MALACCA STRAITS ACQUISITION COMPANY LIMITED

(A2QHNP)
Verzögert Nasdaq  -  20/05 20:10:12
10.13 USD    0.00%
31.03.Malacca Straits Acquisition Company Limited meldet Ergebnis für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021
CI
31.03.Wirtschaftsprüfer der Malacca Straits Acquisition Company Limited bezweifelt Unternehmensfortführung
CI
24.02.Malacca Straits Acquisition Company Limited kündigt Änderungen im Management an
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Analyse: Neue Blankoscheck-Firmen rüsten sich für die Jagd nach asiatischen Einhörnern

22.12.2020 | 19:24
FILE PHOTO: FILE PHOTO: Gojek driver helmets are seen during Go-Food festival in Jakarta

Ein neuer Fundraising-Rausch, der die Wall Street in diesem Jahr erfasst hat, scheint sich auch in Asien durchzusetzen. Mehr als ein Dutzend Special Purpose Acquisition Companies (SPACs) sind auf der Jagd nach schnell wachsenden Technologieunternehmen, die für einen Börsengang bereit sind.

SPACs sind börsennotierte Mantelgesellschaften, die durch Börsengänge Geld aufnehmen und mit Firmen fusionieren, indem sie diese mit kürzeren Fristen für die Börsennotierung locken. Solche Strukturen haben in diesem Jahr in den Vereinigten Staaten eine Rekordsumme von mehr als 70 Mrd. USD aufgebracht, was sie zu einem der heißesten Wall-Street-Investitionstrends des Jahres 2020 macht.

Eine große Anzahl börsenfähiger Tech-Einzelunternehmen in Asien dürfte die Aktivitäten ankurbeln, sagen Banker, Anwälte und Investoren, die sich mit Kapitalerhöhungen und Fusionen befassen.

Der Hongkonger Tycoon Richard Li, der Risikokapitalgeber Peter Thiel, die chinesische Buyout-Firma CITIC Capital, der in Singapur ansässige Gesundheitsunternehmer David Sin und der ehemalige Hedge-Fonds-Manager George Raymond Zage gehören zu den immer zahlreicheren Unterstützern von SPACs.

"Heutzutage vergeht in Asien kein einziges Gespräch, in dem nicht über SPACs gesprochen wird. Südostasien ist angesichts der vielen wachstumsstarken Technologieunternehmen ein Schwerpunktmarkt", sagte Sarab Bhutani, Leiter des Investmentbanking für Südostasien bei Nomura.

Viele SPACs führen Gespräche mit südostasiatischen Tech-, Gesundheits- und Fintech-Start-ups, so Banker und Anwälte, die mit der Angelegenheit vertraut sind.

Die Ride-Hailing- und Food-Delivery-Riesen Grab und Gojek sowie das E-Commerce-Unternehmen Bukalapak wurden entweder angesprochen oder sind Ziele für SPACs, sagten sie.

Grab und Gojek lehnten eine Stellungnahme ab, während Bukalapak auf eine Anfrage von Reuters nicht reagierte. Traveloka, das Südostasiens größte Online-Reise-App betreibt, sagte Reuters, dass es bald an die Börse gehen wolle und eine Fusion mit einem SPAC als Option prüfe.

Der Vision Fund der SoftBank Group Corp. versucht ebenfalls, 525 Millionen Dollar über eine solche Struktur aufzubringen.

"Der IPO-Markt ist in Asien viel größer und die Pipeline ist sehr stark, aber wir werden auch im nächsten Jahr SPACs sehen", sagte Alex Ibrahim, Leiter der internationalen Kapitalmärkte an der New York Stock Exchange.

SÜDOSTASIEN IM FOKUS

Im vergangenen Monat hat ein SPAC unter der Leitung von Zage 276 Mio. USD aufgebracht, während die Bridgetown Holdings von Li und Thiel 595 Mio. USD für die Übernahme eines Zielunternehmens im Technologie-, Finanzdienstleistungs- oder Mediensektor in Südostasien aufbrachte und damit das größte SPAC mit Schwerpunkt auf der Region ist.

"Die meisten Wachstumsunternehmen in Südostasien sind sich des Ausstiegs über SPACs bewusst und sind daran interessiert, sich mit einem SPAC zusammenzuschließen", so Bhutani.

SPACs sind als Blankoscheck"-Unternehmen bekannt, da sie oft lockere und spekulative Investitionsmandate haben.

In der Regel können sie Unternehmen in nur vier bis fünf Monaten erwerben und haben Fristen von bis zu zwei Jahren für die Suche nach Zielen, andernfalls geben sie das gesamte Geld an die öffentlichen Aktionäre zurück.

"Die asiatischen Zielunternehmen befinden sich hauptsächlich in Südostasien und im Technologiesektor. Südostasiatische Unternehmen haben weniger Erfahrung mit Börsengängen und sind daher offener für die SPAC-Option", sagte Peter Kuo, CEO der SPAC PTK Acquisition Corp und Partner der Buyout-Firma Canyon Bridge, gegenüber Reuters.

