Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

MICROSOFT CORPORATION

(870747)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 28.09.2022
241.07 USD   +1.97%
27.09.CATALYST vereinfacht den Zugang zu Geodaten und Analysen durch Zusammenarbeit mit Microsoft
CI
26.09.Rezessionsängste lassen Wall Street weiter sinken
MR
26.09.Nasdaq steigt, da angeschlagene Wachstumswerte Erholungszeichen zeigen
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Microsoft bittet Teams, bestimmte Kosten einzuschränken - Kreise

09.08.2022 | 20:44

Von Aaron Tilley und Sarah Krouse

REDMOND (Dow Jones)--Microsoft hat Teams im gesamten Unternehmen aufgefordert, einige Ausgaben für Mitarbeiter einzuschränken, um die Kosten im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld unter Kontrolle zu halten. Die Manager des Softwarekonzerns mit Sitz in Redmond im Bundesstaat Washington haben die Mitarbeiter über verschiedene Budgetkürzungen informiert, wie mit den Plänen des Unternehmens vertraute Personen sagten. Davon seien unter anderem Geschäftsreisen, externe Schulungen und Betriebsversammlungen betroffen.

Bei einem kürzlich stattgefundenen Picknick eines Microsoft-Teams hätten die Manager selbst für das Essen und die Getränke ihrer Mitarbeiter bezahlt, anstatt sie dem Unternehmen in Rechnung zu stellen, sagte eine der Personen. In der Vergangenheit habe das Unternehmen solche Ausgaben in der Regel übernommen.

Eine Microsoft-Sprecherin verwies auf die Äußerungen von Finanzchefin Amy Hood nach der Vorlage der Zahlen für das das vierte Geschäftsquartal im vergangenen Monat, in denen sie sagte, dass das Unternehmen weiterhin in Wachstum investieren werde, "während es sich weiterhin intensiv auf operative Exzellenz und Ausführungsdisziplin konzentriert".

Microsoft hat bereits nach anderen Möglichkeiten der Kostenkontrolle gesucht. So hat der Konzern in einigen Bereichen einen Einstellungsstopp verhängt und im vergangenen Monat angekündigt, weniger als 1 Prozent seiner 181.000 Mitarbeiter entlassen zu wollen. Im vergangenen Monat habe Hood die Mitarbeiter in einer Betriebsversammlung aufgefordert, die Ausgaben im Auge zu behalten und zweimal nachzudenken, bevor sie sie einreichen, sagten Personen, die von der Sitzung Kenntnis haben.

Unternehmen aus dem gesamten Technologiesektor bemühen sich, ihre Kosten zu kontrollieren, um sich an die hohe Inflation, die Sorgen um das Wirtschaftswachstum und die Verlangsamung der Werbeausgaben anzupassen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/ros

(END) Dow Jones Newswires

August 09, 2022 14:43 ET (18:43 GMT)

Alle Nachrichten zu MICROSOFT CORPORATION
27.09.CATALYST vereinfacht den Zugang zu Geodaten und Analysen durch Zusammenarbeit mit Micro..
CI
26.09.Rezessionsängste lassen Wall Street weiter sinken
MR
26.09.Nasdaq steigt, da angeschlagene Wachstumswerte Erholungszeichen zeigen
MR
26.09.WDH: Hannover Messe im April 2023 mit mehr als 4000 Ausstellern
DP
25.09.IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
DP
23.09.Wall St bricht ein, da die Anleger sich vor Zinserhöhungen und Rezession fürchten
MR
23.09.Wall Street stürzt ab, da die Anleger über Zinserhöhungen und Rezession besorgt sind
MR
23.09.Wall St bricht um mehr als 2% ein, da die Anleger von Rezessionsängsten geplagt werden
MR
23.09.Wall St fällt um 2%, da Rezessionsängste zunehmen
MR
23.09.Wall Street testet Juni-Tiefststände wegen Rezessionsängsten
MR
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
27.09.Space and Time valued at $300 million after Microsoft venture arm-led fundraise
RE
27.09.CATALYST Simplifies Access to Earth Data and Analytics through Collaboration with Micro..
CI
26.09.Wall Street extends declines on recession worries
RE
26.09.Nasdaq rises as battered growth stocks show recovery signs
RE
26.09.OPG and Microsoft announce strategic partnership to power a Net-Zero future for Ontario
AQ
23.09.Wall St slumps as investors fret on rate hikes and recession
RE
23.09.Wall St tumbles as investors fret on rate hikes and recession
RE
23.09.Wall St slumps more than 2% as investors fret on recession worries
RE
23.09.Wall St drops 2% as recession worries mount
RE
23.09.Wall Street tests June lows on recession worries
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MICROSOFT CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 220 Mrd. - 229 Mrd.
Nettoergebnis 2023 76 018 Mio - 78 831 Mio
Nettoliquidität 2023 78 180 Mio - 81 072 Mio
KGV 2023 23,8x
Dividendenrendite 2023 1,08%
Marktwert 1 798 Mrd. 1 798 Mrd. 1 864 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2023 7,80x
Marktwert / Umsatz 2024 6,67x
Mitarbeiterzahl 221 000
Streubesitz 99,6%
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 49
Letzter Schlusskurs 241,07 $
Mittleres Kursziel 334,63 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 38,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Hemma Prafullchandra CTO
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION-29.71%1 797 874
ATLASSIAN CORPORATION PLC-42.79%54 708
SYNOPSYS INC.-15.02%46 805
CADENCE DESIGN SYSTEMS, INC.-10.40%44 676
DASSAULT SYSTÈMES SE-32.89%43 954
SEA LIMITED-75.59%30 671