Der Ladbrokes-Eigentümer Entain erklärte am Montag, dass er für den Sportwettenanbieter BetMGM, den er gemeinsam mit MGM Resorts besitzt, einen Kerngewinn von 500 Millionen Dollar im Jahr 2026 anstrebt.

Das britische Glücksspielunternehmen teilte außerdem mit, dass es die Investoren im Rahmen einer virtuellen Präsentation am Montag um 1600 GMT über die bisherige Leistung und die finanziellen Aussichten von BetMGM informieren wird. (Berichterstattung von Eva Mathews in Bengaluru; Bearbeitung von Tasim Zahid)