Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Kering
  6. News
  7. Übersicht
    KER   FR0000121485

KERING

(851223)
  Bericht
Realtime Kurse. Realtime Euronext Paris - 27.07. 14:06:57
741 EUR   -0.84%
06:05TAGESVORSCHAU : Termine am 27. Juli 2021
DP
09.07.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
08.07.Jefferies belässt Kering auf 'Buy' - Ziel 850 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Corona-Pandemie bremst Gucci aus: Mutterkonzern Kering mit weniger Umsatz

17.02.2021 | 09:05

PARIS (awp international) - Der Umsatzrückgang der Nobelmarke Gucci hat die Erlöse des französischen Luxusgüterkonzerns Kering auch in den letzten Monaten des Jahres 2020 belastet. Der Konzernumsatz sank im Schlussquartal im Jahresvergleich um rund 8 Prozent auf 4 Milliarden Euro, wie Kering am Mittwoch in Paris mitteilte. Auf vergleichbarer Basis - also ohne Portfolio- und Währungseffekte - ging der Umsatz um 5 Prozent zurück. Die Aktien sackten zum Handelsstart um fast 8 Prozent ab.

Nachdem geschlossene Geschäfte und die Corona-Massnahmen im ersten Halbjahr deutlich auf die Bilanz gedrückt hatten, sei das Unternehmen nun wieder auf dem Weg der Besserung, sagte Kering-Chef François-Henri Pinault. Deutlich stärker belastet den Konzern dagegen seine neue Strategie, den Vertrieb von Gucci im Grosshandel herunterzufahren. Dadurch will Kering das eigene Image und die Preise für Lederhandtaschen und weitere Artikel besser kontrollieren. Langfristig könnte sich der neue Weg für Kering bewähren, glauben Analysten. Die Luxusmarke steuert nach wie vor dem Löwenanteil zu den Erlösen bei.

Die Corona-Pandemie hatte dem jahrelangen rasanten Wachstum von Gucci abrupt ein Ende gesetzt. Im Schlussquartal 2020 sackte der Umsatz der Marke auf vergleichbarer Basis um 10 Prozent auf 2,28 Milliarden Euro ab. Analysten hatten mit einem kleineren Rückgang gerechnet. Die andere bekannte Kering-Marke Bottega Veneta schaffte dagegen mehr Erlöse, während Yves Saint Laurent auf der Stelle trat.

Auf Jahressicht ergibt sich auf vergleichbarer Basis für Kering insgesamt ein Umsatzrückgang von rund 16 Prozent auf 13,1 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis des fortgeführten Geschäfts sackte um gut ein Drittel auf 3,1 Milliarden Euro ab. Der bereinigte Gewinn fiel um fast 40 Prozent auf knapp 2 Milliarden Euro. Beim Ausblick für das laufende Jahr hielt sich der Vorstand bedeckt./ngu/stw/mis


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu KERING
06:05TAGESVORSCHAU : Termine am 27. Juli 2021
DP
09.07.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
08.07.Jefferies belässt Kering auf 'Buy' - Ziel 850 Euro
DP
08.07.Bernstein belässt Kering auf 'Outperform' - Ziel 779 Euro
DP
08.07.Kering kauft Brillenhersteller Lindberg
DJ
02.07.Credit Suisse hebt Ziel für Kering auf 790 Euro - 'Outperform'
DP
02.07.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (02.07.2021) +++
DJ
02.07.ANALYSE/Luxusgüterkonzerne umgarnen kleinere Marken
DJ
01.07.RBC hebt Ziel für Kering auf 850 Euro - 'Outperform'
DP
30.06.Morgan Stanley hebt Ziel für Kering auf 750 Euro - 'Equal-weight'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu KERING
11:05RECKITT BENCKISER : cost warning, China woes drag European shares lower
RE
09:24LVMH shares edge higher as sales and profits rise
RE
09:05MARKETMIND : Great Q2 but what's next?
RE
06:20EMEA MORNING BRIEFING : Stocks to Struggle at Open, Commodities Rise
DJ
26.07.Dior, Fendi frenzy helps luxury group LVMH extend its reach
RE
26.07.Dior, Fendi frenzy helps luxury group LVMH extend its reach
RE
22.07.KERING : Statement in compliance with article 223-16 of the General Regulation o..
GL
16.07.KERING : Review of the 7th edition of Women In Motion at the 74th Festival de Ca..
PU
16.07.FTSE 100 Closes Tough Week in Negative Amid Covid-19 Concerns
DJ
16.07.Pound's Gains Seen Limited in Absence of Early Rate Rise Signals
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 16 420 Mio 19 346 Mio -
Nettoergebnis 2021 2 989 Mio 3 521 Mio -
Nettoverschuldung 2021 4 659 Mio 5 489 Mio -
KGV 2021 31,1x
Dividendenrendite 2021 1,45%
Marktkapitalisierung 93 202 Mio 110 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 5,96x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,33x
Mitarbeiterzahl 38 553
Streubesitz 58,3%
Chart KERING
Dauer : Zeitraum :
Kering : Chartanalyse Kering | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends KERING
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 747,30 €
Mittleres Kursziel 772,00 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,31%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
François Jean Henri Pinault Chairman & Chief Executive Officer
Jean-Marc Duplaix Chief Financial Officer
Yseulys Costes Independent Director
Daniela Riccardi Independent Director
Sophie L'Hélias Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
KERING25.72%110 077
INDITEX10.87%106 210
FAST RETAILING CO., LTD.-18.02%70 193
ROSS STORES, INC.-0.92%43 708
HENNES & MAURITZ AB9.17%36 021
ZALANDO SE9.93%29 731