Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. New Work SE
  6. News
  7. Übersicht
    NWO   DE000NWRK013   NWRK01

NEW WORK SE

(NWRK01)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DGAP-HV: New Work SE: Bekanntmachung der -2-

08.04.2021 | 15:08

c) Angaben gemäß § 125 Abs. 1 Satz 5 AktG:

Herr Prof. Dr. Meier ist nicht Mitglied in anderen in- und ausländischen Gesellschaften

gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten oder vergleichbaren Kontrollgremien von

Wirtschaftsunternehmen.

Herr Dr. Andreas Rittstieg, wohnhaft in Hamburg, Deutschland, Geschäftsführender

Direktor ('Vorstand') der Hubert Burda Media Holding Geschäftsführung SE, Offenburg,

Deutschland, wird mit Wirkung ab der Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung am 19.

Mai 2021 für die Zeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für

das Geschäftsjahr 2025 beschließt, in den Aufsichtsrat gewählt.

Angaben gemäß § 125 Abs. 1 Satz 5 AktG:

Mitgliedschaften von Herrn Dr. Rittstieg in anderen bei inländischen Gesellschaften

gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten:

                                          *             Mitglied des Aufsichtsrats der Brenntag SE, Mülheim an der Ruhr 

Mitgliedschaften von Herrn Dr. Rittstieg in vergleichbaren in- und ausländischen

Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: 6.

                                                        Mitglied im Verwaltungsrat der Hubert Burda Media Holding 
                                          *             Geschäftsführung SE, Offenburg 
                                                        Mitglied des Verwaltungsrats der Kühne Holding AG, 
                                          *             Schindellegi, Schweiz 
                                          *             Mitglied des Beirats der Huesker Holding GmbH, Gescher 

Herr Jean-Paul Schmetz, wohnhaft in Icking, Deutschland, Chief Scientist der Hubert

Burda Media Holding Kommanditgesellschaft, München, Deutschland, wird mit Wirkung ab der

Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung am 19. Mai 2021 für die Zeit bis zur

Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2025

beschließt, in den Aufsichtsrat gewählt.

Angaben gemäß § 125 Abs. 1 Satz 5 AktG:

Herr Jean-Paul Schmetz ist nicht Mitglied in anderen bei inländischen Gesellschaften

gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten.

e)

Mitgliedschaften von Herrn Jean-Paul Schmetz in vergleichbaren in- und ausländischen

Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

                                          *             Mitglied des Aufsichtsrats der OPMS Limited, Seoul, Südkorea 

Frau Anette Weber, wohnhaft in Zug, Schweiz, Group CFO der Bucherer AG, Luzern,

Schweiz, wird mit Wirkung ab der Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung am 19. Mai

2021 für die Zeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das

Geschäftsjahr 2025 beschließt, in den Aufsichtsrat gewählt.

Frau Weber qualifiziert sich aufgrund ihrer Ausbildung und beruflichen Tätigkeit als

unabhängige Finanzexpertin im Sinne des § 100 Abs. 5 AktG.

Angaben gemäß § 125 Abs. 1 Satz 5 AktG:

Frau Anette Weber ist nicht Mitglied in anderen bei inländischen Gesellschaften

f) gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten.

Mitgliedschaften von Frau Weber in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien

von Wirtschaftsunternehmen:

                                          *             Non-Executive Board Member, GN Store Nord, Kopenhagen, Dänemark 

Angaben zur Unabhängigkeit der Kandidaten von der Gesellschaft und vom Vorstand:

Gemäß Ziffer C.7 des Deutschen Corporate Governance Kodex soll mehr als die Hälfte der

Anteilseignervertreter unabhängig von der Gesellschaft und vom Vorstand sein.

Nach Einschätzung des Aufsichtsrats steht keiner der zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagenen

Kandidaten in einer persönlichen oder geschäftlichen Beziehung zu der Gesellschaft oder deren Vorstand,

die einen wesentlichen und nicht nur vorübergehenden Interessenkonflikt begründen kann (vgl. Ziffer C.7

DCGK).

