Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Merck KGaA    MRK   DE0006599905

MERCK KGAA

(MRK)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 30.10. 15:04:38
128.425 EUR   -3.08%
28.10.Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Merck KGaA auf 144 Euro - 'Buy'
DP
27.10.JPMorgan belässt Merck KGaA auf 'Neutral' - Ziel 130 Euro
DP
21.10.Morgan Stanley belässt Merck KGaA auf 'Equal-weight'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Merck : hält Abstand von Großübernahmen - Ziele bekräftigt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
16.09.2020 | 14:41
FILE PHOTO: The logo of German pharmaceuticals company Merck is seen at the company's headquarters in Darmstadt

Nach der milliardenschweren Übernahme der US-Firma Versum hält der Darmstädter Merck-Konzern sein Pulver für Zukäufe zunächst trocken.

Bis 2022 habe der Abbau der Schulden Priorität, sagte Merck-Chef Stefan Oschmann am Mittwoch anlässlich des Kapitalmarkttags des Pharma- und Spezialchemieunternehmens. "Wir schließen größere Zukäufe ab 2022 nicht aus, aber angesichts unseres starken Geschäftsportfolios ist es derzeit wahrscheinlicher, dass wir unsere Geschäfte dann eher gezielt durch vermehrt kleinere bis mittelgroße Übernahmen ergänzen." In den kommenden Jahren sollen vor allem neue Medikamente, das Geschäft mit Produkten und Dienstleistungen für die Arzneimittelherstellung sowie das Halbleitergeschäft das Wachstum von Merck antreiben.

Der Konzern hatte im vergangenen Jahr seinen Spezialchemiebereich mit dem 5,8 Milliarden Euro schweren Kauf von Versum ausgebaut. Mit der Übernahme will sich Merck als einer der führenden Anbieter im Bereich der Elektronikmaterialien für die Halbleiter- und Displayindustrien etablieren. Dank des erwarteten Umsatzschubs durch das Halbleitergeschäft erhöhte Oschmann die mittelfristige Wachstumsprognose für die Spezialchemiesparte und rechnet nun mit einem durchschnittlichen jährlichen organischen Umsatzwachstum von drei bis vier Prozent statt von bislang zwei bis drei Prozent.

Auch für den Life-Science-Bereich, der Produkte für die Pharmaforschung anbietet, zeigte sich Oschmann zuversichtlicher. Er erhöhte die mittelfristige Wachstumsprognose auf durchschnittlich jährlich sechs bis neun Prozent von bisher fünf bis acht Prozent. Für die Pharmasparte bekräftigte der Merck-Chef die Ziele. Durch neue Produkte will der Konzern im Pharmabereich rund zwei Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2022 machen. Für das Geschäft mit seinen schon länger auf dem Markt befindlichen Arzneien wie das Krebsmittel Erbitux erwartet Oschmann bis 2022 mindestens eine stabile Umsatzentwicklung. Auch an der Prognose für 2020 hält der Manager fest: Danach rechnet er mit einem Konzernumsatz zwischen 16,9 und 17,7 (2019: 16,15) Milliarden Euro und einem bereinigten Ergebnis (Ebitda) von 4,45 bis 4,85 (Vorjahr: 4,39) Milliarden Euro.


share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf MERCK KGAA
28.10.Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Merck KGaA auf 144 Euro - 'Buy'
DP
27.10.JPMorgan belässt Merck KGaA auf 'Neutral' - Ziel 130 Euro
DP
21.10.Morgan Stanley belässt Merck KGaA auf 'Equal-weight'
DP
21.10.Nachrichten zu Keytruda von Merck KGaA positiv - Bernstein
DP
20.10.AKTIEN IM FOKUS : Rekordhochs nach Optimismus von Sartorius und Tochter Stedim
DP
19.10.INDEX-MONITOR: Potenzielle Gewinner einer Dax-Aufstockung
DP
13.10.Barclays hebt Merck KGaA auf 'Equal Weight' - Ziel 125 Euro
DP
08.10.Merck investiert in Konzernsitz - Neue Fabrik im Bau
DP
06.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 06.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
06.10.AKTIE IM FOKUS : Merck KGaA auf Rekordhoch - Lizenzverkauf ohne großen Einfluss
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MERCK KGAA
29.10.MERCK : Mammoth Biosciences Partner to Produce, Scale Up Covid-19 Test
DJ
28.10.MERCK KGAA : Kepler Cheuvreux remains its Buy rating
MD
28.10.MERCK : to Invest EUR20 Million in Display-Technology Production
DJ
27.10.MERCK : MAVENCLAD® (cladribine tablets) is available through public drug plans f..
AQ
27.10.MERCK KGAA : JP Morgan remains Neutral
MD
21.10.MERCK KGAA : Morgan Stanley reaffirms its Neutral rating
MD
21.10.MERCK KGAA : Bernstein reiterates its Neutral rating
MD
16.10.Physiomics Wins Contracts With Existing Customers
DJ
15.10.MERCK : Global Head of R&D for Healthcare to Retire
DJ
15.10.Global Glycobiology Market to Rise at 14.64% between 2020 and 2027
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 17 302 Mio 20 239 Mio -
Nettoergebnis 2020 1 724 Mio 2 017 Mio -
Nettoverschuldung 2020 10 812 Mio 12 648 Mio -
KGV 2020 31,8x
Dividendenrendite 2020 1,02%
Marktkapitalisierung 57 608 Mio 67 174 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 3,95x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,66x
Mitarbeiterzahl 57 523
Streubesitz 29,7%
Chart MERCK KGAA
Dauer : Zeitraum :
Merck KGaA : Chartanalyse Merck KGaA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MERCK KGAA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 126,95 €
Letzter Schlusskurs 132,50 €
Abstand / Höchstes Kursziel 13,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,19%
Abstand / Niedrigstes Ziel -23,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stefan Oschmann Chairman-Executive Board & CEO
Wolfgang Heinz Büchele Chairman-Supervisory Board
Marcus Kuhnert Chief Financial Officer
Christian Raabe Independent Member-Supervisory Board
Edeltraud Glänzer Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MERCK KGAA25.77%67 174
ZHANGZHOU PIENTZEHUANG PHARMACEUTICAL., LTD114.34%21 161
KYOWA KIRIN CO., LTD.3.03%13 608
BETTA PHARMACEUTICALS CO., LTD.69.71%6 693
YUHAN CORPORATION29.39%3 381
RECIPHARM AB (PUBL)9.93%1 629