FRANKFURT (Dow Jones)--Mercedes-Benz sichert sich mit der Erneuerung einer Kreditlinie finanzielle Flexibilität bis mindestens 2029. Wie der Konzern mitteilte, hat er eine syndizierte Kreditlinie in Höhe von 11 Milliarden Euro mit einer Laufzeit von fünf Jahren und zwei Verlängerungsoptionen erneuert. An dem Bankenkonsortium sind 32 Banken aus Europa, Asien und Amerika beteiligt. Nach Unternehmensangaben war die Transaktion deutlich überzeichnet.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/sha

(END) Dow Jones Newswires

June 21, 2024 04:24 ET (08:24 GMT)