Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MARKS AND SPENCER GROUP PLC

(534418)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Marks & Spencer streicht 7000 Stellen

18.08.2020 | 13:10
FILE PHOTO: A woman walks past a M&S store at Oxford Street in London, Britain

Die wegen der Corona-Pandemie unter Druck geratene britische Warenhauskette Marks & Spencer (M&S) verschärft ihren Sparkurs.

So sollen weitere 7000 Arbeitsplätze im Kundenservice, regionalen Management und in Filialen in Großbritannien wegfallen, wie M&S am Dienstag mitteilte. Infolge der Geschäftsschließungen zur Eindämmung der Pandemie habe es eine Verschiebung der Kaufgewohnheiten im Handel gegeben. "Diese Vorschläge sind ein wichtiger Schritt, um ein schlankeres und schnelleres Unternehmen zu werden, das auf sich ändernde Kundenbedürfnisse ausgerichtet ist", sagte Konzernchef Steve Rowe.

Ein Großteil des Stellenabbaus, M&S beschäftigt in Großbritannien etwa 78.000 Mitarbeiter, solle durch freiwillige Abgänge und Frühpensionierungen erreicht werden. Im Juli hatte M&S bereits den Wegfall von 950 Jobs angekündigt. Das 136-jährige Traditionsunternehmen will sich nach Jahrzehnten fehlgeschlagener Versuche neu erfinden.

In den vergangenen 19 Wochen bis zum 20. August sank der Konzernumsatz um 19,2 Prozent. Der Verkauf von Kleidung und Haushaltswaren brach um fast die Hälfte ein, der Umsatz mit Lebensmitteln ging um 1,1 Prozent zurück.

Neben M&S hatten auch die Wettbewerber darunter Boots, John Lewis, Dixons Carphone und WH Smith den Abbau tausender Stellen angekündigt. Der britische Handel ächzt unter dem beschleunigten Trend zum Onlineeinkauf infolge der Corona-Krise mit ihren wochenlangen Filialschließungen.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CURRYS PLC 0.52%130.68 verzögerte Kurse.12.26%
FLAGSTAR BANCORP, INC. 0.08%47.87 verzögerte Kurse.17.44%
MARKS AND SPENCER GROUP PLC -0.04%248 verzögerte Kurse.79.68%
OCADO GROUP PLC 0.59%1633 verzögerte Kurse.-29.14%
WH SMITH PLC -0.04%1417 verzögerte Kurse.-7.81%
Alle Nachrichten zu MARKS AND SPENCER GROUP PLC
02.12.UBS senkt Marks & Spencer auf 'Neutral' - Ziel 250 Pence
DP
29.11.Großbritanniens Asda chartert eigenes Frachtschiff zum Schutz der Weihnachtsvorräte
MR
29.11.Marks & Spencer stößt bei Plänen zum Umbau des Marble Arch Store auf Widerstand
MT
23.11.STUART ROSE : Morrisons-Aktionäre unterstützen die 10-Milliarden-Dollar-Übernahme durch CD..
MR
23.11.Marks & Spencer investiert in die Modemarke Nobody's Child
MT
22.11.Marks & Spencer-Aktien steigen bei Übernahme-Interesse von Apollo
MT
22.11.CEO von Marks & Spencer verlässt das Unternehmen bis Mitte 2023
MT
22.11.Ocado-Aktie steigt aufgrund eines spekulierten Deals mit Marks & Spencer
MT
19.11.MÄRKTE EUROPA/Corona-Sorgen halten Aktienmarkt fest im Griff
DJ
19.11.MÄRKTE EUROPA/Leichter - Bankensektor führt Verliererliste an
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu MARKS AND SPENCER GROUP PLC
30.11.S&P Maintains Marks & Spencer's Rating, Revises Outlook to Stable on Strong Recovery
MT
29.11.Britain's Asda charters own cargo ship to protect Christmas supplies
RE
29.11.Marks & Spencer Faces Opposition On Plans To Rebuild Marble Arch Store
MT
26.11.Britain on track for record Black Friday sales
RE
26.11.Climate activists target Amazon depots in Britain on 'Black Friday'
RE
26.11.Shortages cast shadow over Britain's Black Friday
RE
23.11.STUART ROSE : Britain's Asda names Stuart Rose as new chairman
RE
23.11.Marks & Spencer Invests in Fashion Brand Nobody's Child
MT
23.11.MARKS AND SPENCER : M&S INVESTS IN NOBODY'S CHILD AS ‘BRANDS AT M&S' STRATEGY GAINS ..
PU
23.11.Marks and Spencer Group plc acquired a 25% stake in Nobody's Child Limited.
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MARKS AND SPENCER GROUP PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 10 656 Mio 14 117 Mio 12 496 Mio
Nettoergebnis 2022 333 Mio 442 Mio 391 Mio
Nettoverschuldung 2022 3 009 Mio 3 986 Mio 3 528 Mio
KGV 2022 15,1x
Dividendenrendite 2022 0,29%
Marktkapitalisierung 4 862 Mio 6 429 Mio 5 702 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,74x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,71x
Mitarbeiterzahl 69 577
Streubesitz 99,8%
Chart MARKS AND SPENCER GROUP PLC
Dauer : Zeitraum :
Marks and Spencer Group plc : Chartanalyse Marks and Spencer Group plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MARKS AND SPENCER GROUP PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 248,30 GBX
Mittleres Kursziel 239,14 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,69%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Steve Rowe Chief Executive Officer & Executive Director
Eoin Philip Tonge Chief Financial Officer & Director
Archibald John Norman Chairman
Carl Dawson Director-Information Technology
Stuart Machin Joint Chief Operating Officer & MD-Food
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MARKS AND SPENCER GROUP PLC79.68%6 429
TRACTOR SUPPLY COMPANY65.98%25 888
NEXT PLC18.26%13 874
JARIR MARKETING COMPANY12.46%6 269
DUFRY AG-28.03%4 148
LESLIE'S, INC.-22.92%4 062