Der finnische Aufzugshersteller Kone gab am Dienstag bekannt, dass er den Verkauf seiner russischen Aktivitäten an S8 Capital abgeschlossen hat. S8 Capital ist eine russische Holdinggesellschaft, die Vermögenswerte von mehreren westlichen Firmen erworben hat, die das Land verlassen haben.

Seit dem Einmarsch Moskaus in die Ukraine am 24. Februar 2022 haben sich zahlreiche Unternehmen für den Rückzug aus Russland entschieden oder entsprechende Pläne angekündigt.

S8 Capital hat Vermögenswerte erworben, die zuvor dem Aufzughersteller Otis Worldwide Corp, dem deutschen Technologiekonzern Bosch und Continental gehörten. (Berichte von Reuters; zusätzliche Berichte von Filipp Lebedev; geschrieben von Alexander Marrow; bearbeitet von Jason Neely)