Der Vorstand der Manufacturing Integration Technology Ltd. gab bekannt, dass das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft in Malaysia gegründet hat, nämlich die Manufacturing Integration Technology Sdn. Bhd. (die "Tochtergesellschaft").

Die Tochtergesellschaft verfügt über ein ausgegebenes und eingezahltes Kapital von MYR 1,00, bestehend aus 1 Stammaktie, die von der Gesellschaft gehalten wird. Die Hauptaktivitäten der Tochtergesellschaft sind Design, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von automatisierten Anlagen für die Halbleiterindustrie und andere Branchen. Die Gründung der Tochtergesellschaft steht im Einklang mit den Expansionsplänen der Gruppe. Die Gründung wird aus internen Mitteln finanziert und wird voraussichtlich keine wesentlichen Auswirkungen auf das Nettovermögen je Aktie und den Gewinn je Aktie des Unternehmens für das laufende Geschäftsjahr bis zum 31. Dezember 2022 haben.