Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

NASDAQ, INC.

(813516)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 24.09. 22:00:00
196.78 USD   +0.61%
14.09.Holpriger Börsengang von Schweizer Sportradar an der Nasdaq
AW
12.09.Münchner Flugtaxi-Hersteller Lilium bald an US-Börse Nasdaq notiert
DP
09.09.NASDAQ, INC. : Ex-Dividende Tag
FA
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

IPO/Billig-Broker Robinhood bereitet Nasdaq-Börsengang vor

01.07.2021 | 21:22

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Wertpapier-Broker Robinhood treibt nach der Beilegung brisanter Rechtskonflikte seinen Börsengang voran. Das Unternehmen veröffentlichte am Donnerstag seinen Wertpapierprospekt und gewährte darin auch erstmals tiefere geschäftliche Einblicke. Robinhood will seine Aktien unter dem Tickerkürzel "HOOD" an die New Yorker Tech-Börse Nasdaq bringen. Die 2013 gegründete Firma aus dem kalifornischen Menlo Park ist mit ihrer einfach zu bedienenden App vor allem bei jüngeren Anlegern beliebt, wegen ihres laut Kritikern zu riskanten Wetten verleitenden Geschäftsmodells aber umstritten.

Robinhood hat sich laut der britischen Wirtschaftszeitung "Financial Times" ("FT") einiges vorgenommen: So will das Unternehmen nach Informationen des Blatts bei dem Börsengang eine Bewertung von mindestens 40 Milliarden US-Dollar erreichen. Die "FT" beruft sich auf dabei mit den Plänen vertraute Personen. Eine offizielle Aussage von Robinhood gibt es dazu bisher nicht.

Aus dem Börsenprospekt geht unter anderem hervor, dass Robinhood im ersten Quartal 2021 - trotz Erlösen von über 522 Millionen Dollar - einen Verlust von 1,4 Milliarden Dollar (1,2 Mrd Euro) verkraften musste. Allerdings wächst das Unternehmen rasant. Im vergangenen Jahr nahm die Zahl der Kundenkonten um 143 Prozent zu, in den drei Monaten bis Ende März 2021 verzeichnete Robinhood einen weiteren Anstieg von 12,5 Millionen auf 18 Millionen Nutzer. Die verwalteten Kundengelder des Brokers kletterten im jüngsten Quartal verglichen mit dem Vorjahreszeitraum von 19,2 Milliarden auf knapp 81 Milliarden Dollar.

Robinhood gilt als Wegbereiter einer jüngeren Generation von Anlegern am US-Finanzmarkt. Die Firma hat sich auf die Fahne geschrieben, auch Menschen die Börse zu erschließen, die keinen Zugang zu vererbten Vermögen und Ressourcen haben. Gegner werfen dem Broker indes vor, eher wie ein Glücksspiel-Anbieter zu agieren als wie ein seriöser Finanzdienstleister. Robinhood verspricht Gebührenfreiheit, verdient aber an der Vermittlung von Kunden und Transaktionen an große Wall-Street-Konzerne. Das Unternehmen stifte seine Nutzer deshalb zu möglichst viel und auch riskantem Handel an, meinen Kritiker.

Robinhood streitet diese Vorwürfe ab und verteidigt sein Geschäftsmodell damit, den Finanzmarkt zu "demokratisieren". Einige umstrittene Features der App, wie Transaktionen von einem digitalen Konfettiregen zu begleiten, hat das Unternehmen jedoch mittlerweile abgeschafft. Robinhood fiel wegen Handelsbeschränkungen bei bestimmten Aktien kürzlich auch bei eigenen Nutzern in Ungnade. Vor allem bei den Papieren des Videospielhändlers Gamestop, der zu einem Spielball eines Kräftemessens zwischen im Internet organisierten Kleinanlegern und Hedgefonds wurde, sorgte dies für Ärger.

Ohnehin hat das Unternehmen jede Menge rechtliche Konflikte vor der Brust. Am Mittwoch erst hakte Robinhood einen wichtige juristische Baustelle ab und nahm dabei ein hohes Bußgeld der US-Finanzaufsicht Finra in Kauf. Wegen angeblicher Irreführung von Kunden, zu lascher Kontrollen bei riskantem Optionshandel und technischer Pannen zahlt das Unternehmen bei dem Vergleich fast 70 Millionen Dollar (59 Mio Euro). Mit 57 Millionen Dollar entfällt das Gros auf eine Geldstrafe - laut Finra die höchste, die je von der Behörde verhängt wurde. Etliche andere Klagen und Ermittlungen gegen Robinhood laufen noch./hbr/DP/men


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GAMESTOP CORP. -3.18%185.16 verzögerte Kurse.882.80%
NASDAQ COMP. -0.03%15047.699032 Realtime Kurse.16.79%
NASDAQ, INC. 0.61%196.78 verzögerte Kurse.48.24%
ROBINHOOD MARKETS, INC. -2.24%44.91 verzögerte Kurse.0.00%
Alle Nachrichten zu NASDAQ, INC.
14.09.Holpriger Börsengang von Schweizer Sportradar an der Nasdaq
AW
12.09.Münchner Flugtaxi-Hersteller Lilium bald an US-Börse Nasdaq notiert
DP
09.09.NASDAQ, INC. : Ex-Dividende Tag
FA
21.07.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
01.07.Billig-Broker Robinhood bereitet Nasdaq-Börsengang vor
AW
01.07.IPO/Billig-Broker Robinhood bereitet Nasdaq-Börsengang vor
DP
10.06.NASDAQ, INC. : Ex-Dividende Tag
FA
05.05.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (05.05.2021) +++
DJ
23.04.IRW-PRESS : TAAT Lifestyle & Wellness Ltd.: TAATT gibt ersten Antrag auf Notierung seiner ..
DJ
14.04.COINBASE GEHT AN DIE BÖRSE : Krypto-Party an der Wall Street
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NASDAQ, INC.
24.09.NASDAQ : Announces Mid-Month Open Short Interest Positions in Nasdaq Stocks as of Settleme..
AQ
24.09.Nasdaq Announces Mid-Month Open Short Interest Positions in Nasdaq Stocks as of Settlem..
GL
24.09.NASDAQ : short interest down 0.07% in mid-September
RE
16.09.NASDAQ : Delisting of Securities of Abraxas Petroleum Corporation and Sequential Brands Gr..
AQ
15.09.NASDAQ : to Hold Third Quarter 2021 Investor Conference Call
AQ
14.09.NASDAQ : Sporttrade to Leverage Nasdaq Surveillance Technology to Bolster Market Integrity..
AQ
14.09.Sporttrade to Leverage Nasdaq Surveillance Technology to Bolster Market Integrity of Sp..
CI
10.09.NASDAQ : short interest up 0.21% in late August
RE
10.09.NASDAQ : Announces End-of-Month Open Short Interest Positions in Nasdaq Stocks as of Settl..
AQ
08.09.NASDAQ : Launches Nasdaq Data Link to Simplify Data Discovery and Expand Cloud Delivery
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NASDAQ, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 371 Mio - 2 876 Mio
Nettoergebnis 2021 1 152 Mio - 983 Mio
Nettoverschuldung 2021 5 382 Mio - 4 592 Mio
KGV 2021 28,6x
Dividendenrendite 2021 1,08%
Marktkapitalisierung 32 902 Mio 32 902 Mio 28 074 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 11,4x
Marktkap. / Umsatz 2022 10,5x
Mitarbeiterzahl 5 696
Streubesitz 67,4%
Chart NASDAQ, INC.
Dauer : Zeitraum :
Nasdaq, Inc. : Chartanalyse Nasdaq, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NASDAQ, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 196,78 $
Mittleres Kursziel 194,62 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,10%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Adena T. Friedman President, Chief Executive Officer, COO & Director
Ann M. Dennison Chief Financial Officer & Executive Vice President
Michael R. Splinter Chairman
Bradley J. Peterson Chief Information Officer & Executive VP
Louis Modano Chief Information Security Officer & Senior VP
Branche und Wettbewerber