NETFLIX, INC.

(552484)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  20/05 22:00:01
186.35 USD   +1.56%
20.05.Netflix will angeblich 59,1 Millionen Dollar zur Beilegung eines italienischen Steuerstreits zahlen
MT
20.05.Netflix zahlt $59 Millionen zur Beilegung eines italienischen Steuerstreits
MR
19.05.Netflix wird nach den Entlassungen wahrscheinlich die Zahlungsstruktur anpassen und eine Strategie für den Erwerb von Inhalten entwickeln,
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Netflix-Ausblick schockt Streaming-Branche - Aktie stürzt ab

21.01.2022 | 14:22

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien von Netflix haben am Freitag mit einem vorbörslichen Kurssturz auf den massiv enttäuschenden Ausblick des Streaming-Filmanbieters reagiert. Zuletzt wurden die Papiere rund 20 Prozent niedriger bei 406,70 US-Dollar gehandelt. Dies entspricht dem tiefsten Stand seit mehr als eineinhalb Jahren. Heftige Kritik kam auch von vielen Analysten: Es hagelte geradezu Abstufungen und Kurszielsenkungen.

Am Vorabend nach US-Börsenschluss hatte der Konzern Investoren mit seiner Prognose für die Neuabonnenten verschreckt. Für das laufende Quartal erwartet Netflix nur 2,5 Millionen neue Kunden. Damit blieb das Unternehmen deutlich unter den Expertenprognosen. Zudem drückt der starke Dollar die Einnahmen aus dem Rest der Welt. Betriebs- und Reingewinn werden laut dem Management zurückgehen. Im vierten Quartal war die weltweite Anzahl der Abonnenten noch um 8,3 Millionen auf insgesamt knapp 222 Millionen gestiegen. Der Umsatz hatte um 16 Prozent und der Gewinn um rund 12 Prozent zugelegt.

Die Zahlen zum vierten Quartal wurden weitgehend im Rahmen der Erwartungen gesehen, sämtliche Analysten bemängelten aber die eingetrübten Aussichten des Streaming-Marktführers in den USA. Die Neuabonnenten-Prognose für das erste Quartal sei nicht einmal halb so hoch wie gedacht, betonte Mark Mahaney vom Analysehaus Evercore ISI. Dies sei kein gutes Zeichen für die Qualität und Nachhaltigkeit des Wachstums.

Barclays-Analyst Kannan Venkateshwar monierte, dass der Ausblick auf das laufende Quartal selbst die pessimistischsten Prognosen noch verfehlte. Es sei nie einfach, Aktien nach einem bereits beträchtlichen Ausverkauf herabzustufen, aber angesichts des Ausblicks und der schwachen Wachstumstrends in diesem Jahr sei Netflix "ein schwer zu verteidigender" Titel, insbesondere im aktuellen Umfeld.

Zwar dürfte der Konzern seine führende Position behalten, doch neue Wachstumsaussichten zeigten sich aktuell nicht, schrieb Douglas Mitchelson von der Schweizer Bank Credit Suisse. Da der Umsatzzuwachs inzwischen prozentual einstellig sei, dürften Anleger zu einer "traditionelleren" Bewertung der Aktie übergehen, fürchtet Mitchelson.

Der trübe Geschäftsausblick von Netflix brachte vorbörslich auch die Aktien anderer Streaming-Anbieter kräftig unter Druck. Für die Titel des Unterhaltungsgiganten Walt Disney ging es zuletzt um 3,8 Prozent nach unten, für Roku - den führenden US-Hersteller von Streaminggeräten - um 4,6 Prozent. Titel des Paramount-Plus-Mutterkonzerns ViacomCBS und des Sport-Streaming-Anbieters FuboTV büßten 2,1 beziehungsweise 3,0 Prozent ein.

