Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Mercedes-Benz Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    MBG   DE0007100000   710000

MERCEDES-BENZ GROUP AG

(710000)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  15:39 28.09.2022
54.12 EUR   -0.74%
10:46Mercedes-Benz Lkw-Sparte bestellt bei Hegelmann 50 Elektro-Lkw für den Fernverkehr
MT
27.09.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wagt neuen Erholungsversuch
DP
26.09.Studie: Autozulieferer managen Betriebskapital schlechter als Hersteller
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

KORREKTUR/Preisabsprachen: Daimler Truck droht Schadenersatzzahlung

01.08.2022 | 16:55

(Präzisiert im 3. Satz, dass der Landkreis von einem Schaden spricht. Das EuGH-Urteil legt aus, dass die Fahrzeuge vom Kartell betroffen sind, spricht aber nicht explizit von einem Schaden durch das Kartell.)

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Daimler Truck droht wegen eines Preiskartells beim Verkauf von Müllfahrzeugen an den niedersächsischen Landkreis Northeim eine Schadenersatzzahlung. Laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom Montag waren die Müllfahrzeuge von unrechtmäßigen Absprachen betroffen (Rechtssache C-588/20). Nach Ansicht des Landkreises entstand beim Kauf der Fahrzeuge ein Schaden durch die Preisabsprachen.

Hintergrund der Schadenersatzklage ist ein Beschluss der EU-Kommission aus dem Juli 2016, in dem der damaligen Daimler AG und anderen Lkw-Herstellern ein Bußgeld von insgesamt knapp drei Milliarden Euro wegen Preisabsprachen auferlegt worden war. Der Landkreis Northeim hatte Daimler daraufhin auf Schadenersatz verklagt. Der Fall kehrt nun vor das Landgericht Hannover zurück. Daimler Truck, die Nutzfahrzeugsparte von Daimler, wurde Ende 2021 aus dem Daimler-Konzern herausgelöst.

"Wir akzeptieren natürlich die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes", sagte ein Sprecher von Daimler Truck der Deutschen Presse-Agentur. Vor dem Hintergrund des 2016 getroffenen EU-Kommissionsbeschlusses könne Daimler Truck die nun vom EuGH vorgenommene Auslegung zu Sonderfahrzeugen jedoch nicht nachvollziehen. "Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass unseren Kunden kein Schaden entstanden ist."/dub/DP/ngu


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER TRUCK HOLDING AG -2.12%23.335 verzögerte Kurse.-26.23%
MERCEDES-BENZ GROUP AG -0.70%54.18 verzögerte Kurse.-19.34%
Alle Nachrichten zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
10:46Mercedes-Benz Lkw-Sparte bestellt bei Hegelmann 50 Elektro-Lkw für den Fernverkehr
MT
27.09.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wagt neuen Erholungsversuch
DP
26.09.Studie: Autozulieferer managen Betriebskapital schlechter als Hersteller
DP
26.09.Indizierte Nachfrage nach Aktien der Porsche AG übersteigt den vollen Umfang der Transa..
MR
26.09.Mercedes-Benz CEO: 'Keine Akquisitionen geplant'
MT
23.09.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
23.09.Betrug beim Autohändler - BGH stärkt ahnungslosen Käufern den Rücken
DP
23.09.KORREKTUR: Umbau des Berliner Mercedes-Werks hat begonnen
DP
23.09.Mercedes-Benz fertigt zusätzliche Teile mit Erdgas in Deutschland
MT
23.09.Mercedes-Benz plant keine Übernahmen, sagt der CEO
MR
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
10:46Mercedes-Benz Group's Trucks Division Books Order for 50 Electric Long-Haul Trucks from..
MT
09:49Mercedes-Benz Trucks, Hegelmann agree order of 50 long-haul e-trucks
RE
27.09.FACTBOX - How Germany's industrial giants are preparing for winter
RE
27.09.For Private And Business Customers : Launch for Vans in the Mercedes-Benz Online Store
AQ
26.09.Indicated demand for shares in Porsche AG exceeds full deal size - bookrunners
RE
26.09.Auto suppliers feel the green squeeze as carmakers get clean
RE
26.09.Mercedes-Benz CEO: 'No Acquisitions on the Cards'
MT
26.09.Auto suppliers feel the green squeeze as carmakers get clean
RE
23.09.Continental revamped compliance team after air-conditioning parts problem
RE
23.09.MarketScreener's World Press Review : September 23, ..
MS
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 144 Mrd. 138 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 12 181 Mio 11 692 Mio -
Nettoliquidität 2022 23 849 Mio 22 892 Mio -
KGV 2022 4,81x
Dividendenrendite 2022 8,17%
Marktwert 58 328 Mio 55 987 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,24x
Marktwert / Umsatz 2023 0,20x
Mitarbeiterzahl 172 425
Streubesitz 71,0%
Chart MERCEDES-BENZ GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Mercedes-Benz Group AG : Chartanalyse Mercedes-Benz Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MERCEDES-BENZ GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 54,52 €
Mittleres Kursziel 87,49 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 60,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Operating Officer
Sari Maritta Baldauf Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MERCEDES-BENZ GROUP AG-19.34%55 987
TOYOTA MOTOR CORPORATION-5.68%187 696
VOLKSWAGEN AG-22.95%80 585
GENERAL MOTORS COMPANY-40.80%50 609
FORD MOTOR COMPANY-42.27%47 881
BMW AG-18.91%44 803