1. Startseite
  2. Aktien
  3. Finnland
  4. Nasdaq Helsinki
  5. Kone Oyj
  6. News
  7. Übersicht
    KNEBV   FI0009013403

KONE OYJ

(A0ET4X)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  21:04 17.08.2022
41.00 EUR   -2.33%
08.08.RBC belässt Kone auf 'Sector Perform' - Ziel 49 Euro
DP
04.08.INDEX-MONITOR/JPMORGAN : Nordea im September weiter Top-Kandidat für EuroStoxx 50
DP
28.07.Goldman belässt Kone auf 'Sell' - Ziel 40 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Kone mit verbesserter Auftragslage im Schlussquartal

28.01.2021 | 12:39

ESPOO (awp international) - Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Jahr auch den Aufzug- und Rolltreppenhersteller Kone belastet. Im vierten Quartal erreichte das finnische Unternehmen jedoch einen guten Abschluss, wie Vorstandschef Henrik Ehrnrooth am Donnerstag bei der Vorlage der Zahlen für 2020 mitteilte. Vor allem das Neugeschäft konnte im Schlussquartal wieder zulegen - um vier Prozent auf knapp 2,1 Milliarden Euro. Dabei belasteten negative Währungseffekte das Wachstum. Analysten hatten mit sinkenden Aufträgen gerechnet.

Die Umsätze sanken im Berichtszeitraum um 2,4 Prozent auf rund 2,6 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) verbesserte sich auch dank Einsparungen um 3,6 Prozent auf 380,6 Millionen Euro. Unter dem Strich verdiente Kone mit gut 287 Millionen Euro 1,5 Prozent mehr.

Im vergangenen Jahr gingen Auftragseingänge sowie Umsätze zurück. Die Nachfrage nach Aufzügen und Fahrtreppen sank mit den Beschränkungen der Regierungen weltweit erheblich. Dagegen zeigte sich das Wartungsgeschäft vergleichsweise widerstandsfähig. Trotz der Pandemie konnte Kone auch im Gesamtjahr die Ergebnisse dank Einsparungen leicht steigern, unter dem Strich blieb ein Gewinn von gut 947 Millionen Euro übrig, ein Plus von knapp einem Prozent.

Kone will seinen Aktionären eine Dividende von 1,75 Euro je Klasse-B-Aktien zahlen, dazu kommt eine Sonderdividende von 0,50 Euro, wie es weiter hiess. Für das laufende Jahr erwartet der Konzern einen währungsbereinigt stagnierenden bis sechs Prozent steigenden Umsatz. Die bereinigte Ebit-Marge erwartet das Management bei 12,4 bis 13,4 Prozent, nach 12,6 Prozent im Vorjahr. Wechselkurseffekte dürften das bereinigte Ebit nach dem aktuellen Stand mit rund 20 Millionen Euro belasten.

nas/men/jha/


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu KONE OYJ
08.08.RBC belässt Kone auf 'Sector Perform' - Ziel 49 Euro
DP
04.08.INDEX-MONITOR/JPMORGAN : Nordea im September weiter Top-Kandidat für EuroStoxx 50
DP
28.07.Goldman belässt Kone auf 'Sell' - Ziel 40 Euro
DP
22.07.Schindler-Papier gibt deutlich nach
AW
21.07.RBC belässt Kone auf 'Sector Perform' - Ziel 49 Euro
DP
21.07.JPMorgan belässt Kone auf 'Overweight' - Ziel 70 Euro
DP
21.07.AUSBLICK SCHINDLER : H1-Umsatz von 5,47 Milliarden Franken erwartet
AW
21.07.Credit Suisse belässt Kone auf 'Outperform' - Ziel 60 Euro
DP
21.07.UBS belässt Kone auf 'Buy' - Ziel 52 Euro
DP
21.07.KORREKTUR : MÄRKTE EUROPA/Konsolidierungstag - Nervosität bleibt hoch
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu KONE OYJ
21.07.Change in KONE Corporation's holding of treasury shares
AQ
20.07.TRANSCRIPT : KONE Oyj, H1 2022 Earnings Call, Jul 20, 2022
CI
20.07.KONE H1 Earnings Slump Due to China Lockdowns; FY22 Guidance Cut
MT
20.07.KONE Slashes FY22 Guidance as China Lockdowns Hit H1 Earnings
MT
20.07.Half-year Financial Report of KONE Corporation for January-June 2022
AQ
20.07.KONE Oyj Reports Earnings Results for the Second Quarter and Six Months Ended June 30, ..
CI
18.07.Companies sell their businesses in Russia
RE
14.07.Finland's Kone Cuts FY22 Outlook As Q2 Sales Drop 9%
MT
14.07.Finnish elevator maker Kone cuts 2022 outlook after weak China sales
RE
14.07.KONE lowers full year sales and adjusted EBIT outlook and provides preliminary key figu..
AQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu KONE OYJ
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 10 981 Mio 11 167 Mio -
Nettoergebnis 2022 882 Mio 897 Mio -
Nettoliquidität 2022 2 149 Mio 2 185 Mio -
KGV 2022 23,9x
Dividendenrendite 2022 4,39%
Marktwert 21 069 Mio 21 427 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,72x
Marktwert / Umsatz 2023 1,63x
Mitarbeiterzahl 63 106
Streubesitz 59,3%
Chart KONE OYJ
Dauer : Zeitraum :
Kone Oyj : Chartanalyse Kone Oyj | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends KONE OYJ
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 40,66 €
Mittleres Kursziel 52,46 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Henrik Georg Fredrik Ehrnrooth President & Chief Executive Officer
Ilkka Hara Chief Financial Officer
Antti Juhani Herlin Chief Executive Officer & Deputy Chairman
Maciej Kranz Chief Technology Officer & Executive VP
Matti Juhani Alahuhta Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
KONE OYJ-33.41%22 136
OTIS WORLDWIDE CORPORATION-6.60%34 173
SCHINDLER HOLDING AG-28.23%20 081
DAIFUKU CO., LTD.-9.26%8 005
INTERROLL HOLDING AG-37.52%2 211
SHANGHAI MECHANICAL & ELECTRICAL INDUSTRY CO.,LTD.-12.75%1 916