Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Korea Stock Exchange  >  Kia Motors Corporation    A000270   KR7000270009

KIA MOTORS CORPORATION

(A000270)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Autoproduktion in China läuft nach Virusausbruch wieder an

10.02.2020 | 13:03
Employees work on Baojun RS-5 cars at a final assembly plant operated by General Motors Co and its local joint-venture partners in Liuzhou

Nach dem Ausbruch des Coronavirus läuft die Autoproduktion in China diese Woche zum Teil wieder an.

General Motors will die mit chinesischen Partnern betriebenen Fabriken ab Samstag hochfahren. Die Fertigung solle gestaffelt über einen Zeitraum von zwei Wochen anlaufen, kündigte eine Sprecherin an. Der koreanische Autobauer Hyundai Motor und seine Schwestermarke Kia wollen die Werke in Südkorea zum Teil schon ab Dienstag wieder hochfahren. Der Konzern hatte als erster ausländischer Fahrzeughersteller vergangene Woche die Produktion außerhalb Chinas gestoppt, weil die Lieferkette durch den Virusausbruch unterbrochen war.

Ein Sprecher der bei Hyundai organisierten Gewerkschaft sagte, die Zulieferbetriebe in China arbeiteten inzwischen wieder. Daher könnten die meisten Werke des koreanischen Autobauers in dieser Woche wieder starten. Das Unternehmen selbst erklärte, die Werke würden je nach Stand der Teile-Versorgung flexibel angefahren. Dagegen will der japanische Autobauer Nissan einem Zeitungsbericht zufolge seine Produktion im heimischen Werk in Kyushu vorübergehend stoppen, weil Teilelieferungen aus China stocken.

Volkswagen hat das Wiederanfahren der Produktion in den meisten Werken, die die Wolfsburger zusammen mit SAIC betreiben, um eine Woche verschoben. In den meisten Fabriken mit dem Partner FAW sollte von diesem Montag an wieder gearbeitet werden. Toyota hat die Werksferien an seinen zwölf chinesischen Standorten bis Sonntag verlängert. Auch andere Hersteller haben wegen des Virusausbruchs die üblichen Werksferien zum chinesischen Neujahrsfest verlängert.

In zahlreichen Branchen stellt sich derzeit die Frage, welche Auswirkungen die Virus-Ausbreitung und damit verbundene Beschränkungen etwa für Arbeitnehmer oder Transport-Ketten in den kommenden Wochen haben wird. So hieß es am Montag in einer Studie des Analysehauses Canalys, im Sog der Krise drohe ein Einbruch des Handy-Absatzes in China im ersten Quartal um bis zu 50 Prozent. Viele Geschäfte seien wegen der Krise geschlossen und die Produktion der Geräte stocke, da in vielen Fabriken die Arbeit länger ruhe. Das Analysehaus Trendforce sagte für Apples iPhone einen Produktionsrückgang in den ersten drei Monaten 2020 von zehn Prozent und für Huawei von 15 Prozent voraus.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. 1.61%139.07 verzögerte Kurse.-0.50%
GENERAL MOTORS COMPANY 0.58%55.4 verzögerte Kurse.32.28%
HYUNDAI MOTOR COMPANY -2.84%257000 Schlusskurs.33.85%
KIA MOTORS CORPORATION -3.62%87800 Schlusskurs.40.71%
NISSAN MOTOR CO., LTD. -2.10%555.6 Schlusskurs.-0.79%
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED -0.67%23.57 Schlusskurs.-3.56%
TOYOTA INDUSTRIES CORPORATION 0.47%8540 Schlusskurs.4.27%
TOYOTA MOTOR CORPORATION -1.08%7660 Schlusskurs.-3.73%
VOLKSWAGEN AG 1.88%165.08 verzögerte Kurse.6.31%
Alle Nachrichten auf KIA MOTORS CORPORATION
20.01.MÄRKTE ASIEN/Ma-Lebenszeichen sorgt für Kursschub bei Alibaba
DJ
19.01.KIA MOTORS CORPORATION : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
19.01.MÄRKTE ASIEN/Kräftige Gewinne - Anleger hoffen auf US-Stimuli
DJ
19.01.MÄRKTE ASIEN/Kräftige Gewinne - Anleger setzen auf US-Stimuli
DJ
15.01.MÄRKTE ASIEN/Gewinnmitnahmen - Canon legen deutlich zu
DJ
11.01.MÄRKTE ASIEN/Gewinnmitnahmen nach jüngsten Aufschlägen
DJ
11.01.MÄRKTE ASIEN/Leichte Abgaben - Technologiewerte im Fokus
DJ
08.01.Hyundai und Apple bringen sich bei Roboterautos in Stellung
RE
08.01.EY sieht 2021 für Elektroautos Marktanteil von 20 Prozent
DJ
08.01.Deutscher Pkw-Markt wächst im Dezember fast zweistellig
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu KIA MOTORS CORPORATION
22.01.Seoul Stocks Decline on Valuation Pressure, Break Three-Day Gaining Spree
MT
21.01.Seoul Indexes Gain on High Foreign Buying, Stimulus Optimism as US President ..
MT
20.01.Wall Street Leans Forward Pre-Bell; Futures Green, Europe Up, Asia Higher
MT
20.01.Seoul Indexes Gain as Auto and Technology Stocks Soar
MT
20.01.South Korean Stocks Close Higher on Gains by Auto, Tech Stocks
MT
20.01.Geely Auto Partners With Tencent In Latest Information Technology-Car Maker L..
MT
20.01.S.Korea shares track global gains as Yellen calls for more stimulus
RE
20.01.MARKET CHATTER : Hyundai, Kia Motors' Combined Market Share in Europe Exceeds 7%..
MT
20.01.South Korea's Kia says looking at electric car projects with multiple firms a..
RE
20.01.S.Korea's Kia says looking at electric car projects with multiple firms after..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 59 096 Mrd. 53,5 Mrd. 44,0 Mrd.
Nettoergebnis 2020 1 477 Mrd. 1,34 Mrd. 1,10 Mrd.
Nettoliquidität 2020 2 142 Mrd. 1,94 Mrd. 1,59 Mrd.
KGV 2020 24,0x
Dividendenrendite 2020 1,23%
Marktkapitalisierung 35 202 Mrd. 31 825 Mio 26 190 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,56x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,47x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 60,4%
Chart KIA MOTORS CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Kia Motors Corporation : Chartanalyse Kia Motors Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KIA MOTORS CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 80 500,00 KRW
Letzter Schlusskurs 87 800,00 KRW
Abstand / Höchstes Kursziel 48,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -8,31%
Abstand / Niedrigstes Ziel -56,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ho-Sung Song President, Co-Chief Executive Officer & Director
Jun-Young Choi Co-Chief Executive Officer, Director & VP
Woo-Jung Joo Director, Senior Managing Director & Head-Finance
Eui-Sun Chung Senior Vice Chairman
Sang-Koo Nam Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
KIA MOTORS CORPORATION40.71%33 201
TOYOTA MOTOR CORPORATION-3.73%209 114
VOLKSWAGEN AG6.31%103 225
GENERAL MOTORS COMPANY32.28%78 836
DAIMLER AG2.16%76 710
BMW AG-1.32%55 895