beflügelt Tokio - Covid-Lage bremst in China
DJ
2021Japan verzeichnet Rekordsprung in der Fabrikproduktion, da die Autoproduktion wieder an..
MT
2021Nissan und Mitsubishi stoppen die Auslieferung von Mini-Fahrzeugen wegen Airbag-Bedenke..
MT
2021ALLES AUF E : Wie sich die britische Autoindustrie wandeln will
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu NISSAN MOTOR CO LTD
16:172022 Nissan Frontier PRO-4X named 'Best Off-Road Truck' by TFLtruck.com
AQ
08:42Renault's higher-value brands focus pays off in 2021
RE
12.01.Mitsubishi Motors Dealer Partner Spotlight - Bayside Mitsubishi on Making the Most of C..
AQ
07.01.POSCO-HBIS Group JV kicks off construction in China
RE
06.01.Nissan Group reports 2021 fourth-quarter and 2021 calendar year U.S. sales
AQ
05.01.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : January 5, 2022
04.01.Renault and Nissan to unveil joint EV projects, sources say
RE
2021Spain picks QEV as frontrunner for Nissan's Barcelona plant
RE
2021Japan Posts Record Jump in Factory Output as Car Production Rebounds
MT
2021Nissan, Mitsubishi Halt Mini-Vehicle Shipments over Airbag Concerns
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NISSAN MOTOR CO LTD
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 8 801 Mrd. 76 788 Mio 67 327 Mio
Nettoergebnis 2022 198 Mrd. 1 726 Mio 1 513 Mio
Nettoverschuldung 2022 5 551 Mrd. 48 429 Mio 42 462 Mio
KGV 2022 12,7x
Dividendenrendite 2022 0,44%
Marktkapitalisierung 2 503 Mrd. 21 842 Mio 19 146 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,92x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,79x
Mitarbeiterzahl 131 461
Streubesitz -
Chart NISSAN MOTOR CO LTD
Dauer : Zeitraum :
Nissan Motor Co Ltd : Chartanalyse Nissan Motor Co Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NISSAN MOTOR CO LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 639,40 JPY
Mittleres Kursziel 734,44 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Makoto Uchida Executive President & Chief Executive Officer
Stephen Ma Chief Financial Officer & Executive Officer
Yasushi Kimura Chairman
Anthony Thomas Chief Information Officer
Ashwani Gupta COO & Representative Executive Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NISSAN MOTOR CO LTD12.31%21 461
TOYOTA MOTOR CORPORATION13.51%290 098
VOLKSWAGEN AG8.80%138 844
FORD MOTOR COMPANY21.28%100 665
DAIMLER AG10.65%91 391
GENERAL MOTORS COMPANY4.21%88 709