Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. LPKF Laser & Electronics AG
  6. News
  7. Übersicht
    LPK   DE0006450000   645000

LPKF LASER & ELECTRONICS AG

(645000)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

DGAP-News : LPKF erwartet nach schwachem ersten Halbjahr deutliches Umsatzwachstum in der zweiten Jahreshälfte

29.07.2021 | 08:01
DGAP-News: LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Halbjahresbericht 
LPKF erwartet nach schwachem ersten Halbjahr deutliches Umsatzwachstum in der zweiten Jahreshälfte 
2021-07-29 / 08:00 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Garbsen, den 29.07.2021 - Die LPKF-Gruppe hat im ersten Halbjahr einen Konzernumsatz von 36,4 Mio. EUR erzielt, 27 % 
weniger als im Vorjahr. Der Umsatzrückgang ist fast ausschließlich auf das Segment Solar zurückzuführen, hier werden 
vorliegende Aufträge planmäßig im dritten und vierten Quartal 2021 ausgeliefert. Der Umsatzrückgang führte zu einem 
negativen EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) in Höhe von 5,9 Mio. EUR (Vorjahr: +2,8 Mio. EUR). 
Das Unternehmen hatte bereits zu Jahresbeginn ein schwaches erstes Halbjahr und ein deutlich stärkeres zweites Halbjahr 
angekündigt. Die Auftragssituation hat sich im zweiten Quartal deutlich verbessert und bildet die Basis für den 
geplanten höheren Umsatz in der zweiten Jahreshälfte. 
Der Auftragseingang erreichte in den ersten sechs Monaten 51,7 Mio. EUR und lag damit um 30,5 % über dem ersten 
Halbjahr 2020. Im zweiten Quartal konnte der Auftragseingang sogar um 69 % auf 30,2 Mio. EUR gesteigert werden. Daraus 
ergibt sich eine Book-to-Bill-Ratio von 1,4 im ersten Halbjahr und von 1,5 im zweiten Quartal. Der Auftragsbestand 
stieg um 145 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum und erreichte zum 30. Juni 2021 53,6 Mio. EUR. 
Christian Witt, Finanzvorstand von LPKF, ist mit der Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr nicht zufrieden, blickt 
aber zuversichtlich in die zweite Jahreshälfte und darüber hinaus: "Wir sehen nicht nur die deutlich bessere 
Auftragssituation, sondern auch eine steigende Nachfrage nach unseren Lösungen in verschiedenen Segmenten." 
Auch wenn das Unternehmen die Erwartungen auf kurzfristige größere Umsätze mit der innovativen LIDE-Technologie (Laser 
Induced Deep Etching) gedämpft hat, so ist der Vorstand weiterhin überzeugt davon, dass die LIDE-Technologie Glas als 
Material für die Hightech-Industrie nutzbar machen und dadurch zu tiefgreifenden Veränderungen in den 
Fertigungsprozessen führen wird. "Wir machen sehr gute Fortschritte bei der Markteinführung", betont Witt, "LIDE ist 
ein wichtiger Wachstumstreiber für die zukünftige Entwicklung von LPKF". 
Wie vor kurzem bestätigt, erwartet das Unternehmen im laufenden Jahr ein moderates gesamtwirtschaftliches Wachstum. Für 
das Jahr 2021 erwartet LPKF ein Umsatzwachstum von 15 - 25 % auf einen Konzernumsatz von 110 - 120 Mio. EUR. Die 
EBIT-Marge für das Gesamtjahr 2021 soll dabei zwischen 10 - 13 % liegen. 
Für die folgenden Jahre erwartet LPKF weiterhin ein nachhaltiges, profitables Wachstum in allen Segmenten und bestätigt 
den mittelfristigen Ausblick. 
Der Halbjahresfinanzbericht ist in deutscher und englischer Sprache unter https://www.lpkf.com/de/investor-relations/ 
veroeffentlichungen verfügbar. 
Über LPKF 
Die LPKF Laser & Electronics AG ist ein führender Anbieter von laserbasierten Lösungen für die Technologieindustrie. 
Lasersysteme von LPKF sind für die Herstellung von Leiter-platten, Mikrochips, Automobilteilen, Solarmodulen und vielen 
anderen Komponenten von entscheidender Bedeutung. Das 1976 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Garbsen bei 
Hannover und ist über Tochtergesellschaften und Vertretungen weltweit aktiv. Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG 
werden im SDAX und im TecDAX der Deutschen Börse gehandelt (ISIN 0006450000). 
Kontakt: 
Bettina Schäfer, Department Manager Group Communication & Investor Relations 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
2021-07-29 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group 
AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und 
Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap.de 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Sprache:      Deutsch 
Unternehmen:  LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft 
              Osteriede 7 
              30827 Garbsen 
              Deutschland 
Telefon:      +49 (0) 5131 7095-0 
Fax:          +49 (0) 5131 7095-95 
E-Mail:       investorrelations@lpkf.com 
Internet:     www.lpkf.com 
ISIN:         DE0006450000 
WKN:          645000 
Indizes:      SDAX, TecDAX 
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, 
              Stuttgart, Tradegate Exchange 
EQS News ID:  1222486 
 
