Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Microsoft Corporation    MSFT

MICROSOFT CORPORATION

(MSFT)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 04.12. 22:00:00
214.36 USD   +0.06%
04.12.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
02.12.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (02.12.2020) +++
DJ
02.12.KRIEG DER TECHGIGANTEN : Amazon AWS will auch ohne Cloud wachsen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Amazon verbessert Sprachassistentin Alexa

24.09.2020 | 21:03

SEATTLE (dpa-AFX) - Amazon will natürlichere Unterhaltungen mit seiner Sprachassistentin Alexa ermöglichen. Zum einen soll die Software mehr wie ein Mensch klingen, sagte Amazon-Manager Rohit Prasad am Donnerstag. Außerdem soll Alexa in einfache Gespräche im Haushalt eingebunden werden können. Als Beispiel demonstrierte Amazon die Situation, in der eine Pizza ausgewählt und bestellt wird - Alexa listete die Optionen auf und reagierte auf Entscheidungen der Nutzer.

Amazon stellte in einer Online-Präsentation auch neue Modelle seiner vernetzten "Echo"-Lautsprecher vor. Die gesamte Modellreihe ist jetzt rund. Bisher hatten die meisten "Echo"-Modelle seit der ersten Generation die Form eines Zylinders. Beim Modell "Echo Show" hat jetzt ein Display, das sich drehen kann, damit der Nutzer es im Blick behalten kann, auch wenn er sich im Raum bewegt. Dafür erkenne die Kamera die Form eines Menschen, aber es gebe keine Gesichtserkennung, betonte Amazons Geräte-Chef Dave Limp.

Die "Echo"-Geräte laufen jetzt mit einem bei Amazon entwickelten Prozessor, der unter anderem auf maschinelles Lernen zur besseren Spracherkennung zugeschnitten ist.

Das ungewöhnlichste am Donnerstag vorgestellte neue Gerät ist eine Sicherheitskamera der Tochterfirma Ring, die als Mini-Drohne durch den Haushalt fliegen kann, um verschiedene Räume abzudecken. Mit Ring will Amazon auch stärker ins Auto vorstoßen. Als Nachrüstgerät gibt es eine Ring-Autoalarmanlage mit Sensoren und Sirene. Außerdem bietet Amazon aber auch eine Schnittstelle für Autohersteller an, damit sie Ring-Sicherheitsfunktionen direkt integrieren können.

Nach Google und Microsoft startet auch Amazon ein Online-Angebot von Videospielen. Die Games laufen dabei eigentlich auf den Servern des Konzerns und nicht auf den Geräten des Nutzers und werden über eine schnelle Internet-Verbindung auf seinen Bildschirm gestreamt./so/DP/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 0.11%1823.76 verzögerte Kurse.36.16%
AMAZON.COM, INC. -0.76%3162.58 verzögerte Kurse.71.15%
MICROSOFT CORPORATION 0.06%214.36 verzögerte Kurse.35.93%
Alle Nachrichten auf MICROSOFT CORPORATION
04.12.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
02.12.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (02.12.2020) +++
DJ
02.12.KRIEG DER TECHGIGANTEN : Amazon AWS will auch ohne Cloud wachsen
DP
02.12.KRIEG DER TECHGIGANTEN : Amazon AWS will auch ohne Cloud wachsen
AW
02.12.ANALYSE/Salesforce plus Slack ist nicht gleich Microsoft
DJ
02.12.UPDATE/Salesforce sagt Microsoft mit Slack-Übernahme den Kampf an
DJ
02.12.SAP-Rivale Salesforce setzt mit Slack-Kauf auf Bürochats
DP
01.12.Bernstein belässt Microsoft auf 'Outperform' - Ziel 245 Dollar
DP
01.12.Bernstein belässt Salesforce auf 'Market-Perform'
DP
01.12.TESLA IM FOKUS : Börsenhype und kein Ende - Auf den Spuren von Amazon und Co
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
05.12.STOCK BUYBACKS : What Every Investor Needs to Know -- Journal Report
DJ
04.12.MICROSOFT CORP : Submission of Matters to a Vote of Security Holders (form 8-K)
AQ
04.12.MICROSOFT : ElectionGuard's innovative new uses
PU
04.12.MICROSOFT : Companies who migrated to Azure before the pandemic find the cloud w..
PU
04.12.Justice Department accuses Facebook of discriminating against U.S. workers
RE
04.12.ALPHABET : Top AI ethics researcher says Google fired her; company denies it
RE
03.12.MICROSOFT : Researchers explore using consumer cameras for contact-free physiolo..
PU
03.12.Justice Department accuses Facebook of discriminating against U.S. workers
RE
03.12.As COVID-19 cases soar, U.S. luminaries aim to increase public confidence in ..
RE
03.12.MICROSOFT : Keep students engaged over the winter break with virtual field trips..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 158 Mrd. - 130 Mrd.
Nettoergebnis 2021 51 344 Mio - 42 363 Mio
Nettoliquidität 2021 76 102 Mio - 62 790 Mio
KGV 2021 31,8x
Dividendenrendite 2021 1,02%
Marktkapitalisierung 1 621 Mrd. 1 621 Mrd. 1 337 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 9,77x
Marktkap. / Umsatz 2022 8,73x
Mitarbeiterzahl 163 000
Streubesitz 99,9%
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 39
Mittleres Kursziel 242,47 $
Letzter Schlusskurs 214,36 $
Abstand / Höchstes Kursziel 29,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -16,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Satya Nadella Chief Executive Officer & Non-Independent Director
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
John Wendell Thompson Independent Chairman
Kirk Koenigsbauer COO & VP-Experiences & Devices Group
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MICROSOFT CORPORATION35.93%1 620 668
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.502.60%117 266
SEA LIMITED394.23%98 190
ATLASSIAN CORPORATION PLC86.98%56 073
DASSAULT SYSTÈMES SE4.44%48 424
SYNOPSYS INC.70.17%36 152