Angaben gemäß Ziffer C.13 Deutscher Corporate Governance Kodex:

Nach Ziffer C.13 des Deutschen Corporate Governance Kodex soll der Aufsichtsrat bei seinen

Wahlvorschlägen an die Hauptversammlung die persönlichen und die geschäftlichen Beziehungen eines jeden

Kandidaten zum Unternehmen, den Organen der Gesellschaft und einem wesentlich an der Gesellschaft

beteiligten Aktionär offen legen.

Hierzu wird erklärt:

                            Herr Martin Weiss ist Geschäftsführender Direktor ('Vorstand') der Hubert Burda Media 
                            Holding Geschäftsführung SE und Mitglied des Verwaltungsrats der Burda Digital SE. Die 
              *             Burda Digital SE hält derzeit unmittelbar 50,24 % der Aktien der New Work SE, die der 
                            Hubert Burda Media Holding Kommanditgesellschaft zugerechnet werden. 
                            Herr Dr. Andreas Rittstieg ist Geschäftsführender Direktor ('Vorstand') und 
                            Verwaltungsratsmitglied der Hubert Burda Media Holding Geschäftsführung SE, der die durch 
              *             die Burda Digital SE unmittelbar gehaltenen 50,24 % der Aktien der New Work SE zugerechnet 
                            werden. 
              *             Herr Jean-Paul Schmetz steht als Chief Scientist in einem Arbeitsverhältnis mit der Hubert 
                            Burda Media Holding Kommanditgesellschaft. 

Davon abgesehen bestehen nach Einschätzung des Aufsichtsrats keine persönlichen oder geschäftlichen

Beziehungen der Kandidaten zum Unternehmen, den Organen der New Work SE oder einem wesentlich an der New

Work SE beteiligten Aktionär, deren Offenlegung gemäß Ziffer C.13 des Deutschen Corporate Governance

Kodex empfohlen wird.

Der Aufsichtsrat hat sich bei den vorgeschlagenen Kandidaten versichert, dass sie den für das Amt zu

erwartenden Zeitaufwand erbringen können.

Es ist beabsichtigt, die Wahlen zum Aufsichtsrat im Wege der Einzelwahl durchzuführen.

Weitere Informationen zu den Kandidaten für die Wahl in den Aufsichtsrat der Gesellschaft (Kurzvita,

die Auskunft über relevante Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen gibt) finden sich auf der

Internetseite der Gesellschaft unter

              https://www.new-work.se/de/hv 

Beschlussfassung über die Billigung des Systems zur Vergütung der Vorstandsmitglieder

Der Aufsichtsrat legt der Hauptversammlung nachfolgend das von ihm beschlossene System der Vergütung

der Vorstandsmitglieder zur Billigung gemäß § 120a Abs. 1 S. 1 AktG vor.

Das System berücksichtigt die Anforderungen des Aktiengesetzes einschließlich der Neuerungen durch das

ARUG II und weitestgehend des Deutschen Corporate Governance Kodex in der aktuellen Fassung vom 16.

Dezember 2019.

Die nachstehenden Ausführungen beschreiben das aktuelle Vorstandsvergütungssystem der Gesellschaft, so

wie es im Jahr 2021 in Kraft ist. Der Aufsichtsrat erwägt, das Vergütungssystem im laufenden 7. Geschäftsjahr 2021 mit Wirkung für folgende Geschäftsjahre zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.

