Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  McDonald's Corporation    MCD

MCDONALD'S CORPORATION

(MCD)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Cboe BZX - 03.12. 21:20:52
211.495 USD   +0.30%
30.11.MCDONALD'S CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
24.11.Kurzarbeit in Schnellrestaurantketten bis Ende 2021
DP
22.11.Restaurantkette Subway rechnet mit herbem Umsatzrückgang
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

US-WAHL: Trump stimmt früh bei US-Präsidentenwahl ab

24.10.2020 | 19:53

WEST PALM BEACH (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat am Samstag von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, frühzeitig seine Stimme bei der Präsidentenwahl abzugeben. Trump suchte dafür ein Wahllokal in einer Bibliothek in West Palm Beach im Bundesstaat Florida auf. "Ich habe für einen Typen namens Trump abgestimmt", sagte er danach in die Fernsehkameras. Danach betonte er erneut, dass eine persönliche Stimmabgabe sicherer sei als Briefwahl.

Florida, wo Trump seit gut einem Jahr seinen offiziellen Wohnsitz hat, gehört zu den Bundesstaaten, die ihre Einwohner bereits vor dem offiziellen Wahltermin am 3. November abstimmen lassen.

Bisher gaben bereits mehr als 50 Millionen Menschen ihre Stimme in Wahllokalen oder per Brief ab. Bei der Präsidentenwahl 2016 hatten insgesamt knapp 139 Millionen Amerikaner abgestimmt. Angesichts der Corona-Krise nutzen mehr Menschen als sonst die Möglichkeit zur frühen Stimmabgabe. Nachdem es in den vergangenen Monaten die Sorge gab, dass per Brief abgeschickte Stimmzettel nicht rechtzeitig ankommen könnten, nehmen viele Menschen stundenlange Wartezeiten in Kauf, um persönlich abzustimmen. Das war zum Beispiel in New York der Fall, wo am Samstag Wahllokale für frühe Abstimmungen öffneten.

Trump behauptet seit Monaten, dass mit massenweise per Post verschickten Stimmzetteln die Gefahr von Wahlfälschungen drastisch steige. Experten und Wahlbehörden betonen unterdessen, dass es dafür keine Belege gebe. Die Demokraten warnen vor einem Versuch des republikanischen Präsidenten, auf diese Weise Zweifel am Wahlausgang zu säen.

Bei der vergangenen Präsidentenwahl vor vier Jahren hatten insgesamt gut 47 Millionen US-Bürger die Möglichkeit zur frühen Stimmabgabe genutzt. Diesmal waren es bis Samstag nach Daten des "U.S. Elections Project" des Politikwissenschaftlers Michael McDonald von der Universität Florida bereits 56 Millionen. Von ihnen hätten knapp 17,5 Millionen persönlich abgestimmt und rund 38,5 Millionen per Brief.

Trump hatte bei einem Wahlkampfauftritt in Florida am Freitag noch gescherzt, dass er sich wenn nötig auch zwei Stunden lang für die Stimmabgabe anstellen würde. Tatsächlich hatte der Secret Service das Wahllokal bereits Stunden vor dem Eintreffen des Präsidenten abgesichert, wie der TV-Sender CNN berichtete. Auf Fernsehbildern war zu sehen, dass die Straße davor komplett abgeriegelt war. Trumps Sprecherin Kayleigh McEnany bestätigte mitreisenden Journalisten, dass keine anderen Wähler in der Bibliothek waren.

Trump liegt zehn Tage vor dem Wahltermin in Umfragen hinter dem demokratischen Herausforderer Joe Biden zurück. Der Präsident versucht, mit Wahlkampfauftritten in möglicherweise entscheidenden Bundesstaaten eine Wende einzuleiten. Allein für Samstag setzte er gleich drei Auftritte in North Carolina, Ohio und Wisconsin an. Ungeachtet der wieder rapide steigenden Corona-Infektionszahlen versammeln sich für die Trump-Reden Tausende Anhänger, viele von ihnen tragen keine Masken.

Biden wollte am Samstag zwei Mal in Pennsylvania sprechen, bei einem der Auftritte sollte der Sänger Jon Bon Jovi dazustoßen. Er setzt in der Corona-Krise auf kleine Events mit strikten Abstandsregeln. Unter anderem sitzen seine Anhänger dabei oft in ihren Autos auf Parkplätzen./so/DP/fba


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf MCDONALD'S CORPORATION
30.11.MCDONALD'S CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
24.11.Kurzarbeit in Schnellrestaurantketten bis Ende 2021
DP
22.11.Restaurantkette Subway rechnet mit herbem Umsatzrückgang
DP
19.11.Deutschlands Fastfood-Ketten setzen verstärkt auf Autoschalter
DP
09.11.Beyond Meat mit schwachen Zahlen - Aktie stürzt nachbörslich ab
DP
09.11.McDonald's erholt sich - Beschränkungen belasten Geschäft ausserhalb der USA
AW
04.11.MCDONALD'S CORPORATION : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
28.10.US-WAHL : Biden gibt frühzeitig seine Stimme ab
DP
28.10.US-WAHL/Schon jetzt mehr als halb so viele Wähler wie 2016
DP
28.10.US-WAHL/Schon jetzt halb so viele Wähler wie 2016
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MCDONALD'S CORPORATION
30.11.SHAVE THE DATE : McDonald's® Is Giving Away 10,000 Free McRib Sandwiches to Fans..
PU
30.11.MCDONALD'S CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
26.11.MCDONALD : Free Cash Flow and Free Cash Conversion Rate – Related Material..
PU
26.11.MCDONALD : Systemwide Sales – Related Material to 2020 Virtual Investor Up..
PU
19.11.MCDONALD : Eflyn Launches Self Checkout Machines for Shopify; Helps Businesses S..
AQ
18.11.MCDONALD : Celebrities and Industry Leaders Join McDonald's USA for the Launch o..
PU
17.11.MCDONALD : begins safety reassessment of US stores
AQ
13.11.MCDONALD : Reports Third Quarter 2020 Results
AQ
12.11.MCDONALD : We unveiled our new Growth Strategy➝
PU
10.11.GLOBAL MARKETS LIVE : EU takes on Amazon, Boeing sees light at the end of the 73..
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 317 Mio - 15 913 Mio
Nettoergebnis 2020 4 738 Mio - 3 904 Mio
Nettoverschuldung 2020 33 603 Mio - 27 683 Mio
KGV 2020 33,5x
Dividendenrendite 2020 2,39%
Marktkapitalisierung 157 Mrd. 157 Mrd. 129 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 9,87x
Marktkap. / Umsatz 2021 8,61x
Mitarbeiterzahl 205 000
Streubesitz 44,8%
Chart MCDONALD'S CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
McDonald's Corporation : Chartanalyse McDonald's Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MCDONALD'S CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 33
Mittleres Kursziel 240,00 $
Letzter Schlusskurs 210,86 $
Abstand / Höchstes Kursziel 25,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -0,88%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christopher Kempczinski President, Chief Executive Officer & Director
Enrique Hernandez Independent Chairman
James R. Sappington Executive VP-Operations & Technology Systems
Kevin M. Ozan Chief Financial Officer & Executive Vice President
Daniel Henry Global Chief Information Officer & Executive VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MCDONALD'S CORPORATION6.71%157 114
CHIPOTLE MEXICAN GRILL INC.54.94%36 291
YUM BRANDS5.57%31 669
YUM CHINA HOLDINGS, INC.17.93%23 743
RESTAURANT BRANDS INTERNATIONAL INC.-8.75%17 684
DOMINO'S PIZZA INC.32.01%15 259