Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Krones AG
  6. News
  7. Übersicht
    KRN   DE0006335003   633500

KRONES AG

(633500)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

DGAP-HV : KRONES Aktiengesellschaft: -10-

01.04.2021 | 15:06

Hauptversammlung am 17. Mai 2021 kann im Online-Service der Gesellschaft eine über den Online-Service

zuvor vorgenommene Stimmabgabe auch geändert oder widerrufen werden. Einzelheiten zur Stimmabgabe über

den Online-Service der Gesellschaft können die Aktionäre dem dort hinterlegten Informationsblatt und den

Nutzungsbedingungen entnehmen. Bei der elektronischen Briefwahl muss zu jedem Tagesordnungspunkt eine

ausdrückliche oder eindeutige Stimme abgegeben werden. Sollte zu einem Tagesordnungspunkt eine

Einzelabstimmung durchgeführt werden, ohne dass dies im Vorfeld der Hauptversammlung mitgeteilt wurde, so

gilt eine Stimmabgabe zu diesem Tagesordnungspunkt insgesamt auch als entsprechende Stimmabgabe für jeden

Punkt der Einzelabstimmung.

Weitere Hinweise zur elektronischen Briefwahl sind auf der Zugangskarte für den Online-Service der

Gesellschaft, die den ordnungsgemäß angemeldeten Aktionären übersandt wird, enthalten und zudem auf der

Internetseite der Gesellschaft unter

              www.krones.com/hauptversammlung2021 

einsehbar.

Verfahren für die Stimmabgabe durch einen Bevollmächtigten

Aktionäre können ihre Aktionärsrechte in Bezug auf die virtuelle Hauptversammlung, insbesondere das

Stimmrecht, auch durch einen Bevollmächtigten, z. B. durch einen Intermediär, eine Aktionärsvereinigung,

einen Stimmrechtsberater oder eine andere Person ihrer Wahl, ausüben lassen. Bevollmächtigt der Aktionär

mehr als eine Person, so kann die Gesellschaft eine oder mehrere von diesen zurückweisen.

Die Erteilung der Vollmacht, ihr Widerruf und der Nachweis der Bevollmächtigung gegenüber der

Gesellschaft bedürfen der Textform (§ 126b BGB) oder haben unter Verwendung der Eingabemaske in dem

Online-Service der Gesellschaft unter der Internetadresse

              www.krones.com/hauptversammlung2021 

zu erfolgen. Intermediäre im Sinne von § 67a Abs. 4 AktG, Aktionärsvereinigungen, Stimmrechtsberater

oder andere Personen im Sinne von § 135 Abs. 8 AktG können, soweit sie selbst bevollmächtigt werden,

abweichende Regelungen vorsehen, die jeweils bei diesen zu erfragen sind. Ein Verstoß gegen diese und

bestimmte weitere in § 135 AktG genannten Erfordernisse für die Bevollmächtigung eines Intermediärs im

Sinne von § 67a Abs. 4 AktG, einer Aktionärsvereinigung, eines Stimmrechtsberaters oder einer sonstigen

Person im Sinne von § 135 Abs. 8 AktG beeinträchtigt allerdings gemäß § 135 Abs. 7 AktG die Wirksamkeit

der Stimmabgabe nicht.

Bevollmächtigte können ebenfalls weder physisch noch im Wege elektronischer Kommunikation im Sinne von

§ 118 Abs. 1 Satz 2 AktG an der Hauptversammlung teilnehmen. Sie können das Stimmrecht für von ihnen

vertretene Aktionäre lediglich im Wege der elektronischen Briefwahl oder durch Erteilung von (Unter-)

Vollmacht an die von der Gesellschaft benannten weisungsgebundenen Stimmrechtsvertreter ausüben.

Ein Formular für die Erteilung einer Vollmacht ist auf der Zugangskarte für den Online-Service der

Gesellschaft, die den Aktionären nach der oben beschriebenen form- und fristgerechten Anmeldung

übermittelt wird, abgedruckt. Das Formular für die Erteilung einer Vollmacht steht außerdem auf der

Internetseite der Gesellschaft unter

              www.krones.com/hauptversammlung2021 

zum Download bereit.

