Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Merck KGaA
  6. News
  7. Übersicht
    MRK   DE0006599905   659990

MERCK KGAA

(659990)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Merck KGaA erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2021

04.05.2021 | 20:37

    Merck KGaA erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2021

^
DGAP-Ad-hoc: Merck KGaA / Schlagwort(e): Prognose/Prognoseänderung
Merck KGaA erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2021

04.05.2021 / 20:36 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Darmstadt, 4. Mai 2021. Basierend auf einer auch für den weiteren
Jahresverlauf erwarteten hohen Nachfrage sowie einem sehr starken ersten
Quartal 2021 mit netto Umsätzen in Höhe von EUR 4,63 Mrd., einem EBITDA pre1
in Höhe von EUR 1,51 Mrd. sowie EPS pre1 in Höhe von EUR 2,18, hat die Merck
KGaA (die "Gesellschaft") ihre Prognose für die Gruppe für das Geschäftsjahr
2021 angehoben. Die Gesellschaft rechnet mit netto Umsätzen von ca. EUR 18,5
- 19,5 Mrd. (bisher "starkes organisches Wachstum"). Ein Wachstum des EBITDA
pre1 der Gruppe auf ca. EUR 5,4 - 5,8 Mrd. wird erwartet (bisher "organisch:
hohes einstelliges bis niedrig zweistelliges Wachstum"). Mit einem EPS pre1
in Höhe von ca. EUR 7,50 - 8,20 wird gerechnet.

Die Gesellschaft wird ihre Zahlen für das erste Quartal 2021 wie geplant am
12. Mai 2021 veröffentlichen.

1 EBITDA pre und EPS pre sind alternative Leistungskennziffern, die nicht
nach internationalen Rechnungsstandards definiert sind. Die Gesellschaft
nutzt diese Kennziffern, um eine bessere Vergleichbarkeit des Geschäfts im
Verlauf der Zeit und innerhalb der Industrie zu ermöglichen. EBITDA pre ist
definiert als das Ergebnis vor Zinsen, Ertragsteuern, Abschreibungen und
Anpassungen. EPS pre ist definiert als Ergebnis nach Steuern inklusive
Anpassungen je theoretisch ausstehender Aktie (vgl. Merck Geschäftsbericht
2020).


Kontakt:
Andreas Cezanne, Leiter Corporate Media Relations


---------------------------------------------------------------------------

04.05.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Merck KGaA
                   Frankfurter Str. 250
                   64293 Darmstadt
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)6151 72 - 2702
   E-Mail:         Andreas.Cezanne@merckgroup.com
   Internet:       https://www.merckgroup.com/de
   ISIN:           DE0006599905
   WKN:            659990
   Indizes:        DAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, SIX
   EQS News ID:    1192510



   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1192510 04.05.2021 CET/CEST

°






© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu MERCK KGAA
17.09.Morgan Stanley hebt Ziel für Merck KGaA - 'Equal-weight'
DP
17.09.Handelsbeschränkungen zwingen Impfstoffhersteller, ihre Lieferkette zu überde..
MT
16.09.Merck geht mit neuer Konzernfunktion auf steigende ESG-Erwartungen ein
DJ
16.09.PTA-NEWS : 4SC AG: 4SC - Präsentationen klinischer Studien auf dem ESMO Kongress..
DJ
15.09.MERCK : Größe ist nicht alles - Merck-Chefin baut auf Pharmageschäft
RE
14.09.Aktien Frankfurt Schluss: US-Inflationsdaten geben leichten Aufwind
DP
14.09.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Inflation lässt aufatmen
DJ
14.09.XETRA-SCHLUSS/Uneinheitlich - DAX wenig verändert
DJ
14.09.MÄRKTE EUROPA/US-Inflationsdaten hellen Stimmung auf
DJ
14.09.MÄRKTE EUROPA/Uneinheitlich - Anleger warten auf US-Inflation
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MERCK KGAA
17.09.MERCK : Agilyx AS (AGLX) - MilliporeSigma Joins Cyclyx as Founding Member
AQ
17.09.MERCK : Trade Limitations Force Vaccine Producers To Rethink Supply Chain
MT
17.09.MARKETMIND : Evergrande worries? Not really
RE
16.09.MERCK KGAA : Release according to -4-
DJ
16.09.MERCK KGAA : Release according to -3-
DJ
16.09.MERCK KGAA : Release according to -2-
DJ
16.09.MERCK KGAA : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
DJ
14.09.MERCK KGAA : Release according to -4-
DJ
14.09.MERCK KGAA : Release according to -3-
DJ
14.09.MERCK KGAA : Release according to -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu MERCK KGAA
Mehr Empfehlungen