Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. China
  4. Shenzhen Stock Exchange
  5. Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    002048   CNE000001M06

NINGBO HUAXIANG ELECTRONIC CO., LTD.

(002048)
  Bericht
Schlusskurs. Schlusskurs Shenzhen Stock Exchange - 15.09
23.25 CNY   +1.53%
15.07."C&A"-Familie rettet Börsengang von Autozulieferer Novem
RE
08.07.Börsengang von Autozulieferer Novem soll bis zu 330 Mio bringen
RE
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

"C&A"-Familie rettet Börsengang von Autozulieferer Novem

15.07.2021 | 13:10
ARCHIV: Eine Bildillustration von Euro-Banknoten, 25. April 2014. REUTERS/Dado Ruvic

München (Reuters) - Der bisher letzte Börsengang des Jahres in Frankfurt war auch der mühsamste.

Nur eine große Kauforder der Unternehmerfamilie Brenninkmeijer für die Aktien des bayerischen Autozulieferers Novem brachte die Emission über die Ziellinie. Fast ein Drittel der verkauften 15 Millionen Papiere geht an die Eigentümer der Bekleidungskette C&A, wie Novem in der Nacht zum Donnerstag mitteilte. Kurios: Der deutsch-niederländischen Familie gehört der Hersteller von Zierteilen schon seit zehn Jahren, nur liegt nach dem Börsengang ein Teil des Aktienpakets in der Holding Cofra statt in der Beteiligungsgesellschaft Bregal. Dabei sind Neuemissionen für die Anleger bisher ein gutes Geschäft.

Die Aktien von zehn der 16 Börsenneulinge liegen im Plus, nur fünf verzeichnen Verluste. Am erfolgreichsten schlug sich in diesem Jahr bislang die Vodafone-Funkturmtochter Vantage Towers, die seit der Erstnotiz ein Plus von 24 Prozent erreichte, vor dem Fahrradhändler Bike24 mit 22 Prozent. Die Aktien des Getriebeherstellers hGears lagen am Donnerstag dagegen 14 Prozent unter dem Ausgabepreise. Die Neuemissionen 2021 brachten bisher 9,8 Milliarden Euro ein. Angesichts zahlreicher weiterer Kandidaten zeichnet sich das beste Jahr für Börsengänge seit dem Boom am Neuen Markt vor 20 Jahren ab. Zu schlagen gilt es das Jahr 2018, in dem insgesamt 18 Unternehmen mit einem Emissionsvolumen von 11,3 Milliarden Euro an die Frankfurter Börse gingen.

Einen Rückzieher machten nur der Online-Autohänder MeinAuto sowie der Solar- und Windparkbetreiber Blue Elephant Energy, der sich stattdessen bei neuen Investoren frisches Geld für seine Expansion besorgte.

EINSTIEG IN DEN AUSSTIEG

Novem teilte die Aktien zu 16,50 Euro zu, am unteren Ende der Preisspanne, die bis 19,50 Euro reichte. Das Unternehmen musste bis zum letzten Tag um den Erfolg der Emission zittern. Bis dahin lagen gerade einmal so viele Orders vor wie Aktien verkauft werden sollten. Doch nach einer Faustregel sollten die Kaufaufträge das Zweifache des Emissionsvolumens ausmachen, um eine gute Mischung kurz- und langfristig orientierter Aktionäre zu erreichen. Dann meldeten die begleitenden Banken große Orders der Brenninkmeijers und eines weiteren ungenannten Investors, an die zusammen 7,42 Millionen der 14,95 Millionen ausgegebenen Aktien gehen.

Nur 17 Prozent der Novem-Aktien werden zum Börsenstart am Montag (19. Juli) im Streubesitz sein. Doch mit der Börsennotiz kann die Familie weitere Aktien verkaufen; sie unterliegt aber einer Haltefrist von einem halben Jahr. Bregal war bei dem Unternehmen aus Vorbach bei Bayreuth vor zehn Jahren eingestiegen, als Novem in finanziellen Schwierigkeiten war, weil ein Finanzinvestor der Firma zu viele Schulden aufgeladen hatte. Inzwischen ist Novem weitgehend entschuldet. Das Unternehmen nimmt 50 Millionen Euro mit der Ausgabe neuer Aktien ein, insgesamt liegt das Volumen der Emission bei 247 Millionen Euro.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG -0.32%82.82 verzögerte Kurse.15.04%
DAIMLER AG -0.63%72.15 verzögerte Kurse.25.47%
NINGBO HUAXIANG ELECTRONIC CO., LTD. 1.53%23.25 Schlusskurs.49.33%
NINGBO JOYSON ELECTRONIC CORP. -1.16%18.68 Schlusskurs.-26.34%
VANTAGE TOWERS AG 0.98%28.73 verzögerte Kurse.0.00%
VOLKSWAGEN AG -0.63%195.28 verzögerte Kurse.28.93%
Alle Nachrichten zu NINGBO HUAXIANG ELECTRONIC CO., LTD.
15.07."C&A"-Familie rettet Börsengang von Autozulieferer Novem
RE
08.07.Börsengang von Autozulieferer Novem soll bis zu 330 Mio bringen
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NINGBO HUAXIANG ELECTRONIC CO., LTD.
25.08.Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. Reports Earnings Results for the Half Ye..
CI
03.06.Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. Announces Final Dividend for 2020, Payab..
CI
21.05.Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. Approves Final Profit Distribution Propo..
CI
28.04.Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. Announces Final Profit Distribution Prop..
CI
27.04.Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. Reports Earnings Results for the First Q..
CI
08.02.Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. announced that it expects to receive CNY..
CI
2020Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. Reports Earnings Results for the Nine Mo..
CI
2020Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. Reports Earnings Results for the Half Ye..
CI
2020Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. cancelled the acquisition of remaining 2..
CI
2020Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. Announces Final Distribution for 2019, P..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 18 693 Mio 2 900 Mio 2 462 Mio
Nettoergebnis 2021 1 420 Mio 220 Mio 187 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 10,2x
Dividendenrendite 2021 3,61%
Marktkapitalisierung 14 560 Mio 2 263 Mio 1 918 Mio
Wert / Umsatz 2021 0,78x
Wert / Umsatz 2022 0,68x
Mitarbeiterzahl 15 449
Streubesitz 67,8%
Chart NINGBO HUAXIANG ELECTRONIC CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. : Chartanalyse Ningbo Huaxiang Electronic Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NINGBO HUAXIANG ELECTRONIC CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 23,25 CNY
Mittleres Kursziel 26,20 CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Yan Sun General Manager
Yong Xu Chief Financial Officer
Xiao Feng Zhou Chairman
Shu Li Yu Chairman-Supervisory Board
Shao Jie Yang Independent Director