Der Schock wegen Netflix sitzt Tief, auch was die allgemeine Situation im US-Technologiesektor betrifft. Wegen Inflationssorgen werden die Branchenpapiere schon länger abverkauft. "Steigende Zinsen und dann noch niedrigere Wachstumserwartungen", kommentierte Marktbeobachter Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets. Seiner Ansicht nach könnte Netflix "symptomatisch sein für das, was dem Aktienmarkt in den kommenden Wochen und Monaten noch bevorsteht"./edh/tih/jha/


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC -0.07%153.18 verzögerte Kurse.-18.33%
CMC MARKETS PLC 1.97%285 verzögerte Kurse.8.16%
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.83%6.582 verzögerte Kurse.-25.81%
EVERCORE INC. -0.49%109.56 verzögerte Kurse.-19.35%
FUBOTV INC. -1.86%3.17 verzögerte Kurse.-79.57%
NETFLIX, INC. 1.56%186.35 verzögerte Kurse.-69.07%
ROKU, INC. -2.76%94.2 verzögerte Kurse.-58.72%
VIACOMCBS INC. 1.30%32.64 verzögerte Kurse.8.15%
WALT DISNEY COMPANY (THE) -0.70%102.42 verzögerte Kurse.-33.41%
Alle Nachrichten zu NETFLIX, INC.
20.05.Netflix will angeblich 59,1 Millionen Dollar zur Beilegung eines italienischen Steuerst..
MT
20.05.Netflix zahlt $59 Millionen zur Beilegung eines italienischen Steuerstreits
MR
19.05.Netflix wird nach den Entlassungen wahrscheinlich die Zahlungsstruktur anpassen und ein..
MT
17.05.Netflix entlässt 150 Mitarbeiter
MT
17.05.Unternehmen berechnen die Kosten für die Abkehr von Russland
MR
17.05.DNEG unterzeichnet neuen, mehrjährigen Servicevertrag mit Netflix
CI
16.05.NETFLIX, INC. : Von Wedbush zum Kauf angehoben
MM
13.05.US-Aktien schließen am Freitag höher, da FAANG-Aktien die Märkte beflügeln
MT
13.05.US-Aktien schließen am Freitag höher, FAANG-Aktien treiben Märkte nach volatiler Woche ..
MT
13.05.Aktien steigen zur Mittagszeit dank Kursgewinnen bei FAANG-Aktien in den Bereichen Tech..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu NETFLIX, INC.
20.05.NETFLIX INVESTOR NEWS : Robbins LLP is Investigating Netflix, Inc. (NLFX) on Behalf of Sha..
BU
20.05.'STRANGER THINGS' : Netflix shares first 8 minutes of Season 4
AQ
20.05.'HEARTSTOPPER' : Netflix renews LGBTQ series for Seasons 2 and 3
AQ
20.05.Netflix pays $59 million to settle tax dispute in Italy
AQ
20.05.'MONEY HEIST : Korea' teaser trailer promises 'heist like no other'
AQ
20.05.Netflix Reportedly Agrees to Pay $59.1 Million to Resolve Italian Tax Dispute
MT
20.05.China triggers rebound on Wall Street
20.05.Netflix to pay $59 million to settle Italian tax dispute
RE
20.05.Marvel, Disney+ working on new 'Daredevil' series
AQ
19.05.Netflix Likely to Adjust Payment Structure, Strategize on Acquiring Content After Layof..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NETFLIX, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 32 417 Mio - 30 728 Mio
Nettoergebnis 2022 4 949 Mio - 4 691 Mio
Nettoverschuldung 2022 9 392 Mio - 8 903 Mio
KGV 2022 17,0x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 82 790 Mio 82 790 Mio 78 477 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 2,84x
Marktwert / Umsatz 2023 2,57x
Mitarbeiterzahl 11 300
Streubesitz 98,2%
Chart NETFLIX, INC.
Dauer : Zeitraum :
Netflix, Inc. : Chartanalyse Netflix, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NETFLIX, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 44
Letzter Schlusskurs 186,35 $
Mittleres Kursziel 347,49 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 86,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Wilmot Reed Hastings Chairman, President & Co-Chief Executive Officer
Theodore A. Sarandos Co-CEO, Director & Chief Content Officer
Spencer Adam Neumann Chief Financial Officer
Adriane C. McFetridge Engineering Director
Gregory K. Peters Chief Operating & Product Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NETFLIX, INC.-69.07%82 790
TENCENT HOLDINGS LIMITED-22.90%427 709
PROSUS N.V.-38.17%122 246
AIRBNB, INC.-32.40%71 634
UBER TECHNOLOGIES, INC.-44.31%45 851
NASPERS LIMITED-35.12%39 095