Chen Jining, der Sekretär der Kommunistischen Partei Shanghais, machte diese Bemerkungen während eines Treffens mit dem Präsidenten und stellvertretenden Vorsitzenden von Microsoft, Brad Smith, so die Regierung.

Shanghai sei auch offen für eine Zusammenarbeit mit Microsoft bei der Untersuchung von technologiebezogenen Governance-Rahmenwerken und Standards, sagte Chen.