Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Nikola Corporation    NKLA

NIKOLA CORPORATION

(NKLA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Rücktritt von Firmenschef lässt Nikola-Aktien einbrechen

21.09.2020 | 15:04
U.S. Nikola's logo is pictured at an event held to present CNH's new full-electric and Hydrogen fuel-cell battery trucks in partnership with U.S. Nikola event in Turin

Der Rücktritt des Firmenchefs inmitten des Streits mit dem Leerverkäufer Hindenburg hat dem US-Hersteller von Elektrolastwagen Nikola den größten Kurssturz seit dem Börsengang 2018 eingebrockt.

Die Aktie brach am Montag um 34 Prozent ein, nachdem Firmen-Gründer und Chairman Trevor Milton erklärt hatte, er scheide freiwillig aus dem Amt. "Der Fokus sollte auf dem Unternehmen und seiner weltverändernden Mission liegen, nicht auf mir", begründete Milton den Schritt. Als sein Nachfolger wurde mit sofortiger Wirkung Vorstandsmitglied Stephen Girsky ernannt, der einst Vize von General Motors war.

Hindenburg wirft Nikola Betrug und Vetternwirtschaft vor. In einem Anfang des Monats veröffentlichten Bericht hatte der Leerverkäufer erklärt, er habe genügend Beweise gesammelt, um zu belegen, dass Nikola und Milton falsche Angaben über die firmeneigene Technologie aufgestellt hätten, um Partnerschaften mit großen Autoherstellern einzugehen. "Ich beabsichtige, mich gegen falsche Anschuldigungen zu verteidigen, die von außenstehenden Kritikern gegen mich erhoben werden", schrieb Milton auf Twitter. Nikola hat ebenfalls alle Vorwürfe zurückgewiesen und gedroht, juristisch gegen Hindenburg vorzugehen. Das US-Justizministerium und die Börsenaufsicht SEC sind mit dem Fall befasst.

Der Hindenburg-Bericht war kurz nach der Bekanntgabe der milliardenschweren Beteiligung von General Motors an Nikola veröffentlicht worden. Die beiden Firmen wollen gemeinsam den Elektro-Pickup Badger bauen, der Teslas Cybertruck ebenso wie den Elektro-Pickups von Ford und dem Startup Rivian Konkurrenz machen soll.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GENERAL MOTORS COMPANY -2.15%45.46 verzögerte Kurse.24.21%
NIKOLA CORPORATION -12.35%30.24 verzögerte Kurse.193.03%
TESLA, INC. 3.35%574 verzögerte Kurse.586.06%
Alle Nachrichten auf NIKOLA CORPORATION
25.11.Aktien New York Schluss: Dow klar unter 30 000 Punkten - Slack haussiert
AW
10.11.JPMorgan senkt Ziel für Nikola auf 40 Dollar - 'Overweight'
DP
05.11.Pickups und SUV lassen Gewinn von General Motors sprudeln
RE
04.11.NIKOLA CORPORATION : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
21.10.Morning Briefing - International
AW
16.10.Aktien New York Schluss: Anleger verlieren auf letzten Metern den Mut
DP
30.09.AKTIE IM FOKUS : Nikola starten Erholungsrally vom Tief seit Mai
DP
24.09.Aktien New York Schluss: Dow mit Stabilisierungsansatz
DP
24.09.Aktien New York: Dow erholt sich über 27 000 Punkte
AW
24.09.Aktien New York: Zarte Erholung von Vortagesverlusten
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NIKOLA CORPORATION
25.11.BÖRSE WALL STREET : Dow, S&P pull back from record highs
RE
25.11.GAP, DEERE, HP, NIKOLA : What to Watch When the Market Opens Today
DJ
25.11.GAP, DEERE, HP, NIKOLA : What to Watch When the Market Opens Today
DJ
25.11.GAP, DEERE, HP, NIKOLA : What to Watch When the Market Opens Today
DJ
20.11.These 11 EV Startups Are Chasing Tesla. They Can't All Win. -- Update
DJ
20.11.These 11 EV Startups Are Chasing Tesla. They Can't All Win.
DJ
20.11.Luminar to supply lidar sensors for Mobileye's self-driving fleet
RE
18.11.UK electric van startup Arrival to get U.S. listing at $5.4 billion valuation
RE
18.11.WILLIAM ACKMAN : As Ackman hunts blockbuster deal, he counts on big backers
RE
17.11.As Ackman hunts blockbuster deal, he counts on big backers
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 0,10 Mio - 0,08 Mio
Nettoergebnis 2020 -334 Mio - -281 Mio
Nettoliquidität 2020 759 Mio - 636 Mio
KGV 2020 -32,2x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 11 615 Mio 11 615 Mio 9 744 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 108 879x
Marktkap. / Umsatz 2021 153x
Mitarbeiterzahl 256
Streubesitz 36,5%
Chart NIKOLA CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Nikola Corporation : Chartanalyse Nikola Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NIKOLA CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 7
Mittleres Kursziel 30,33 $
Letzter Schlusskurs 30,24 $
Abstand / Höchstes Kursziel 55,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,31%
Abstand / Niedrigstes Ziel -50,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Mark A. Russell President, Chief Executive Officer & Director
Stephen J. Girsky Chairman
Kim J. Brady Chief Financial Officer & Director
Dane Davis Chief Technology Officer
Isaac Sloan Chief Information Officer & Software Architect
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
NIKOLA CORPORATION193.03%11 615
TESLA, INC.586.06%544 095
TOYOTA MOTOR CORPORATION-5.35%196 869
VOLKSWAGEN AG-13.56%95 290
BYD COMPANY LIMITED388.80%73 355
DAIMLER AG16.29%73 144