Die Bevollmächtigung kann gegenüber dem Bevollmächtigten erklärt oder gegenüber der Gesellschaft

erklärt bzw. nachgewiesen werden. Die Erteilung der Vollmacht, ihr Widerruf und der Nachweis einer 6. gegenüber einem Bevollmächtigten erteilten Vollmacht oder ihres Widerrufs gegenüber der Gesellschaft

müssen auf einem der folgenden Wege aus organisatorischen Gründen bis spätestens zum Ablauf des 16. Mai

2021, 24.00 Uhr (MESZ), der Gesellschaft zugehen:

KRONES Aktiengesellschaft

c/o C-HV AG

Gewerbepark 10

92289 Ursensollen

oder

Telefax: +49 9628 92 99-871

oder

E-Mail: anmeldestelle@c-hv.com

Die Erteilung der Vollmacht und ihr Widerruf sind darüber hinaus unter Verwendung der Eingabemaske

über den Online-Service der Gesellschaft unter der Internetadresse

              www.krones.com/hauptversammlung2021 

bis zum Beginn der Abstimmungen in der virtuellen Hauptversammlung am 17. Mai 2021 möglich. Bis zum

Beginn der Abstimmungen in der virtuellen Hauptversammlung am 17. Mai 2021 ist auch ein Widerruf oder

eine Änderung einer zuvor in Textform (§ 126b BGB) übersendeten oder über den Online-Service der

Gesellschaft erteilten Vollmacht möglich. Einzelheiten zur Erteilung von Vollmachten und zum Widerruf

einer zuvor erteilten Vollmacht unter Nutzung der Eingabemaske in dem Online-Service können die Aktionäre

dem dort hinterlegten Informationsblatt und den Nutzungsbedingungen entnehmen.

Gehen bei der Gesellschaft im Zusammenhang mit der Erteilung und dem Widerruf einer Vollmacht auf

unterschiedlichen Übermittlungswegen voneinander abweichende Erklärungen ein und ist für die Gesellschaft

nicht erkennbar, welche dieser Erklärungen zuletzt erfolgt ist, werden diese Erklärungen in folgender

Reihenfolge der Übermittlungswege als verbindlich behandelt: (1) Online-Service der Gesellschaft, (2)

E-Mail, (3) Telefax und (4) Papierform.

Die Ausübung der Aktionärsrechte in Bezug auf die virtuelle Hauptversammlung über den Online-Service

der Gesellschaft durch den Bevollmächtigten setzt voraus, dass der Bevollmächtigte vom Aktionär einen

eigenen Zugangscode erhält. Die Nutzung der Zugangsdaten durch den Bevollmächtigten gilt zugleich als

Nachweis der Bevollmächtigung; ein darüber hinausgehender Nachweis der Bevollmächtigung gegenüber der

Gesellschaft in Textform ist nicht erforderlich.

Auch im Fall einer Vollmachtserteilung sind Anmeldung und Nachweis des Anteilsbesitzes form- und

fristgerecht nach den vorstehenden Bestimmungen erforderlich. Dies schließt - vorbehaltlich der genannten

Frist für die Erteilung einer Vollmacht - eine Erteilung von Vollmachten nach Anmeldung und Nachweis des

Anteilsbesitzes nicht aus.

Vertretung durch von der Gesellschaft benannte Stimmrechtsvertreter

Wir bieten unseren Aktionären an, sich durch von der Gesellschaft benannte Stimmrechtsvertreter, die

das Stimmrecht ausschließlich gemäß den Weisungen des jeweiligen Aktionärs ausüben, vertreten zu lassen.

Diesen von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertretern müssen neben der Vollmacht auch Weisungen für

die Ausübung des Stimmrechts erteilt werden. Sie üben das Stimmrecht nicht nach eigenem Ermessen, sondern

ausschließlich auf der Grundlage der vom Aktionär erteilten Weisungen aus. Soweit keine ausdrückliche

oder eine widersprüchliche oder unklare Weisung erteilt worden ist, enthalten sich die von der

Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter zu den entsprechenden Beschlussgegenständen der Stimme; dies

gilt immer auch für unvorhergesehene Anträge. Sollte zu einem Tagesordnungspunkt eine Einzelabstimmung

durchgeführt werden, ohne dass dies im Vorfeld der Hauptversammlung mitgeteilt wurde, so gilt eine

Weisung zu diesem Tagesordnungspunkt insgesamt auch als entsprechende Weisung für jeden Punkt der

Einzelabstimmung. Bitte beachten Sie, dass die von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter weder

im Vorfeld der Hauptversammlung noch während der Hauptversammlung Aufträge zu Wortmeldungen, zum Stellen

von Fragen oder Anträgen oder zur Abgabe von Erklärungen zu Protokoll entgegennehmen und - mit Ausnahme

der Ausübung des Stimmrechts - auch keine sonstigen Aktionärsrechte wahrnehmen.