Kuo sagte, dass er in seiner persönlichen Eigenschaft die Notierung von PTK im Wert von 115 Millionen Dollar leitete und dabei den US-Tech-Sektor, insbesondere Hersteller von Elektrofahrzeugen, im Auge hatte.

Zu den anderen auf Asien ausgerichteten SPACs gehören das chinesische Unternehmen CITIC Capital, das 240 Mio. USD aufbrachte, ein weiteres SPAC im Gesundheitswesen von Sin und ein auf Südostasien ausgerichtetes SPAC, das von der Investmentfirma Argyle Street Management unterstützt wird.

Banker in Asien erwarten in den kommenden Jahren eine Welle von Fusionen, wenn die neuen SPACs fusionieren oder ihre Zielunternehmen im Rahmen eines als "de-SPACing" bekannten Prozesses übernehmen.

"In Asien gibt es 200 Einhörner. Das De-SPACing wird mit diesen wachstumsstarken Unternehmen beginnen", sagte Christopher Laskowski, Leiter des Hongkonger Unternehmens- und Investmentbanking-Teams von Citi, bei einem Webinar von Mergermarket in diesem Monat.

Im Moment haben sich die Bewertungen einer Rekordzahl von Unternehmen in Asien nach Börsengängen in diesem Jahr verdoppelt, da Kleinanleger die beispiellose Marktliquidität nutzen.

"Da es in Asien viele Unternehmen gibt, die auf einen Börsengang warten, könnten sie SPACs als Alternative zu IPOs in Betracht ziehen. Ich könnte mir vorstellen, dass noch mehr passieren wird", sagte Jonathan Zhu, Geschäftsführer von Bain Capital Private Equity in Hongkong.


© MarketScreener mit Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CITIC LIMITED 0.00%8.54 verzögerte Kurse.10.91%
CITIC SECURITIES COMPANY LIMITED -0.25%19.7 Schlusskurs.-25.41%
MALACCA STRAITS ACQUISITION COMPANY LIMITED 0.00%10.13 verzögerte Kurse.-0.78%
MIRAMAR HOTEL AND INVESTMENT COMPANY, LIMITED 1.67%13.42 verzögerte Kurse.3.13%
NOMURA CO., LTD. -0.67%889 verzögerte Kurse.-6.09%
PCCW LIMITED 0.95%4.27 verzögerte Kurse.7.09%
SOFTBANK GROUP CORP. 0.84%5276 verzögerte Kurse.-3.72%
Alle Nachrichten zu MALACCA STRAITS ACQUISITION COMPANY LIMITED
31.03.Malacca Straits Acquisition Company Limited meldet Ergebnis für das Geschäftsjahr zum 3..
CI
31.03.Wirtschaftsprüfer der Malacca Straits Acquisition Company Limited bezweifelt Unternehme..
CI
24.02.Malacca Straits Acquisition Company Limited kündigt Änderungen im Management an
CI
24.02.Malacca Straits Acquisition Company Limited gibt Änderungen beim CEO bekannt
CI
03.01.Malacca Straits Acquisition Company Limited ernennt Stanley Wang zum Direktor
CI
2021Malacca Straits schließt Fusionsvereinbarung mit Asian Vision Network ab
MT
2020ANALYSE : Neue Blankoscheck-Firmen rüsten sich für die Jagd nach asiatischen Einhörnern
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MALACCA STRAITS ACQUISITION COMPANY LIMITED
31.03.MALACCA STRAITS ACQUISITION CO LTD MANAGEMENT'S DISCUSSION AND ANALYSIS OF FINANCIAL C..
AQ
31.03.Malacca Straits Acquisition Company Limited Reports Earnings Results for the Full Year ..
CI
31.03.Malacca Straits Acquisition Company Limited Auditor Raises 'Going Concern' Doubt
CI
24.02.MALACCA STRAITS ACQUISITION CO LTD : Change in Directors or Principal Officers (form 8-K)
AQ
24.02.Malacca Straits Acquisition Company Limited Announces Management Changes
CI
24.02.Malacca Straits Acquisition Company Limited Announces CEO Changes
CI
03.01.MALACCA STRAITS ACQUISITION CO LTD : Amendments to Articles of Inc. or Bylaws; Change in F..
AQ
03.01.Malacca Straits Acquisition Company Limited Appoints Stanley Wang as Director
CI
2021MALACCA STRAITS ACQUISITION CO LTD : Non-Reliance on Previous Financials, Audits or Interi..
AQ
2021MALACCA STRAITS ACQUISITION CO LTD MANAGEMENT'S DISCUSSION AND ANALYSIS OF FINANCIAL C..
AQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz
Nettoergebnis
Nettoverschuldung
KGV
Dividendenrendite
Marktwert 182 Mio 182 Mio 173 Mio
Marktwert / Umsatz -1
Marktwert / Umsatz 0
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 56,7%
Chart MALACCA STRAITS ACQUISITION COMPANY LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Malacca Straits Acquisition Company Limited : Chartanalyse Malacca Straits Acquisition Company Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Gordon Lo President, Chief Executive Officer & Director
Stanley Wang Chief Financial Officer & Director
Christian Jason Chan Independent Director
Ping He Independent Director
Dwi Prasetyo Suseno Independent Director
Branche und Wettbewerber