1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Kering
  6. News
  7. Übersicht
    KER   FR0000121485

KERING

(851223)
  Bericht
Realtime Euronext Paris  -  27/05 17:39:15
489.00 EUR   +4.55%
27.05.Aktien Europa Schluss: EuroStoxx schafft deutliches Wochenplus
AW
27.05.Aktien Europa: EuroStoxx 50 legt mit Rückenwind aus den USA zu
AW
27.05.KERING : Gewinnmitnahmen bei dem Mini Future Long Vontobel VA9M7R (+26.7%)
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

UBS sieht Luxusgüterbranche nach Umsatzrekord weiter im Aufwind

10.01.2022 | 12:44

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank UBS bleibt für die europäischen Luxusgüterunternehmen grundsätzlich optimistisch gestimmt. Obwohl der Sektor im Vorjahr einen Umsatzrekord erzielt habe, sei für 2022 ein durchschnittliches währungsbereinigtes Wachstum von weiteren 12 Prozent zu erwarten, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie.

Sie begründete dies mit einem günstigen Verbraucherumfeld, einer zunehmenden Markenbegehrlichkeit - und damit zusammenhängend - einer höheren Preissetzungsmacht. Ihre Gewinnprognose (EPS) für das Luxussegment im Jahr 2022 schraubte die Expertin um durchschnittlich 3 Prozent nach oben und hob ihre Kursziele für die meisten Branchenpapiere an.

Innerhalb des 2021 breit erholten Sektors rät sie aber nun zu einem selektiven Vorgehen. Dabei bevorzugt Pusz auch weiterhin defensive Titel wie LVMH und EssilorLuxottica sowie Aktien, die sich nach wie vor einer starken Markendynamik erfreuen, wie Prada und Richemont. Die Anteilsscheine von Hermes und Salvatore Ferragamo schätzt sie hingegen weniger positiv als bisher ein und stufte sie ab.

Bei Kering und Moncler rechnet sie damit, dass sich die gestiegenen Investitionen in die Marken in einer fortlaufenden Verbesserung der Ertragslage und der Markendynamik niederschlagen werden. Entsprechend stufte sie die Papiere beider Branchenunternehmen von "Neutral" auf "Buy" hoch und erhöhte die Kursziele deutlich.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass die Gesamtrendite der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von der UBS erwarteten Marktrendite liegt. "Neutral" lässt eine Gesamtrendite von bis zu sechs Prozent über oder unter dieser Marktrendite erwarten./edh/tih/jha/

Analysierendes Institut UBS.

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.01.2022 / 23:21 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.01.2022 / 23:21 / GMT


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 9.55%103.85 verzögerte Kurse.-30.78%
ESSILORLUXOTTICA 2.86%152.7 Realtime Kurse.-18.45%
KERING 4.55%489 Realtime Kurse.-30.82%
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE 3.89%593.4 Realtime Kurse.-18.38%
PRADA S.P.A. 1.03%44 verzögerte Kurse.-12.73%
SALVATORE FERRAGAMO S.P.A. 2.77%15.95 verzögerte Kurse.-31.11%
Alle Nachrichten zu KERING
27.05.Aktien Europa Schluss: EuroStoxx schafft deutliches Wochenplus
AW
27.05.Aktien Europa: EuroStoxx 50 legt mit Rückenwind aus den USA zu
AW
25.05.MÄRKTE EUROPA/Fester - DAX zurück über 14.000
DJ
24.05.Chanel könnte die Käufe im Rahmen der Exklusivitätsoffensive stärker einschränken
MR
20.05.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Schwächere Wall Street bremst Erholung
DJ
20.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Kräftige Erholung am Verfalltag
DJ
20.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Entspannung dank PBoC-Zinssenkung
DJ
20.05.Luxuskonzern Richemont dämpft China-Erwartungen - Aktie sackt ab
RE
18.05.Burberry setzt auf die Erholung von COVID in China
MR
17.05.Kering startet dritte Tranche des Rückkaufprogramms; Aktien steigen um 2%
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu KERING
26.05.KERING : Communique
PU
24.05.Chanel may limit purchases more in exclusivity drive
RE
23.05.KERING : Disclosure of Transactions in Own Shares - May 18 to 20, 2022
GL
18.05.KERING : Statement in compliance with article 223-16 of the General Regulation of the Fren..
GL
18.05.Burberry pins prospects to China's COVID recovery
RE
17.05.Kering Set to Launch Third Tranche of Buyback Program; Shares Up 2%
MT
17.05.KERING : Stock repurchase program launch of the third tranche
GL
17.05.KERING : Stock repurchase program launch of the third tranche
AQ
17.05.New entry in MarketScreener's Europe portfolio
12.05.KERING - NOTICE TO HOLDERS OF THE EU : Fr0013450483)
GL
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu KERING
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 20 100 Mio 21 534 Mio -
Nettoergebnis 2022 3 815 Mio 4 087 Mio -
Nettoverschuldung 2022 3 891 Mio 4 168 Mio -
KGV 2022 15,8x
Dividendenrendite 2022 2,89%
Marktwert 60 317 Mio 64 620 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 3,19x
Marktwert / Umsatz 2023 2,87x
Mitarbeiterzahl 42 811
Streubesitz 58,0%
Chart KERING
Dauer : Zeitraum :
Kering : Chartanalyse Kering | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends KERING
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 489,00 €
Mittleres Kursziel 745,24 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 52,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
François Jean Henri Pinault Chairman & Chief Executive Officer
Jean-Marc Duplaix Chief Financial Officer
Daniela Riccardi Independent Director
Tidjane Thiam Independent Director
Emma Watson Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
KERING-30.82%61 885
INDITEX-24.12%72 285
FAST RETAILING CO., LTD.-8.41%47 996
ROSS STORES, INC.-28.81%30 568
HENNES & MAURITZ AB-31.54%20 449
PRADA S.P.A.-12.73%14 197