Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Manchester United plc    MANU   KYG5784H1065

MANCHESTER UNITED PLC

(MANU)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Pläne für europäische Superliga sorgen für Ärger

21.10.2020 | 13:17

LONDON (dpa-AFX) - Angebliche Pläne für eine sogenannte "European Premier League" haben in England teils wütende Reaktionen hervorgerufen. Die Idee einer milliardenschweren, internationalen Fußball-Superliga mit 18 Topclubs, die nach Informationen britischer Medien von Meister FC Liverpool und Manchester United vorangetrieben wird, verärgerte auch ehemalige Profis wie Jamie Carragher und Gary Neville.

"Verpisst euch", schrieb Ex-Liverpool-Profi und TV-Kommentator Carragher bei Twitter. Man-United-Ikone Neville sagte: "Der Fußball frisst sich selbst auf." Neville störte sich vor allem daran, dass Investoren für die Superliga angeblich rund fünf Milliarden Euro bereitstellen wollen, während viele Clubs in England aufgrund der Coronavirus-Pandemie in finaziellen Schwierigkeiten stecken. "Wir müssen uns um die Struktur des Spiels kümmern und darum, was es für die Gemeinden in diesem Land bedeutet", mahnte Neville.

Auch der Vorsitzende der Football Supporters' Federation, Kevin Miles, übte scharfe Kritik an den Plänen. "Sie entlarven den Mythos, dass milliardenschwere Inhaber sich um die englische Fußballstruktur kümmern oder um irgendetwas anderes als ihre eigene Gier", sagte Miles. "Das ist wohl der letzte Sargnagel für den Gedanken, dass man sich darauf verlassen kann, dass der Fußball sich selbst reguliert."

UEFA-Präsident Alexander Ceferin hatte die Idee einer Superliga mehrfach kategorisch abgelehnt und auf das Prinzip der Solidarität unter den Clubs verwiesen. Ohnehin würde eine Superliga "zwangsläufig langweilig werden", hieß es nun in einer Stellungnahme der UEFA./pde/DP/jha


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf MANCHESTER UNITED PLC
23.11.Premier League begrüßt angekündigte Teil-Rückkehr von Fußball-Fans
DP
19.11.Britische Regierung schnürt 300-Millionen-Hilfspaket für den Sport
DP
17.11.'BBC' :  Britische Fußballfans könnten bald wieder ins Stadion
DP
09.11.ŽTOP-GEHÄLTER VON FUßBALLPROFIS : 'Nicht viel verändert'
DP
27.10.BVB gegen St. Petersburg unter Zugzwang, RB Leipzig vor Härtetest
DP
21.10.Ärger um Pläne für europäische Superliga - Klopp 'nicht involviert'
DP
21.10.Pläne für europäische Superliga sorgen für Ärger
DP
20.10.MEDIEN : Gespräche in England über neue europäische Superliga
DP
11.10.PRESSE :  Reform in Premier League mit weniger Clubs geplant
DP
06.10.Premier-League-Transferausgaben fünfmal so hoch wie in der Bundesliga
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MANCHESTER UNITED PLC
21.11.MATCHDAY : Man City at Tottenham; Barcelona plays Atletico
AQ
21.11.Manchester United says systems hit by cyber attack
RE
20.11.MANCHESTER UNITED : announces cyber attack, systems shut down
AQ
20.11.MANCHESTER UNITED PLC : Update on Cyber Security Breach
BU
17.11.MANCHESTER UNITED : 1Q21 Interim Report
PU
14.11.MANCHESTER UNITED : Heath begins comeback, Man United holds Man City 2-2 in WSL
AQ
12.11.MANCHESTER UNITED : Maguire marks captaincy with goal, England beats Ireland 3-0
AQ
12.11.MANCHESTER UNITED : Fiscal 1Q Earnings Snapshot
AQ
12.11.MANCHESTER UNITED : Fiscal 1Q Earnings Snapshot
AQ
12.11.Soccer-Manchester Utd quarterly revenue tumbles as ticket sales suffer
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 525 Mio 700 Mio 591 Mio
Nettoergebnis 2021 -28,7 Mio -38,2 Mio -32,2 Mio
Nettoverschuldung 2021 161 Mio 215 Mio 181 Mio
KGV 2021 -66,2x
Dividendenrendite 2021 1,18%
Marktkapitalisierung 1 886 Mio 2 514 Mio 2 120 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 3,90x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,39x
Mitarbeiterzahl 992
Streubesitz 20,2%
Chart MANCHESTER UNITED PLC
Dauer : Zeitraum :
Manchester United plc : Chartanalyse Manchester United plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MANCHESTER UNITED PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 1 313,47 GBX
Letzter Schlusskurs 1 157,71 GBX
Abstand / Höchstes Kursziel 24,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel 4,27%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Richard Neil Arnold Group Managing Director & Director
Joel Glazer Co-Executive Chairman
Avram A. Glazer Executive Co-Chairman
Cliff Baty Chief Financial Officer & Director
Edward Gareth Woodward Executive Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MANCHESTER UNITED PLC-22.58%2 514
BOOKING HOLDINGS INC.-1.65%82 722
ORIENTAL LAND CO., LTD.16.20%54 162
TRIP.COM GROUP LIMITED0.54%19 806
EXPEDIA GROUP, INC.13.56%17 371
LIVE NATION ENTERTAINMENT, INC.-4.44%14 576