Die Vollmacht an die von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter bedarf ebenso wie die

Erteilung von Weisungen der Textform (§ 126b BGB) oder hat unter Verwendung der Eingabemaske über den

Online-Service der Gesellschaft unter der Internetadresse

              www.krones.com/hauptversammlung2021 

zu erfolgen. Gleiches gilt für die Änderung oder den Widerruf der Vollmacht oder der Weisungen. Das

Vollmachts- und Weisungsformular für die von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter mit den

entsprechenden Erläuterungen ist auf der Zugangskarte für den Online-Service der Gesellschaft, die den

Aktionären nach der oben beschriebenen form- und fristgerechten Anmeldung und dem ordnungsgemäßen

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

April 01, 2021 09:05 ET (13:05 GMT)

Alle Nachrichten zu KRONES AG
05.08.VDMA : Auftragseingang Maschinenbau um 53 Prozent über Vorjahr
DJ
04.08.Kepler Cheuvreux belässt Krones auf 'Reduce' - Ziel 69 Euro
DP
03.08.DZ Bank hebt fairen Wert für Krones auf 106 Euro - 'Kaufen'
DP
03.08.KRONES : Corporate News-Meldung – Krones verzeichnet im ersten Halbjahr 20..
PU
03.08.KRONES : Corporate News-Meldung - Halbjahresbericht 2021
PU
03.08.KRONES : hebt nach starkem 2. Quartal die Prognose für das Gesamtjahr 2021 an
PU
03.08.Baader Bank belässt Krones auf 'Buy' - Ziel 100 Euro
DP
03.08.Warburg Research belässt Krones auf 'Buy' - Ziel 123 Euro
DP
03.08.UBS belässt Krones auf 'Buy' - Ziel 103 Euro
DP
03.08.KRONES AG : Krones verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 einen hohen Auftragseinga..
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu KRONES AG
03.08.KRONES : Corporate news release – Krones generates high order intake in fi..
PU
03.08.KRONES : Präsentation Conference Call First Half Year 2021
PU
03.08.KRONES : Corporate news release - Report for the second quarter 2021
PU
03.08.KRONES : Report for the second quarter 2021
PU
03.08.Krones AG Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30, 2021
CI
03.08.KRONES AG : Krones generates high order intake in first half of 2021 and improve..
EQ
03.08.PRESS RELEASE : Krones AG: Krones generates high order intake in first half of 2..
DJ
27.07.DGAP-AFR : Krones AG: Preliminary announcement of the publication of financial r..
DJ
23.07.KRONES : Ad-hoc disclosure – Krones raises full-year guidance for 2021 and..
PU
23.07.KRONES : Corporate news release – Krones raises full-year guidance for 202..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 556 Mio 4 208 Mio -
Nettoergebnis 2021 106 Mio 126 Mio -
Nettoliquidität 2021 133 Mio 157 Mio -
KGV 2021 26,7x
Dividendenrendite 2021 1,10%
Marktkapitalisierung 2 829 Mio 3 350 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,76x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,68x
Mitarbeiterzahl 16 450
Streubesitz 42,7%
Chart KRONES AG
Dauer : Zeitraum :
Krones AG : Chartanalyse Krones AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends KRONES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 89,55 €
Mittleres Kursziel 95,67 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,83%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christoph Klenk Chairman-Executive Board & Chief Executive Officer
Norbert Broger Chief Financial Officer
Volker Kronseder Chairman-Supervisory Board
Klaus Gerlach Member-Supervisory Board & Head-Operations
Hans-Jürgen Thaus Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
KRONES AG31.72%3 253
NORDSON CORPORATION12.72%13 162
SUZHOU MAXWELL TECHNOLOGIES CO., LTD.93.56%11 030
WUHAN GUIDE INFRARED CO., LTD.1.34%10 470
VALMET OYJ51.16%6 247
KORNIT DIGITAL LTD.44.74%5 970