Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Merck KGaA    MRK   DE0006599905

MERCK KGAA

(MRK)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Merck punktet im Patentstreit mit Biogen - Sonderertrag winkt

30.09.2020 | 10:14

DARMSTADT (dpa-AFX) - Der Pharmakonzern Merck KGaA kann nach dem Ende eines Patentstreits mit dem US-Konzern Biogen mit einem Sonderertrag rechnen. Da ein US-Berufungsgericht dem Dax-Konzern in der Auseinandersetzung Recht gegeben hatte, wollen die Darmstädter nun eine Rückstellung von 365 Millionen Euro auflösen. Davon könnte maximal "ein mittlerer bis hoher zweistelliger Millionenbetrag im Finanzergebnis zu verbuchen sein", wie der Konzern am Dienstagabend mitteilte.

Merck will daher seine Prognosen im Zuge seiner Quartalsberichterstattung anpassen. Aktuell stellt sich der Konzern für das Jahr auf einen Betriebsgewinn (bereinigtes Ebitda) von 4,45 bis 4,85 Milliarden Euro ein, nach rund 4,4 Milliarden Euro vor einem Jahr. Beim Umsatz werden bis zu 17,7 Milliarden Euro erwartet, 2019 waren es 16,2 Milliarden.

An der Börse brachte die Nachricht vom Sonderertrag der Aktie keinen Rückenwind. Nach dem Kurszuwachs am Vortag ging es zur Wochenmitte abwärts, zuletzt lag das Papier mit rund 0,7 Prozent im Minus bei 124,30 Euro. Im laufenden Jahr schlägt sich die Aktie hingegen erfolgreich: Seit Jahresbeginn hat das Papier fast ein Fünftel zugelegt.

Der jetzt beigelegte Patentstreit drehte sich um Mercks Multiple-Sklerose-Medikament Rebif mit dem Wirkstoff Interferon-Beta. Biogen hatte argumentiert, dass Merck und die Tochter EMD Serono mit dem Produkt ein Biogen-Patent verletzt hätten und hatte Schadenersatz verlangt. Nachdem ein US-Bezirksgericht dem US-Konzern Recht gegeben hatte, hob nun ein Berufungsgericht nach Angaben von Merck das Urteil wieder auf. Nun gelte die ursprüngliche Entscheidung einer Jury aus dem Jahr 2018, nach der das fragliche Patent von Biogen unwirksam sei.

Patentstreite sind in der Pharmaindustrie nicht unüblich, das Gleiche gilt auch für Rückstellungen. Diese werden von Unternehmen gebildet, um drohende Verbindlichkeiten abzudecken, deren Höhe und Eintreten noch ungewiss sind. Erwartet ein Unternehmen also solche Verbindlichkeiten, kann es einen Betrag "zurückstellen", um künftigen Zahlungsverpflichtungen nachkommen zu können.

Rebif ist für Merck zwar noch immer das umsatzstärkste Medikament, verliert aber zunehmend, da inzwischen modernere Konkurrenzprodukte gefragt sind. Auch Merck hat mit der MS-Tablette Mavenclad inzwischen einen neuen Hoffnungsträger auf dem Markt./tav/ssc/jha/


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BIOGEN INC. -1.48%240.17 verzögerte Kurse.-19.06%
DAX -0.33%13291.16 verzögerte Kurse.0.32%
MERCK KGAA 0.34%133.85 verzögerte Kurse.27.05%
Alle Nachrichten auf MERCK KGAA
30.11.Kepler Cheuvreux belässt Merck KGaA auf 'Buy' - Ziel 144 Euro
DP
26.11.MERCK : EMA validiert Zulassungantrag für Merck-Lungenkrebsmittel Tepotinib
DJ
24.11.BÖRSE FRANKFURT : INDEX-MONITOR/Dax bald mit 40 Werten - Airbus wohl mit dabei
DP
24.11.MERCK KGAA : Korrektur einer Veröffentlichung vom 25.03.2020 gemäß § 40 Abs. 1 W..
EQ
20.11.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit leichtem Plus
AW
20.11.AKTIE IM FOKUS : Merck erklimmen Dax-Spitze - Pareto lobt Entwicklung in Pandemi..
DP
18.11.STEFAN OSCHMANN : Merck-Chef Oschmann lehnt Staatsbeteiligungen an Pharmafirmen ..
DP
17.11.UBS hebt Ziel für Merck KGaA auf 129 Euro - 'Neutral'
DP
16.11.Goldman hebt Ziel für Merck KGaA auf 107 Euro - 'Sell'
DP
16.11.JPMorgan belässt Merck KGaA auf 'Neutral' - Ziel 130 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MERCK KGAA
30.11.MERCK KGAA : Gets a Buy rating from Kepler Cheuvreux
MD
26.11.MERCK : Partners With Siemens on New Plant
DJ
24.11.Deutsche Bank's Depositary Receipts Virtual Investor Conference presentations..
AQ
24.11.MERCK KGAA : Correction of a release from 25/03/2020 according to Article 40, Se..
EQ
23.11.MERCK : Massachusetts-based Businesses of Merck KGaA, Darmstadt, Germany named t..
AQ
23.11.MERCK KGAA : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
19.11.MERCK : EMD Serono's Embracing Carers Announces Study Results on COVID-19 and Ca..
AQ
17.11.MERCK KGAA : UBS reiterates its Neutral rating
MD
16.11.MERCK KGAA : Goldman Sachs keeps a Sell rating
MD
16.11.MERCK KGAA : JP Morgan remains Neutral
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 17 381 Mio 20 758 Mio -
Nettoergebnis 2020 2 013 Mio 2 404 Mio -
Nettoverschuldung 2020 11 224 Mio 13 405 Mio -
KGV 2020 28,7x
Dividendenrendite 2020 1,05%
Marktkapitalisierung 58 195 Mio 69 553 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 3,99x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,71x
Mitarbeiterzahl 58 077
Streubesitz 29,7%
Chart MERCK KGAA
Dauer : Zeitraum :
Merck KGaA : Chartanalyse Merck KGaA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MERCK KGAA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 135,37 €
Letzter Schlusskurs 133,85 €
Abstand / Höchstes Kursziel 26,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,13%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stefan Oschmann Chairman-Executive Board & CEO
Wolfgang Heinz Büchele Chairman-Supervisory Board
Marcus Kuhnert Chief Financial Officer
Christian Raabe Independent Member-Supervisory Board
Edeltraud Glänzer Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MERCK KGAA27.05%69 344
ZHANGZHOU PIENTZEHUANG PHARMACEUTICAL., LTD91.48%19 549
KYOWA KIRIN CO., LTD.10.88%14 873
BETTA PHARMACEUTICALS CO., LTD.39.54%5 557
YUHAN CORPORATION38.05%3 709
RECIPHARM AB (PUBL)19.91%1 868