Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MICROSOFT CORPORATION

(870747)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Neuer großangelegter Cyberangriff von russischen Solarwinds-Hackern

28.05.2021 | 17:23

WASHINGTON (AFP)--Die russische Hackergruppe Nobelium, die hinter dem Solarwinds-Cyberangriff vom vergangenen Jahr steht, fährt derzeit eine neue großangelegte Attacke. Ziel sind nach Angaben des Softwareriesen Microsoft unter anderem Behörden, Nichtregierungsorganisationen und Politikinstitute in mindestens 24 Ländern.

"Diese Angriffswelle zielte auf rund 3.000 E-Mail-Konten in mehr als 150 verschiedenen Organisationen ab", erklärte Microsoft Vize-Präsident Tom Burt in einer Mitteilung. "Mindestens ein Viertel der ins Visier genommenen Organisationen sind in den Bereichen internationale Entwicklung, humanitäre Arbeit und Menschenrechte aktiv."

Die Hacker konnten sich den Angaben zufolge Zugriff auf ein E-Mail-System der US-Entwicklungsagentur USAID verschaffen. Von dort aus schickten sie sogenannte Phishing-E-Mails an ihre Opfer. Diese enthielten einen Link, der beim Anklicken die Geräte der Betroffenen mit einer Schadsoftware infiziert. Eine E-Mail, die wie eine authentische USAID-Mitteilung aussah, enthielt den Satz, dass der frühere US-Präsident Donald Trump "neue Dokumente zu Wahlbetrug veröffentlicht" habe.

"Der Angriff ist nach wie vor aktiv", warnte Microsoft. Nobelium wolle offenbar an geheime Informationen zur US-Außenpolitik kommen.

Die Hackergruppe Nobelium stand bereits hinter dem im vergangenen Jahr aufgedeckten Solarwinds-Cyberangriff. Die Hacker hatten sich über Software des US-IT-Unternehmens Solarwinds Zugang zu den Systemen von Ministerien, Behörden und Unternehmen verschafft. Nobelium wird Nähe zu staatlichen russischen Akteuren vorgeworfen.

Die US-Regierung machte im April den russischen Auslandsgeheimdienst SWR für die Solarwinds-Attacke verantwortlich. Unter anderem deswegen wurden zehn russische Diplomaten aus den USA ausgewiesen und neue Sanktionen verhängt. Die neue Hackerattacke ereignet sich wenige Wochen vor dem geplanten Gipfeltreffen von US-Präsident Joe Biden und dem russischen Staatschef Wladimir Putin am 16. Juni in Genf.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha

(END) Dow Jones Newswires

May 28, 2021 11:22 ET (15:22 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BIKE24 HOLDING AG -0.85%17.6 verzögerte Kurse.0.00%
DJ INDUSTRIAL 0.24%35144.31 verzögerte Kurse.14.56%
MICROSOFT CORPORATION -0.21%289.05 verzögerte Kurse.29.96%
Alle Nachrichten zu MICROSOFT CORPORATION
12:23MARKT USA/Kleinere Gewinnmitnahmen nach Rekordhochs
DJ
11:03Tesla wird erwachsen - Gewinn auch ohne Zertifikatehandel
RE
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: SMI wenig verändert gesehen - Ergebnisse im Blick
AW
07:41TESLA : übertrifft Erwartungen - "Werk Grünheide im Plan"
RE
26.07.MÄRKTE USA/Wall Street startet mit leichten Aufschlägen in die Woche
DJ
26.07.MÄRKTE USA/Börsen treten auf der Stelle
DJ
26.07.MÄRKTE USA/Verhaltener Wochenstart - US-chinesische Spannungen belasten
DJ
26.07.MÄRKTE USA/Spannungen USA-China dämpfen Stimmung an Wall Street
DJ
26.07.MARKT USA/Spannungen USA-China dürften Stimmung dämpfen
DJ
26.07.DGAP-NEWS : init innovation in traffic systems SE: Vor 20 Jahren erfolgte mit de..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
13:05MICROSOFT : Kazakhstan blocks LinkedIn over alleged fake accounts, gambling ads
RE
12:37Futures dip ahead of Fed meeting, big tech earnings
RE
12:17EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Slip as China Crackdown Casts Shadow
DJ
12:04NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures Slip With Tech Earnings on Tap
DJ
09:05MARKETMIND : Great Q2 but what's next?
RE
08:41Nikkei closes below 28,000 level for second day despite Wall Street boost
RE
26.07.CLOSE UPDATE : Major Market Indexes Hit Record Highs Monday Ahead of Big Tech St..
MT
26.07.S&P 500 edges up as investors eye key earnings, Fed meeting
RE
26.07.Facebook and tech giants to target attacker manifestos, far-right militias in..
RE
26.07.Facebook and tech giants to target attacker manifestos, far-right militias in..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 166 Mrd. - 141 Mrd.
Nettoergebnis 2021 59 435 Mio - 50 441 Mio
Nettoliquidität 2021 66 621 Mio - 56 540 Mio
KGV 2021 37,0x
Dividendenrendite 2021 0,77%
Marktkapitalisierung 2 177 Mrd. 2 177 Mrd. 1 848 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 12,7x
Marktkap. / Umsatz 2022 11,2x
Mitarbeiterzahl 163 000
Streubesitz 99,9%
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 42
Letzter Schlusskurs 289,05 $
Mittleres Kursziel 306,32 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,97%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Gina L. Loften Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION29.96%2 181 671
SEA LIMITED45.55%151 939
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.10.62%110 808
DASSAULT SYSTÈMES SE33.54%68 621
ATLASSIAN CORPORATION PLC14.40%67 202
ROBLOX CORPORATION0.00%44 236