1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Medmix AG
  6. News
  7. Übersicht
    MEDX   CH1129677105

MEDMIX AG

(A3C317)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  20/05 16:48:02
26.80 CHF   -1.03%
18.05.Aktien Schweiz Schluss: Klar im Minus wegen Zins- und Konjunktursorgen
AW
17.05.Aktien Schweiz Schluss: Leicht freundlich mit wenig Action - Bärenmarkt hält an
AW
17.05.Aktien Schweiz: SMI baut Gewinne aus - Hoffnungen auf Lockerungen in China
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Medmix-CEO sieht Firma mit 2021-Zielen uns auf Kurs

05.10.2021 | 10:44

Zürich (awp) - Die vom Sulzer-Konzern abgespaltene Medmix, die seit Ende letzter Woche an der Schweizer Börse kotiert ist, sieht sich mit dem angestrebten Wachstum für das laufende Jahr auf gutem Weg. "Mit den anvisierten Zielen für 2021 befinden wir uns auf Kurs", sagte CEO Girts Cimermans im Interview mit AWP. Medmix hat für das laufende Jahr einen Umsatz auf Pre-Covid-Level von rund 450 Millionen Franken in Aussicht gestellt sowie eine EBITDA-Marge von rund 25 Prozent.

Ganz ausgestanden sei die Corona-Krise deshalb aber noch nicht, sagte Cimermans weiter. "Als Gesamtunternehmen befinden wir uns wieder auf Vor-Corona-Niveau, es gibt aber Unterschiede innerhalb der einzelnen Bereiche. Während sich die Industrie und der Dentalmarkt gut erholt haben, auch dank Aufholeffekten um die Lager wieder zu füllen, ist dies in den Bereichen Beauty und Chirurgie noch nicht der Fall."

Vom operativen Geschäft her ändere sich mit der Abspaltung von Sulzer nicht viel, ist der Medmix-CEO überzeugt. "Medmix war schon unter Sulzer sehr eigenständig, da es praktisch keine Synergien mit den anderen Geschäften der Gruppe gab."

Auf die Frage, wieso sich Medmix ohne Sulzer besser entwickeln oder schneller wachsen sollte, antwortete Cimermans: "Es sind zwei unterschiedliche Geschäfte mit verschiedenen Endmärkten. Die Abspaltung führt zu einem stärkeren Fokus der beiden Businesses, was eine Voraussetzung für schnelleres Wachstum ist. Sulzer zum Beispiel will sich künftig selber auf neue Anwendungsgebiete fokussieren, wie etwa nachhaltige Lösungen im Bereich Wasser. Wir müssen nun nicht mehr mit anderen Divisionen von Sulzer um die Verteilung der Mittel buhlen."

Akquirieren will Medmix auch, wobei es dabei sowohl um Technologie geht als auch um Geografie. "Wir suchen Objekte im Bereich Healthcare, um unser Portfolio zu erweitern, ähnlich wie mit Haselmeier. Geografisch gesehen wollen wir uns in China verstärken, möglichst mit lokalen Unternehmen aus den Bereichen Industrie und Beauty", erklärte Cimermans.

(Das vollständige Interview ist auf dem Premium-Dienst von AWP erschienen) 

cf/mk


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu MEDMIX AG
18.05.Aktien Schweiz Schluss: Klar im Minus wegen Zins- und Konjunktursorgen
AW
17.05.Aktien Schweiz Schluss: Leicht freundlich mit wenig Action - Bärenmarkt hält an
AW
17.05.Aktien Schweiz: SMI baut Gewinne aus - Hoffnungen auf Lockerungen in China
AW
16.05.Aktien Schweiz Schluss: Etwas höher - Schwergewichte verhelfen SMI zu Gewinn
AW
16.05.Sulzer-Aktien nach Polen-Sanktionen unter Druck, Medmix stürzen ab
AW
16.05.Aktien Schweiz: SMI vollzieht dank fester Pharma-Schwergewichte Richtungswechsel
AW
22.04.Aktien Schweiz Schluss: SMI von defensiven Schwergewichten gestützt
AW
13.04.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
12.04.Medmix-Aktionäre segnen an erster GV alle Anträge des Verwaltungsrates ab
AW
07.03.Medmix schlägt fünf weitere Mitglieder für den Verwaltungsrat vor
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MEDMIX AG
16.05.VIKTOR VEKSELBERG : Sulzer, Medmix sanctioned in Poland over Vekselberg ties
RE
21.04.MEDMIX : Learn more about our unique foil based cartridge ecopaCC™!
PU
12.04.MEDMIX : Shareholders approve all proposals at annual general meeting – continued st..
PU
08.04.MEDMIX : acts to protect its customers and to stop counterfeit T-Mixer™ products
PU
08.04.MEDMIX : Switzerland Ltd. continues to enforce its rights
PU
31.03.MEDMIX : Industry launches MIXPAC™ greenLine™ B‐System
PU
21.03.MEDMIX AG(SWX : MEDX) dropped from FTSE All-World Index
CI
07.03.MEDMIX : Change to composition of medmix Board of Directors
PU
03.03.MEDMIX : strengthens support for US market with latest facility expansion in New Hampshire
PU
24.02.MEDMIX : Independent CDP rating recognizes medmix Beauty (GEKA) for supplier engagement on..
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 498 Mio 513 Mio 484 Mio
Nettoergebnis 2022 58,0 Mio 59,7 Mio 56,4 Mio
Nettoverschuldung 2022 71,0 Mio 73,1 Mio 69,0 Mio
KGV 2022 19,2x
Dividendenrendite 2022 2,22%
Marktwert 1 113 Mio 1 146 Mio 1 082 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 2,38x
Marktwert / Umsatz 2023 2,12x
Mitarbeiterzahl 2 036
Streubesitz 59,3%
Chart MEDMIX AG
Dauer : Zeitraum :
medmix AG : Chartanalyse medmix AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MEDMIX AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 27,08 CHF
Mittleres Kursziel 49,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 80,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Girts Cimermans Chief Executive Officer
Jennifer Dean Chief Financial Officer
Grégoire Poux-Guillaume Chairman
Marco Musetti Vice Chairman
Barbara Angehrn Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MEDMIX AG-41.81%1 093
ABBOTT LABORATORIES-19.89%197 401
MEDTRONIC PLC0.12%138 943
BECTON, DICKINSON AND COMPANY2.17%71 580
HOYA CORPORATION-25.01%36 535
BAXTER INTERNATIONAL INC.-15.98%36 314