Das indische Geschäft von Hyundai Motor reichte am Samstag einen Entwurf für einen der größten Börsengänge Indiens ein. Der südkoreanische Automobilhersteller erklärte, dass er damit sein Markenimage verbessern und Liquidität im Land schaffen wolle.

Hier sind einige der größten IPOs in Indien:

* LIFE INSURANCE CORPORATION OF INDIA (LIC)

Der staatliche Versicherer Life Insurance Corp of India hat bei einem Börsengang im Februar 2022 rund 2,45 Milliarden Dollar eingenommen, der bisher größte Börsengang des Landes.

* PAYTM

Paytm, ein Unternehmen für mobile Zahlungen und digitalen Geldtransfer, hat im Juli 2021 einen Börsengang beantragt und 2,19 Mrd. $ eingenommen.

* KOHLE INDIEN

Das staatliche Bergbauunternehmen Coal India beantragte im August 2010 einen Börsengang und nahm fast 1,82 Mrd. $ ein.

* GENERAL INSURANCE CORP OF INDIA

Der staatliche Rückversicherer General Insurance Corp of India beantragte im August 2017 einen Börsengang, der 1,35 Mrd. $ einbrachte.

* SBI CARDS AND PAYMENT SERVICES

Der von der State Bank of India unterstützte Anbieter von Kreditkartendiensten hat bei einem Börsengang 2019 1,24 Milliarden Dollar eingenommen.

* ZOMATO

Der indische Essenslieferdienst Zomato, der mit dem börsennotierten Swiggy konkurriert, hat im April 2021 einen Börsengang beantragt und 1,12 Mrd. $ eingenommen.

($1 = 83,5487 indische Rupien, Stand: 14. Juni) (Berichterstattung von Hritam Mukherjee und Meenakshi Maidas in Bengaluru; Redaktion: Aditya Kalra und William Mallard)