Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Leclanché SA    LECN   CH0110303119

LECLANCHÉ SA

(LECN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Korr: Leclanché steigert Umsatz in der ersten Jahreshälfte um 52 Prozent

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
29.09.2020 | 07:59

Yverdon-les-Bains (awp) - Der Westschweizer Batterie-Hersteller Leclanché ist in der ersten Jahreshälfte 2020 kräftig gewachsen. Der Umsatz legte um über die Hälfte auf 10,7 Millionen Franken zu. Allerdings steckt das Unternehmen noch immer tief in der Verlustzone. Nun will das Unternehmen mindestens 10 Prozent seiner Betriebskosten einsparen.

Der Löwenanteil der Umsätze stammt mit 6,6 Millionen Franken von der Geschäftseinheit e-Transport. Diese befinde sich auf einem exponentiellen Wachstumskurs, teilte Leclanché am Dienstag mit. In der Geschäftseinheit Stationär dagegen sorgte die Verschiebung von zwei Projekten für einen Umsatz von nur 1,2 Millionen Franken. Mit Spezialbatterien setzte Leclanché 2,1 Millionen Franken um.

Leclanché rechnet mit Umsatzverschiebungen, da die Hochlaufphase der Produktion länger als erwartet dauert. Dennoch soll auch im Gesamtjahr ein klares Wachstum resultieren: Die Einnahmen 2020 sollen deutlich über 2019 liegen, schrieb das Unternehmen.

Betriebsverlust von 30,3 Millionen

Das Unternehmen steckt weiterhin in der Verlustzone: Der Betriebsverlust für das erste Halbjahr verringerte sich um 3,4 Prozent auf 30,3 Millionen Franken. Der Verlust sei teilweise auf Verzögerungen beim Hochfahren der Zellproduktionskapazität in Deutschland zurückzuführen, hiess es.

Unter dem Strich weitete Leclanché den Verlust um rund 11 Prozent auf 37,4 Millionen Franken aus. Dieser sei durch 7 Millionen Franken an Finanzaufwendungen beeinflusst. Alleine 3 Millionen Franken bezahlte das Unternehmen aufgrund seiner hohen Verschuldung an Zinsen. Dieser Situation sei jedoch seither durch die Umwandlung von Schulden in Höhe von 61,6 Millionen Franken in Eigenkapital begegnet worden, hiess es weiter. Damit sanken die Schulden auf etwa 30 Millionen Franken.

10 Prozent Einsparungen

Leclanché hat einen Plan erarbeitet, um mindestens 10 Prozent seiner kontrollierbaren Betriebskosten einzusparen. Diese Kostensenkungen sollten voraussichtlich 2021 ihre Wirkung entfalten. Zudem verspricht sich Leclanché zusätzliche Einsparungen bei der Gründung des Joint Ventures zur Herstellung von Grosszellen.

Für die Zukunft zeigt sich das Unternehmen zuversichtlich: Der Gesamtauftragsbestand für Lieferungen in den Jahren 2020 bis 2022 belaufe sich auf über 90 Millionen Franken.

Und auch die Auswirkungen der Coronakrise seien zum gegenwärtigen Zeitpunkt trotz der Neubewertung des Partnerschaftsabkommens mit der Eneris-Gruppe und der Verschiebung einiger Projekte begrenzt. Aufgrund der Coronakrise war das Abkommen mit Eneris, das ein Darlehen von über 40 Millionen Franken an Leclanché vorsah, ausgesetzt worden. Dafür erhielt Leclanché im Rahmen der Bund bereitgestellten Finanzierungsunterstützung ein Darlehen von 4,9 Millionen Franken.

tt/rw


share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf LECLANCHÉ SA
14.10.Leclanché ernennt Karl Bohman zum Leiter der Geschäftseinheit Stationär
AW
14.10.LECLANCHÉ : ernennt Karl Bohman zum EVP und Leiter seiner Geschäftseinheit Stati..
EQ
14.10.Leclanché ernennt Karl Bohman zum EVP und Leiter seiner Geschäftseinheit Stat..
DP
13.10.LECLANCHÉ : stellt klar, dass sie keine kommerzielle oder aktienrechtliche Verbi..
EQ
13.10.Leclanché SA stellt klar, dass sie keine kommerzielle oder aktienrechtliche V..
DP
06.10.Leclanché rüstet zwei neue Genfersee-Passagierschiffe mit Batterien aus
AW
06.10.LECLANCHE : Siemens Energy und Shiptec wählen Leclanché-Batteriespeichersystem f..
EQ
06.10.Siemens Energy und Shiptec wählen Leclanché-Batteriespeichersystem für die fu..
DP
29.09.KORR : Leclanché steigert Umsatz in der ersten Jahreshälfte um 52 Prozent
AW
29.09.LECLANCHÉ : meldet Halbjahresergebnisse 2020 mit 52% Umsatzwachstum gegenüber de..
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LECLANCHÉ SA
14.10.LECLANCHE : Leclanché appoints Karl Bohman as EVP to head its Stationary Busines..
PU
14.10.LECLANCHÉ : appoints Karl Bohman as EVP to head its Stationary Business Unit
EQ
13.10.LECLANCHÉ : clarifies that it has no commercial or shareholding connection with ..
EQ
13.10.LECLANCHE : Leclanché SA clarifies that it has no commercial or shareholding con..
PU
06.10.LECLANCHÉ : selected by Siemens Energy and Shiptec to supply battery storage sys..
EQ
29.09.LECLANCHE : Interim Report 2020
PU
29.09.LECLANCHE : Leclanché reports 2020 half-year results with 52% revenue growth yea..
PU
29.09.LECLANCHÉ : reports 2020 half-year results with 52% revenue growth year over yea..
EQ
15.09.GLOBAL MARKETS LIVE: Nikola, Oracle, Daimler…
15.09.LECLANCHE : Leclanché provides updates on the strategic Company reorganization a..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2019 16,3 Mio 18,0 Mio 15,2 Mio
Nettoergebnis 2019 -83,4 Mio -91,8 Mio -77,6 Mio
Nettoverschuldung 2019 41,7 Mio 46,0 Mio 38,9 Mio
KGV 2019 -2,28x
Dividendenrendite 2019 -
Marktkapitalisierung 87,9 Mio 97,2 Mio 81,9 Mio
Marktkap. / Umsatz 2018 5,54x
Marktkap. / Umsatz 2019 15,7x
Mitarbeiterzahl 163
Streubesitz 96,8%
Chart LECLANCHÉ SA
Dauer : Zeitraum :
Leclanché SA : Chartanalyse Leclanché SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse LECLANCHÉ SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten 1
Mittleres Kursziel
Letzter Schlusskurs 0,55 
Abstand / Höchstes Kursziel -
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Abstand / Niedrigstes Ziel -
Unternehmensführung
NameTitel
Anil Srivastava Chief Executive Officer & Executive VP-EMEA
Stefan A. Müller Chairman
Hubert Angleys Chief Financial & Operating Officer
Pierre Blanc Chief Technology & Industrial Officer
David Anthony Ishag Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
LECLANCHÉ SA-60.57%97
CONTEMPORARY AMPEREX TECHNOLOGY CO., LIMITED118.36%81 383
SAMSUNG SDI CO., LTD.83.47%25 327
EVE ENERGY CO., LTD108.69%15 241
SUNWODA ELECTRONIC CO.,LTD39.34%6 442
VARTA AG-7.50%5 387