Ende der Mitteilung  DGAP News-Service 
=------------ 

1222486 2021-07-29

 
Bildlink: 
https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1222486&application_name=news 
 

(END) Dow Jones Newswires

July 29, 2021 02:00 ET (06:00 GMT)

Alle Nachrichten zu LPKF LASER & ELECTRONICS AG
17.09.ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
16.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
16.09.Laserspezialist LPKF ergattert wieder Millionenauftrag - Aktie gefragt
DP
15.09.Laserspezialist LPKF holt weiteren Millionen-Auftrag herein
DP
15.09.LPKF erhält weiteren Auftrag aus der Solarindustrie
DJ
15.09.LPKF erhält weiteren Auftrag aus der Solarindustrie
DP
15.09.ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
13.09.ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
10.09.ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
08.09.ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LPKF LASER & ELECTRONICS AG
15.09.LPKF LASER & ELECTRONICS : receives another order from the solar industry
PU
15.09.LPKF LASER & ELECTRONICS : receives another order from the solar industry
EQ
15.09.PRESS RELEASE : LPKF receives another order from the solar industry
DJ
15.09.LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft Receives Another Order from the S..
CI
03.09.LPKF LASER & ELECTRONICS : Radial Welding With a System
PU
02.09.LPKF LASER & ELECTRONICS : Material Micro-processing in Medical Research
PU
12.08.LPKF LASER & ELECTRONICS : Cutting of Insulated Metal Substrates
PU
02.08.LPKF LASER & ELECTRONICS : Implantable Neural Interface for Cochlear Implants
PU
02.08.LPKF LASER & ELECTRONICS AKTIENGESEL : Release according to Article 40, Section ..
EQ
29.07.LPKF LASER & ELECTRONICS : receives order from the solar industry
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu LPKF LASER & ELECTRONICS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 116 Mio 136 Mio -
Nettoergebnis 2021 9,52 Mio 11,2 Mio -
Nettoliquidität 2021 21,4 Mio 25,1 Mio -
KGV 2021 53,4x
Dividendenrendite 2021 0,58%
Marktkapitalisierung 488 Mio 573 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,02x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,46x
Mitarbeiterzahl 698
Streubesitz 100%
Chart LPKF LASER & ELECTRONICS AG
Dauer : Zeitraum :
LPKF Laser & Electronics AG : Chartanalyse LPKF Laser & Electronics AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends LPKF LASER & ELECTRONICS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 19,95 €
Mittleres Kursziel 34,56 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 73,2%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Witt Chief Financial Officer
Jean-Michel Richard Chairman-Supervisory Board
Dirk Michael Rothweiler Deputy Chairman-Supervisory Board
Ludger Overmeyer Member-Supervisory Board
Bettina Schäfer Manager-Investor Relations & Communication