Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. National Australia Bank Limited
  6. News
  7. Übersicht
    NAB   AU000000NAB4

NATIONAL AUSTRALIA BANK LIMITED

(853802)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News
Der nachgefragte Artikel existiert nicht mehr. Wir bieten Ihnen stattdessen den folgenden Artikel an:

MÄRKTE ASIEN/Börse Japan von Vortageseinbruch fast komplett erholt

22.06.2021 | 09:40

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Überwiegend erholt von den Vortagesverlusten haben sich die Börsen in Ostasien und Australien am Dienstag gezeigt. Rückenwind kam von der Wall Street. Dort hatten die Kurse am Montag Boden gutgemacht, weil Konjunkturoptimismus die Oberhand über Inflations- und Zinsängste gewann, zumal einige Vertreter der US-Notenbank die zuletzt falkenhafteren Töne etwas abmilderten.

Angeführt wurden die Börsen der Region vom Tokioter Aktienmarkt, wo der Nikkei-225-Index um 3,1 Prozent auf 28.884 Punkte stieg. Am Vortag war der Index allerdings auch überraschend massiv um fast 3,7 Prozent eingebrochen. Nachdem die Covid-Impfquoten in Japan gestiegen seien, hätten die dortigen Anleger wieder Vertrauen in die Erholung der Wirtschaft und den Aktienmarkt gefasst, erklärten Marktteilnehmer die Kursgewinne vom Dienstag. Unterstützend habe auch der zum Dollar wieder leicht schwächere Yen gewirkt.

   Schwächere Technologiewerte bremsen Börse Hongkong 

In Sydney verbesserte sich der S&P/ASX-200 um 1,5 Prozent. In Seoul rückte der Kospi um 0,7 Prozent vor, getragen auch von optimistischen Erwartungen an die bevorstehende Bilanzsaison zum zweiten Quartal. Die Börse in Schanghai schloss 0,8 Prozent im Plus, der Aktienmarkt in Hongkong tendierte dagegen im späten Handel knapp behauptet. Dort bremsten Verluste der Technologiewerte die Erholung. So ging es in Hongkong mit dem Schwergewicht Tencent um 2,5 Prozent abwärts. Alibaba sanken um 0,8 Prozent.

   Anleger greifen zu Konjunkturzyklikern und Banken 

Gesucht waren Konjunkturzykliker, etwa Aktien der Stahl- und Autobranche. Die Aktien der südkoreanischen Stahlhersteller Posco und Hyundai Steel stiegen um 1,6 und 4,1 Prozent. Der Kurs von JFE kletterte in Tokio um 3,3 Prozent. Ebenfalls dort rückten Nippon Steel um 3,4 Prozent vor. Suzuki Motor sprangen um 7,4 Prozent. Der Kurs des südkoreanischen Autokonzerns Hyundai Motor schloss 3,4 Prozent höher.

Im Zuge von Zinserhöhungspekulationen befanden sich auch Bankenwerte auf der Gewinnerseite. In Sydney verbuchten die Aktien der vier größten australischen Banken Kursgewinne von 1,2 bis 2,2 Prozent. Für die Aktie von Mitsubishi UFJ Financial ging es in Tokio um 3,3 Prozent aufwärts.

In Sydney profitierten Milton Corp (+16 Prozent) vom geplanten Zusammenschluss der Investmentgesellschaft mit Wettbewerber Washington H. Soul Pattkinson (+0,8 Prozent).

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.342,20     +1,48%     +11,5%      08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     28.884,13     +3,12%      +2,1%      08:00 
Kospi (Seoul)           3.263,88     +0,71%     +13,6%      08:00 
Schanghai-Comp.         3.557,41     +0,80%      +2,4%      09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     28.431,67     -0,20%      +4,7%      10:00 
Taiex (Taiwan)         17.075,55     +0,07%     +15,9%      07:30 
Straits-Times (Sing.)   3.114,39     -0,11%      +9,6%      11:00 
KLCI (Malaysia)         1.576,64     +0,28%      -3,4%      11:00 
BSE (Mumbai)           52.899,63     +0,62%     +10,5%      12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Mo, 9:35   % YTD 
EUR/USD                   1,1902     -0,14%     1,1919     1,1871   -2,6% 
EUR/JPY                   131,35     -0,09%     131,47     130,56   +4,2% 
EUR/GBP                   0,8567     +0,18%     0,8552     0,8593   -4,1% 
GBP/USD                   1,3892     -0,32%     1,3937     1,3814   +1,6% 
USD/JPY                   110,38     +0,07%     110,31     109,99   +6,9% 
USD/KRW                  1133,20     +0,08%    1132,25    1134,41   +4,4% 
USD/CNY                   6,4718     +0,08%     6,4669     6,4690   -0,8% 
USD/CNH                   6,4763     +0,16%     6,4662     6,4753   -0,4% 
USD/HKD                   7,7655     +0,01%     7,7650     7,7644   +0,2% 
AUD/USD                   0,7513     -0,37%     0,7540     0,7493   -2,5% 
NZD/USD                   0,6983     -0,14%     0,6993     0,6955   -2,8% 
Bitcoin 
BTC/USD                32.603,54     +3,53%  31.493,28  32.905,01  +12,2% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  73,72      73,66     +0,08%       0,06  +51,9% 
Brent/ICE                  75,16      74,90     +0,35%       0,26  +46,6% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.780,72   1.783,23     -0,14%      -2,51   -6,2% 
Silber (Spot)              25,88      25,98     -0,39%      -0,10   -2,0% 
Platin (Spot)           1.058,25   1.054,55     +0,35%      +3,70   -1,1% 
Kupfer-Future               4,19       4,18     +0,06%      +0,00  +18,7% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln/mgo

