Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MICROSOFT CORPORATION

(870747)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Heimarbeit in Corona-Krise treibt Microsoft-Geschäft an

30.04.2020 | 05:46

REDMOND (dpa-AFX) - Der Software-Riese Microsoft legt dank seiner Cloud-Angebote auch in der Corona-Krise zu. Office-Büroprogramme, die Kooperations-Software Teams und die von vielen Apps genutzte Cloud-Plattform Azure sind gefragt, während Menschen in vielen Ländern zuhause statt im Büro arbeiten, wie das Unternehmen am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte. Auch beim Betriebssystem Windows und Microsofts "Surface"-Tablets lief es den Angaben zufolge besser als erwartet, weil verstärkt mobile Geräte gekauft worden seien.

Die Corona-Pandemie beeinflusse alle Lebens- und Arbeitsbereiche, "und wir haben ein Ausmaß digitaler Transformation von zwei Jahren in zwei Monaten erlebt", sagte Microsoft-Chef Satya Nadella in einer Telefonkonferenz mit Analysten. So komme Microsoft Teams jetzt auf 75 Millionen Nutzer täglich - doppelt so viele wie noch Anfang März.

Bei Microsofts Cloud-Flaggschiff - der Azure-Plattform für Unternehmen - stiegen die Erlöse um 59 Prozent. Das Cloud-Geschäft insgesamt legte um 27 Prozent auf 12,3 Milliarden Dollar zu. Der Umsatz der Sparte mit Windows, der Xbox-Spielekonsole und den "Surface"-Geräten wuchs um drei Prozent auf elf Milliarden Dollar. Für diesen Bereich hatte der Konzern wegen der Corona-Pandemie im Februar vorsorglich eine Umsatzwarnung abgegeben. Die Lieferketten in China erholten sich jedoch etwas schneller als gedacht.

Der Bereich, in dem unter anderem die Office-Bürosoftware untergebracht ist, wuchs um 15 Prozent auf 11,7 Milliarden Dollar. Microsoft hilft dabei, dass Kunden für viele Produkte wie Office inzwischen zu großen Teilen im Abo bezahlen. Die Einmal-Verkäufe von Software gingen dagegen im März zurück, wie Finanzchefin Amy Hood dem Finanzdienst Bloomberg sagte.

Im gesamten vergangenen Vierteljahr steigerte Microsoft den Gewinn im Jahresvergleich um 22 Prozent auf 10,8 Milliarden Dollar (9,9 Mrd Euro). Der Umsatz kletterte in dem Ende März abgeschlossenen dritten Geschäftsquartal um 15 Prozent auf 35 Milliarden Dollar. Damit wurden die Erwartungen der Wall Street klar übertroffen, die Aktie legte im nachbörslichen Handel um gut zwei Prozent zu./so/hbr/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.07%1.16377 verzögerte Kurse.-4.92%
MICROSOFT CORPORATION 0.31%308.23 verzögerte Kurse.38.58%
Alle Nachrichten zu MICROSOFT CORPORATION
19.10.Wall Street steigt, da die Anleger auf eine positive Gewinnsaison setzen
MR
19.10.Target fügt weitere Apple-Standorte hinzu, um das Elektronik-Angebot während der Weihna..
MT
19.10.Wall Street steigt, da die Anleger auf eine positive Gewinnsaison setzen
MR
19.10.Alibaba fordert mit neuen Server-Chip die Wettbewerber heraus
DJ
18.10.Cloudflare will mit Microsoft und anderen Unternehmen zusammenarbeiten, um die Sucherge..
MT
18.10.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
18.10.Laut Morgan Stanley wird Microsoft im ersten Quartal des Geschäftsjahres ein dynamische..
MT
18.10.Microsoft-Manager früher mit Gates' unangemessenem Verhalten konfrontiert
DJ
18.10.BERICHT : Sponsoren kritisieren Organisation der UN-Weltklimakonferenz
DP
15.10.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (15.10.2021) +++
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
19.10.Wall Street ends higher as investors bet on positive earnings season
RE
19.10.Target to Add More Apple Locations to Increase Electronics Offering During Holiday Seas..
MT
19.10.Wall Street rises as investors bet on positive earnings season
RE
19.10.MICROSOFT : 3 ways to support frontline workers in a hybrid world
PU
19.10.PRESS RELEASE : WISeKey's Cybersecurity and Identity Management Technology to Secure NFTs
DJ
19.10.GLOBAL MARKETS LIVE : BHP, WM Morrison, Samsung Electronics, Microsoft, Walt Disney...
19.10.COMING COON : Microsoft Flight Simulator Game of the Year edition
PU
19.10.MICROSOFT : Xbox kicks off 3 months of back-to-back blockbuster game launches in Xbox Game..
PU
19.10.UK Government, Bill Gates' Catalyst Program Launch GBP400 Million Green Investment Part..
DJ
19.10.'Green is good' says UK's Johnson, wooing Wall Street dollars
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MICROSOFT CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 192 Mrd. - 165 Mrd.
Nettoergebnis 2022 66 389 Mio - 57 083 Mio
Nettoliquidität 2022 90 706 Mio - 77 992 Mio
KGV 2022 35,2x
Dividendenrendite 2022 0,79%
Marktkapitalisierung 2 314 Mrd. 2 314 Mrd. 1 990 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 11,6x
Marktkap. / Umsatz 2023 10,1x
Mitarbeiterzahl 181 000
Streubesitz 99,8%
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 38
Letzter Schlusskurs 308,23 $
Mittleres Kursziel 336,93 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,31%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Kirk Koenigsbauer COO & VP-Experiences & Devices Group
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION38.58%2 307 102
SEA LIMITED84.37%197 169
ATLASSIAN CORPORATION PLC75.51%104 376
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.-18.06%81 481
DASSAULT SYSTÈMES SE39.29%70 611
PALANTIR TECHNOLOGIES INC.3.01%47 383