Hintergrund der Überprüfung durch den Aufsichtsrat ist die durch die Auswirkungen der COVID19-Pandemie

verstärkt hervorgetretene Problemstellung, die Vergütung des Vorstands einerseits langfristig mit den

Aktionärsinteressen in Einklang zu bringen sowie andererseits dem Vorstand einen nachhaltigen

finanziellen Anreiz für eine erfolgreiche Tätigkeit zu bieten. Sollte es hierdurch zu Änderungen des

Vorstandsvergütungssystems der Gesellschaft mit Wirkung für nachfolgende Geschäftsjahre kommen, wird der

Aufsichtsrat das System der Vergütung des Vorstands der Hauptversammlung erneut zur Billigung vorlegen

Dies vorausgeschickt schlägt der Aufsichtsrat der Hauptversammlung vor, das nachfolgend erläuterte

System der Vergütung des Vorstands zu billigen.

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

April 08, 2021 09:07 ET (13:07 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRENNTAG SE 0.38%84.82 verzögerte Kurse.33.41%
DJ INDUSTRIAL 0.00%34808.32 verzögerte Kurse.12.97%
GN STORE NORD A/S 1.12%480.4 verzögerte Kurse.-2.48%
NEW WORK SE -2.16%227 verzögerte Kurse.-17.14%
Alle Nachrichten zu NEW WORK SE
08:42BÜRO DER ZUKUNFT : NEW WORK SE feiert Einzug in neues Headquarter
PU
14.09.NEW WORK : ernennt Peter Opdemom zum neuen B2C-Vorstand
PU
08.09.WAS TALENTE HEUTE WOLLEN : Sicheren Job mit Möglichkeit zur Remote-Arbeit
PU
23.08.NEW WORK : eröffnet am 16. September neues Headquarter in Hamburg
PU
09.08.Warburg Research belässt New Work auf 'Hold' - Ziel 243 Euro
DP
06.08.Hauck & Aufhäuser belässt New Work auf 'Buy' - Ziel 325 Euro
DP
05.08.NEW WORK : wächst im ersten Halbjahr bei Umsatz, EBITDA und Ergebnis
PU
05.08.TAGESVORSCHAU/Donnerstag, 5. August
DJ
04.08.TAGESVORSCHAU/Donnerstag, 5. August (vorläufige Fassung)
DJ
30.07.WOCHENVORSCHAU/2. bis 8. August (31. KW)
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NEW WORK SE
14.09.NEW WORK : appoints Peter Opdemom as new B2C Executive Board member
PU
05.08.RESULTS : Conference Call Q2 2021
PU
05.08.NEW WORK : grows revenues, EBITDA and net profit during first half of 2021
PU
05.08.NEW WORK : Quarterly Report II/2021
PU
05.08.New Work Se Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30, 20..
CI
23.07.PRESS RELEASE : ZEAL Network SE: ZEAL strengthens Management Board with appointm..
DJ
19.05.NEW WORK SE : Annual General Meeting agrees to pay dividend of EUR 2.59 per shar..
PU
06.05.NEW WORK : Quarterly Report I/2021
PU
06.05.NEW WORK : reports stable development in first quarter of 2021
PU
06.05.New Work Se Reports Earnings Results for the First Quarter Ended March 31, 20..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu NEW WORK SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 284 Mio 334 Mio -
Nettoergebnis 2021 37,6 Mio 44,2 Mio -
Nettoliquidität 2021 52,7 Mio 62,0 Mio -
KGV 2021 34,7x
Dividendenrendite 2021 1,19%
Marktkapitalisierung 1 304 Mio 1 534 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,41x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,81x
Mitarbeiterzahl 1 704
Streubesitz 46,8%
Chart NEW WORK SE
Dauer : Zeitraum :
New Work SE : Chartanalyse New Work SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NEW WORK SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 232,00 €
Mittleres Kursziel 268,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Petra von Strombeck Chief Executive Officer
Ingo Franklin Chu Chief Financial Officer
Martin Weiss Chairman-Supervisory Board
Jens Pape Chief Technology Officer
Johannes Meier Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NEW WORK SE-17.14%1 541
FACEBOOK INC36.89%1 054 247
KUAISHOU TECHNOLOGY0.00%49 969
TWITTER, INC.14.20%49 243
MATCH GROUP, INC.5.09%43 982
BUMBLE INC.0.00%6 523