(END) Dow Jones Newswires

June 22, 2021 03:39 ET (07:39 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED 1.68%214.86 verzögerte Kurse.-9.20%
AUSTRALIA AND NEW ZEALAND BANKING GROUP LIMITED -1.43%28.27 Schlusskurs.24.54%
COMMONWEALTH BANK OF AUSTRALIA -1.03%99.2 Schlusskurs.20.81%
HYUNDAI MOTOR COMPANY 0.62%242500 Schlusskurs.26.30%
HYUNDAI STEEL COMPANY -1.87%52600 Schlusskurs.32.83%
JFE HOLDINGS, INC. -1.72%1254 Schlusskurs.26.92%
MITSUBISHI UFJ FINANCIAL GROUP, INC. -0.71%601 Schlusskurs.31.77%
NATIONAL AUSTRALIA BANK LIMITED -1.35%26.37 Schlusskurs.16.68%
NIPPON STEEL CORPORATION -1.52%1810 Schlusskurs.36.30%
POSCO -0.73%338500 Schlusskurs.24.45%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.13%80100 Schlusskurs.-1.11%
SUZUKI MOTOR CORPORATION 0.41%4682 Schlusskurs.-2.09%
TENCENT HOLDINGS LIMITED 1.57%582.5 Schlusskurs.3.28%
WASHINGTON H. SOUL PATTINSON AND COMPANY LIMITED 8.46%33.08 Schlusskurs.9.94%
WESTPAC BANKING CORPORATION -1.99%26.08 Schlusskurs.34.64%
Alle Nachrichten zu NATIONAL AUSTRALIA BANK LIMITED
22.06.MÄRKTE ASIEN/Börse Japan von Vortageseinbruch fast komplett erholt
DJ
11.06.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Finanzwerte leiden unter Zinsrückgang
DJ
07.06.MÄRKTE ASIEN/Börsen wenig bewegt - Altium-Kurssprung nach Gebot
DJ
03.06.MÄRKTE ASIEN/Überwiegend aufwärts - China-Börsen mit Abgaben
DJ
14.05.MÄRKTE ASIEN/Börsen gehen etwas erholt ins Wochenende
DJ
13.05.NATIONAL AUSTRALIA BANK LIMITED : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
03.05.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Feiertagspause in China und Japan
DJ
27.04.Dollar in der Nähe von Mehrwochentiefs vor Fed, Bitcoin erobert $54.000 zurüc..
05.02.MÄRKTE ASIEN/Freundlicher Wochenausklang - Spektakuläres Debüt in Hongkong
DJ
05.02.MÄRKTE ASIEN/Börsen zurück in Erfolgsspur - Spektakuläres Debüt in Hongkong
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NATIONAL AUSTRALIA BANK LIMITED
03:37Australia shares dragged by banks, energy stocks amid NSW virus concerns
RE
23.06.Australia's Westpac to retain New Zealand business
RE
23.06.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX  : NAB Notes Australia's Central Bank's Ellis Reiter..
MT
18.06.NATIONAL AUSTRALIA BANK  : Settles US Class Action Suit
MT
18.06.NATIONAL AUSTRALIA BANK  : Australia's NAB to settle U.S. bank bill swap rate cl..
RE
18.06.SHANGHAI STOCK EXCHANGE B SHARES IND : China's Consumption Lags in Economic Reco..
MT
17.06.Nasdaq closes up on tech stocks strength, as hawkish Fed limits S&P
RE
17.06.SHANGHAI STOCK EXCHANGE B SHARES IND : China's Economic Growth Slows as Low Base..
MT
15.06.S&P/ASX 200  : Reserve Bank of Australia Meeting Minutes Indicate Policy Adjustm..
MT
11.06.VIRUS TO VIRUS : pandemic to cyber threat :Mike Dolan
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 17 079 Mio 12 942 Mio 10 849 Mio
Nettoergebnis 2021 6 006 Mio 4 551 Mio 3 815 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 14,8x
Dividendenrendite 2021 4,57%
Marktkapitalisierung 86 822 Mio 65 844 Mio 55 153 Mio
Wert / Umsatz 2021 5,08x
Wert / Umsatz 2022 4,97x
Mitarbeiterzahl 31 696
Streubesitz 99,5%
Chart NATIONAL AUSTRALIA BANK LIMITED
Dauer : Zeitraum :
National Australia Bank Limited : Chartanalyse National Australia Bank Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NATIONAL AUSTRALIA BANK LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 14
Letzter Schlusskurs 26,37 AUD
Mittleres Kursziel 27,23 AUD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,26%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ross Maxwell McEwan Group CEO, Managing Director & Director
Gary A. Lennon Group Chief Financial Officer
Philip Wayne Chronican Chairman
Patrick C. Wright Chief Technology Officer
Leslie Durno Matheson Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber