Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AGIN MÜNCHEN

(843002)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Corona-Krise kommt Munich Re auch im Sommer teuer zu stehen

20.10.2020 | 16:32

MÜNCHEN (awp international) - Hohe Schäden durch die Corona-Pandemie und Naturkatastrophen haben dem Rückversicherer Munich Re auch im Sommer einen Gewinneinbruch eingebrockt. Im dritten Quartal lag der Überschuss nach vorläufigen Berechnungen bei rund 200 Millionen Euro, wie der Dax-Konzern überraschend am Dienstag in München mitteilte. Das wären rund 77 Prozent weniger als im Vorjahr. Analysten hatten im Schnitt mit mehr als 300 Millionen Euro Gewinn gerechnet.

An der Börse wurden die Nachrichten vom Nachmittag dennoch eher positiv aufgenommen. Der Kurs der Munich-Aktie erreichte zwar kurz nach der Nachricht mit 210 Euro ein Tagestief. Danach ging es aber wieder deutlich aufwärts. Zuletzt lag er mit 0,09 Prozent im Plus bei 212,40 Euro.

In der Rückversicherungssparte summierten sich die coronabedingten Schäden im dritten Quartal bei der Munich Re auf etwa 800 Millionen Euro, nachdem der Konzern bereits im ersten Halbjahr Belastungen von 1,5 Milliarden Euro verbucht hatte. Betroffen waren erneut die Versicherung von Grossveranstaltungen, andere Bereiche im Schaden- und Unfallgeschäft sowie die Lebens- und Krankenversicherung.

Auch Naturkatastrophen und von Menschen ausgelöste Grossschäden abseits der Pandemie fielen nach Angaben der Munich Re höher aus als für ein Quartal üblicherweise erwartet. Als Ursachen führte der Konzern vor allem heftige Wirbelstürme und Waldbrände in den USA sowie die schwere Explosion im Hafen von Beirut an.

Die Erstversicherungstochter Ergo habe hingegen erneut gut abgeschnitten, hiess es. Die Munich Re will ihre gesamten Quartalszahlen wie geplant am 5. November veröffentlichen.

Von ihrem Gewinnziel für 2020 hat sich die Konzernführung um Vorstandschef Joachim Wenning wegen der Belastungen durch die Corona-Krise bereits im Frühjahr verabschiedet. Ursprünglich wollte der Manager den Gewinn des Konzerns in diesem Jahr auf 2,8 Milliarden Euro steigern. Im Gegensatz zu seinem Schweizer Rivalen Swiss Re konnte der Münchner Konzern einen Verlust in diesem Jahr allerdings bisher vermeiden./stw/men/jha/


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -1.78%15448.04 verzögerte Kurse.12.61%
MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AGIN MÜNCHEN -1.74%236.7 verzögerte Kurse.-2.51%
SWISS RE AG -1.44%85.12 verzögerte Kurse.2.14%
Alle Nachrichten zu MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AGIN MÜNCHEN
19.06.UMFRAGE : Mehrheit japanischer Firmen sieht Olympia in Tokio skeptisch
DP
17.06.AKTIEN IM FOKUS : Banken europaweit im Aufwind - Fed-Perspektive hilft dem Sekto..
DP
17.06.Japan erwägt bis zu 10 000 heimische Zuschauer bei Olympia
DP
15.06.DGAP-DD  : Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in Münche..
DJ
15.06.Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
DP
14.06.IOC-Chef Bach bedankt sich bei G7-Chefs für Olympia-Unterstützung
DP
12.06.Japans Regierungschef verspricht G7 'sichere' Olympische Spiele
DP
10.06.Deutsche Konzerne wollen Quantencomputing voranbringen
DJ
09.06.Barclays senkt Ziel für Swiss Re auf 93 Franken - 'Overweight'
DP
08.06.JAPANS OLYMPIA-MINISTERIN : Verschiebung der Spiele wäre schwierig
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AGIN MÜNCHEN
15.06.DGAP-DD  : Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in Münche..
DJ
10.06.Volkswagen, Nine Others Set Up Quantum Technology & Application Consortium
MT
10.06.MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS GESELLSC : Quantum Technology and Application Consor..
PU
04.06.DGAP-PVR : Münchener -4-
DJ
04.06.DGAP-PVR : Münchener -3-
DJ
04.06.DGAP-PVR : Münchener -2-
DJ
04.06.MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSC : Release according to Article 40, Section ..
EQ
02.06.DGAP-PVR : Münchener -4-
DJ
02.06.DGAP-PVR : Münchener -3-
DJ
02.06.DGAP-PVR : Münchener -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 56 367 Mio 66 791 Mio -
Nettoergebnis 2021 2 802 Mio 3 320 Mio -
Nettoverschuldung 2021 272 Mio 322 Mio -
KGV 2021 11,9x
Dividendenrendite 2021 4,38%
Marktkapitalisierung 33 161 Mio 39 314 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,59x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,58x
Mitarbeiterzahl 39 741
Streubesitz 100,0%
Chart MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AGIN MÜNCHEN
Dauer : Zeitraum :
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AGin München : Chartanalyse Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AGin München | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AGIN MÜNCHEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 276,29 €
Letzter Schlusskurs 236,70 €
Abstand / Höchstes Kursziel 29,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -9,59%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Joachim Wenning Chairman-Management Board
Christoph Jurecka Chief Financial Officer
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Nicholas John Gartside Chief Investment Officer
Frank Fassin Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber