Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Nestlé S.A.    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 22.10. 17:31:20
106.32 CHF   -0.21%
22.10.L'Oreal steigert Umsatz überraschend
AW
22.10.DZ Bank hebt Nestle auf 'Kaufen'
DP
22.10.UBS belässt Nestle auf 'Buy' - Ziel 130 Franken
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Nestlé-EMENA-CEO: Kaffeepreis wird wieder anziehen - Kaffee wächst wieder

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
11.06.2019 | 12:06

Paris (awp) - Die Aussichten für das Kaffeegeschäft von Nestlé in Europa haben sich wieder aufgehellt: Das Geschäft komme wieder zurück auf den Wachstumspfad, sagte Marco Settembri, Chef der Zone Europa, Naher Osten und Nordafrika (EMENA) an einer Konsumgüterkonferenz der Deutschen Bank in Paris.

Zuletzt litt das Kaffeegeschäft von Nestlé, das vom Konzern als Hochwachstumskategorie definiert wurde, in Europa unter dem deflationären Umfeld und damit starkem Preisdruck. Nestlé habe nicht mit den tiefen Preisen der Konkurrenten mithalten wollen, da der Konzern profitabel wachsen wolle, sagte Settembri.

"Aber wir waren überzeugt: Eines Tages kommt der Kaffeepreis zurück." Nun wachse das Segment wieder von Monat zu Monat. Nestlé profitiert hier von der Vertriebslizenz für den Kaffee von Starbucks. Die ersten Resultate der Lancierung des Starbucks-Kaffees seien "wunderbar", sagte Settembri.

Ebenfalls zufrieden zeigte sich der EMENA-Chef mit der Lancierung des pflanzenbasierten Burgers von Nestlé. Der Burger sei sehr gut gestartet, weitere Produkten sollen noch folgen. Eine Kannibalisierung befürchtet Settembri aber nicht: "Wir sind ja nicht gross im Fleischgeschäft aktiv." McDonald's sei einer der Kunden, aber nicht die einzige Option.

Weiter äusserte er sich zum Brexit: Heute wisse noch niemand, was genau geschehen werde. Das Vereinigte Königreich sei einer der grössten Märkte in EMENA und er hoffe natürlich, dass eine gute Vereinbarung gefunden werde.

Er glaube aber nicht wirklich, dass eine Krise eintreffen werde. Ohnehin habe Nestlé aber schon so manche Krisen in verschiedenen Ländern durchgestanden. "Wir können auch in einem Exit-Szenario weitermachen." Das Vereinigte Königreich trägt weltweit rund 3 Prozent zu den Nestlé-Umsätzen bei.

tt/ra


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.05%0.9037 verzögerte Kurse.6.76%
MCDONALD'S CORPORATION 0.42%229.15 verzögerte Kurse.15.96%
NESTLÉ S.A. -0.21%106.32 verzögerte Kurse.1.47%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf NESTLÉ S.A.
22.10.L'Oreal steigert Umsatz überraschend
AW
22.10.DZ Bank hebt Nestle auf 'Kaufen'
DP
22.10.UBS belässt Nestle auf 'Buy' - Ziel 130 Franken
DP
21.10.Credit Suisse hebt Ziel für Nestle auf 102 Franken - 'Neutral'
DP
21.10.RBC hebt Ziel für Nestle auf 98 Franken - 'Underperform'
DP
21.10.UBS belässt Nestle auf 'Buy' - Ziel 130 Franken
DP
21.10.JPMorgan belässt Nestle auf 'Overweight' - Ziel 123 Franken
DP
21.10.Goldman belässt Nestle auf 'Buy' - Ziel 123 Franken
DP
21.10.Nestlé zeigt sich trotz Coronakrise in Topform
AW
21.10.Wachstum von Nestle zieht an - Vitamine und Mineralien gefragt
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
04:44ANALYSIS : U.S. Supreme Court's rightward move could benefit oil and gas interes..
RE
22.10.Europe needs laws to stop import of deforestation-linked products, lawmakers ..
RE
22.10.NESTLE : DZ Bank gives a Buy rating
MD
22.10.Unilever's sales rebound masks murky outlook
RE
22.10.NESTLE : Receives a Buy rating from UBS
MD
21.10.LIVESTOCK HIGHLIGHTS : Top Stories of the Day
DJ
21.10.NESTLE : Credit Suisse gives a Neutral rating
MD
21.10.GRAIN HIGHLIGHTS : Top Stories of the Day
DJ
21.10.Markets mixed with all eyes on stimulus talks
RE
21.10.NESTLE : RBC reiterates its Sell rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 84 856 Mio 93 473 Mio 79 204 Mio
Nettoergebnis 2020 11 605 Mio 12 784 Mio 10 833 Mio
Nettoverschuldung 2020 29 999 Mio 33 045 Mio 28 001 Mio
KGV 2020 26,4x
Dividendenrendite 2020 2,56%
Marktkapitalisierung 296 Mrd. 327 Mrd. 276 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 3,84x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,81x
Mitarbeiterzahl 291 000
Streubesitz 93,5%
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 116,09 CHF
Letzter Schlusskurs 106,32 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 22,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,19%
Abstand / Niedrigstes Ziel -14,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
Paul Bulcke Chairman
Magdi Batato Executive Vice President-Operations
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Stefan Palzer Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
NESTLÉ S.A.1.47%326 526
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.3.16%81 158
DANONE-31.88%38 997
THE KRAFT HEINZ COMPANY-2.80%38 438
GENERAL MILLS, INC.14.47%37 273
THE HERSHEY COMPANY-1.05%30 284