META PLATFORMS, INC.

(A1JWVX)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 12.08.2022
180.50 USD   +1.70%
12.08.Oder-Fischsterben für Naturschützer Katastrophe - Ursachen ungeklärt
DP
12.08.POLENS REGIERUNG : Wohl große Mengen von Chemie-Abfällen in der Oder
DP
12.08.Aurora Mobile startet ein Kooperationsprojekt mit WhatsApp
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Meta Platforms stimmt zu, den Abschluss des Within-Geschäfts wegen der Anfechtung durch die USA zu verschieben.

05.08.2022 | 21:41
FILE PHOTO: Logo of Meta Platforms is seen in Davos

Meta Platforms, die Muttergesellschaft von Facebook, die eine große Rolle in der virtuellen Realität spielt, hat zugestimmt, den Abschluss der Übernahme von Within Unlimited, dem Hersteller der beliebten Fitness-App "Supernatural", zu verschieben.

Die Federal Trade Commission hatte im Juli eine Klage eingereicht, um das Geschäft zu stoppen, und einen Richter am Bundesgericht in San Francisco um eine einstweilige Verfügung gebeten, die die Unternehmen am Abschluss des Geschäfts hindert.

In einem gemeinsamen Gerichtsantrag vom Donnerstag hat Meta zugestimmt, das Geschäft bis zum 31. Dezember um 23:59 Uhr oder bis zum ersten Werktag nach der Entscheidung des Richters, ob das Verfahren fortgesetzt werden kann, nicht abzuschließen.

Die FTC, die mit 3:2 Stimmen darüber entschied, ob die Klage eingereicht wird, bezeichnete Facebook als "globalen Technologieriesen", der beliebte Apps wie Instagram, Messenger und WhatsApp besitzt, und sagte, dass seine "Kampagne zur Eroberung von VR" 2014 mit der Übernahme von Oculus, einem Hersteller von VR-Headsets, begann.

Facebook, das dem Kauf von Within im Oktober 2021 für eine ungenannte Summe zugestimmt hat, sagte bei der Einreichung der Klage, dass der Fall der FTC "auf Ideologie und Spekulationen, nicht auf Beweisen" basiere.

Die FTC argumentierte in ihrer Klage, dass die geplante Übernahme ein Weg für Meta sei, die virtuelle Realität zu dominieren.

Meta hat bereits das meistverkaufte VR-Headset, das Quest 2, und kontrolliert einen Meta Quest Store mit Hunderten von Apps. Within wurde 2014 gegründet und erstellt Originalinhalte für die virtuelle Realität. Es beschreibt sich selbst als "die erste Adresse für cineastische virtuelle Realität".


© MarketScreener mit Reuters 2022
Alle Nachrichten zu META PLATFORMS, INC.
12.08.Oder-Fischsterben für Naturschützer Katastrophe - Ursachen ungeklärt
DP
12.08.POLENS REGIERUNG : Wohl große Mengen von Chemie-Abfällen in der Oder
DP
12.08.Aurora Mobile startet ein Kooperationsprojekt mit WhatsApp
MT
12.08.Börse Frankfurt-News: "Nicht die Zeit für eindeutige Positionierungen" (Anleihen)
DP
12.08.Italiens Rechte wollen neues Regierungssystem - Berlusconi-Aufreger
DP
12.08.Mindestens fünf Tote und 100 Verletzte bei Protesten in Somaliland
MR
11.08.McDonald's will einige Filialen in Ukraine wieder öffnen
AW
11.08.POLENS UMWELTSCHUTZBEHÖRDE : Wasserproben aus der Oder unbelastet
DP
11.08.Google lehnt den von Facebook unterstützten Vorschlag für eine Selbstregulierungsbehörd..
MR
11.08.Australischer Krypto-Besitz rechtfertigt Verbraucherschutz, sagt die Regulierungsbehörd..
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu META PLATFORMS, INC.
13.08.Mali PM on 'forced rest', his office says
RE
13.08.Festival stage collapse in Spain kills one, injures dozens
RE
13.08.Festival stage collapse in Spain kills one, injures dozens
RE
12.08.FACEBOOK MARKETPLACE, DOORDASH TEAM : Dow Jones
MT
12.08.Aurora Mobile Enters Collaboration Project With WhatsApp
MT
12.08.Australian court orders Google to pay $43 million for misleading users
RE
12.08.At least five people killed, 100 hurt in Somaliland protests
RE
12.08.Twitter plan to fight midterm misinformation falls short, voting rights experts say
RE
12.08.WRAPUP 6-Ukraine, Russia blame each other for nuclear plant shelling
RE
12.08.Zelenskiy tells officials to stop discussing tactics, probe opens into leak
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu META PLATFORMS, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 118 Mrd. - 116 Mrd.
Nettoergebnis 2022 26 695 Mio - 26 036 Mio
Nettoliquidität 2022 40 966 Mio - 39 954 Mio
KGV 2022 18,4x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 485 Mrd. 485 Mrd. 473 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 3,75x
Marktwert / Umsatz 2023 3,24x
Mitarbeiterzahl 83 553
Streubesitz 84,4%
Chart META PLATFORMS, INC.
Dauer : Zeitraum :
Meta Platforms, Inc. : Chartanalyse Meta Platforms, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends META PLATFORMS, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 55
Letzter Schlusskurs 180,50 $
Mittleres Kursziel 224,12 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mark Elliot Zuckerberg Chairman & Chief Executive Officer
David M. Wehner Chief Financial Officer
Atish Banerjea Chief Information Officer
Andrew Bosworth Chief Technology Officer
Rajeev Rajan Vice President & Head-Engineering
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
META PLATFORMS, INC.-46.34%485 102
KUAISHOU TECHNOLOGY5.07%41 469
TWITTER, INC.2.41%33 817
MATCH GROUP, INC.-48.60%19 235
BUMBLE INC.-7.32%4 066
GREE, INC.-2.72%1 068