Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Krones AG    KRN   DE0006335003   633500

KRONES AG

(633500)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Krones : Jobabbau kostet Anlagenbauer Krones viel Geld - Gewinn schrumpft

12.12.2019 | 12:44
An illustration picture shows euro coins

München (Reuters) - Der Gewinn des weltgrößten Getränke-Abfüllanlagen-Herstellers Krones schrumpft in diesem Jahr voraussichtlich um vier Fünftel auf 40 Millionen Euro vor Steuern zusammen.

Grund dafür ist der geplante Abbau von 500 Arbeitsplätzen und der Ausstieg aus einem Randbereich, die zusammen rund 70 Millionen Euro verschlingen, wie Krones am Donnerstag mitteilte. Damit werde die Umsatzrendite vor Steuern auf rund ein Prozent des geplanten Umsatzes von vier Milliarden Euro zurückgehen. Bereits im Sommer hatte Krones das Ziel für die Marge von sechs auf drei Prozent halbiert. Die Krones-Aktie zog dennoch um 3,1 Prozent auf 63,90 Euro an. Bei der Festlegung der Dividende sollen die Sonderbelastungen außen vor bleiben.

"Bei der Auftrags- und Umsatzentwicklung sind wir bereits wieder auf dem richtigen Weg", sagte Vorstandschef Christoph Klenk. "Dennoch müssen wir unsere Kostenstrukturen weiter verbessern und unser Portfolio optimieren." Im Inland sollen im nächsten Jahr 300, im Ausland weitere 200 Stellen wegfallen, vor allem in der Verwaltung, wie Krones Ende Oktober angekündigt hatte. Dafür reserviert das Unternehmen 30 Millionen Euro. Der Ausstieg aus dem Geschäft mit der Direktbedruckung von Kosmetik-Behältern mit Tinte kostet Krones weitere 40 Millionen Euro an Abschreibungen. Man werde sich auf den Direktdruck für Glas- und PET-Flaschen konzentrieren, der vielversprechender sei, hieß es.

In den nächsten beiden Jahren sollen die Sparmaßnahmen den Vorsteuergewinn (EBT) von Krones um insgesamt rund 150 Millionen Euro aufbessern. "Die positiven EBT-Effekte werden die Kosten bereits nach zwei Jahren kompensieren", sagte Klenk.


© Reuters 2019
Alle Nachrichten auf KRONES AG
25.01.UBS belässt Gea Group auf 'Neutral' - Ziel 33 Euro
DP
11.01.VDMA : Erstmals Orderzuwachs aus In- und Ausland im Berichtsjahr
DJ
2020VDMA : Unternehmen wollen über Jahreswechsel wg Corona länger schließen
DJ
2020Independent hebt Ziel für Krones auf 65 Euro - 'Halten'
DP
2020VDMA lehnt Lockdown der Industrie in der Corona-Pandemie ab
DJ
2020VDMA : Deutscher Maschinenbau schöpft neuen Mut
DJ
2020VDMA : Produktion im Maschinenbau steigt 2021 real um 4% statt 2%
DJ
2020VDMA : Produktion im deutschen Maschinenbau sinkt 2020 um 14% statt 17%
DJ
2020VDMA erhöht Produktionsprognosen für die Jahre 2020 und 2021
DJ
2020Hauck & Aufhäuser belässt Krones auf 'Buy' - Ziel 70 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu KRONES AG
2020KRONES : Virtual Krones showroom going online
PU
2020KRONES : Ad-hoc disclosure – Executive Board of Krones AG decides further ..
PU
2020DGAP-ADHOC : Krones AG: Executive Board of Krones AG decides further reduction i..
DJ
2020KRONES : Successfully mastering highly complex production sequences with the Hou..
PU
2020KRONES : Corporate news release – Quarterly statement Q3 2019 preliminary ..
PU
2020KRONES : Capital Market Day 2020
PU
2020KRONES AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly reports and..
EQ
2020KRONES : Präsentation Conference Call Preliminary Figures 9 Month 2020
PU
2020KRONES : Corporate news release – Krones publishes preliminary figures for..
PU
2020KRONES : Ad-hoc disclosure – Krones provides guidance for full year 2020
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 308 Mio 4 012 Mio -
Nettoergebnis 2020 11,3 Mio 13,7 Mio -
Nettoverschuldung 2020 48,2 Mio 58,5 Mio -
KGV 2020 -282x
Dividendenrendite 2020 0,82%
Marktkapitalisierung 2 125 Mio 2 577 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,66x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,61x
Mitarbeiterzahl 16 839
Streubesitz 42,7%
Chart KRONES AG
Dauer : Zeitraum :
Krones AG : Chartanalyse Krones AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KRONES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 8
Mittleres Kursziel 67,63 €
Letzter Schlusskurs 67,25 €
Abstand / Höchstes Kursziel 23,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,56%
Abstand / Niedrigstes Ziel -27,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christoph Klenk Chairman-Executive Board & Chief Executive Officer
Volker Kronseder Chairman-Supervisory Board
Klaus Gerlach Member-Supervisory Board & Head-Operations
Norbert Broger Chief Financial Officer
Werner Schrödl Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
KRONES AG1.82%2 619
WUHAN GUIDE INFRARED CO., LTD.13.92%11 840
NORDSON CORPORATION-4.46%11 154
HAITIAN INTERNATIONAL HOLDINGS LIMITED10.82%6 001
MAREL HF.7.23%4 894
VALMET OYJ13.01%4 804