Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Hong Kong
  4. Hong Kong Stock Exchange
  5. Kaisa Group Holdings Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    1638   KYG521321003

KAISA GROUP HOLDINGS LTD.

(1638)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Evergrande zahlt Zinsen erneut auf den letzten Drücker

11.11.2021 | 10:03
ARCHIV: Das Logo der China Evergrande Group in Shenzhen, Provinz Kanton, China, 26. September 2021. REUTERS/Aly Song

Singapur/Hongkong (Reuters) - Der hochverschuldete Immobilienkonzern China Evergrande hat erneut im letzten Moment den Kopf aus der Schlinge gezogen.

Kurz vor Ablauf einer Gnadenfrist zahlte Evergrande Zinsen an Anleihegläubiger, wie ein Insider der Nachrichtenagentur Reuters sagte. Es war bereits das dritte Mal in wenigen Wochen, dass Evergrande auf den letzten Drücker Anleihezinsen bediente. Seit Wochen fürchten Investoren, dass die Schuldenprobleme von Evergrande und anderen Immobilienentwicklern das ganze Finanzsystem in China ins Wanken bringen.

Kurzfristig habe Evergrande das Schlimmste abgewendet, sagte die mit der Angelegenheit vertraute Person, die ihren Namen nicht nennen möchte, weil sie nicht mit Medien sprechen darf. "Es ist aber noch ein langer Weg, bis die Probleme aus der Welt geschafft sind. Wir sind in einem frühen Stadium." Die nun bedienten Zinsen für drei Anleihen in Höhe von insgesamt 148 Millionen Dollar waren eigentlich schon im Oktober fällig. Weil Evergrande damals aber nicht gezahlt hatte, startete eine 30-tägige Gnadenfrist. Hätte Evergrande auch diese Frist gerissen, wäre es formell zu einem Zahlungsausfall bekommen und andere Dollar-Anleihen wären in Mitleidenschaft gezogen worden.

Mit der jetzt getätigten Zahlung ist Evergrande nicht vom Haken. Ende Dezember werden weitere Kuponzahlungen in Höhe von 255 Millionen Dollar fällig. Der Konzern hat bei Investoren, Kunden und Lieferanten Schulden von mehr als 300 Milliarden Dollar. Der ebenfalls hoch verschuldete kleinere Konkurrent Kaisa steckt auch in Zahlungsschwierigkeiten und hat Investoren und Banken um mehr Zeit für Kuponzahlungen gebeten. In dieser Woche werden 59 Millionen Dollar fällig. Die beiden Unternehmen waren für Stellungnahmen nicht erreichbar.

HOFFEN AUF HILFE AUS PEKING

In den vergangenen Wochen hatten die Schuldenprobleme der chinesischen Immobilienkonzerne teilweise auch für Turbulenzen an Aktienmärkten in Europa und den USA gesorgt. Inzwischen sieht auch die US-Notenbank Fed sorgenvoller in die Volksrepublik. Es sei nicht auszuschließen, dass das weltweite Finanzsystem leiden könne, wenn die Probleme dort andauerten, warnten die Währungshüter. Die Zentralregierung in Peking hat sich bislang zurückgehalten mit Unterstützung des Immobiliensektors, betont aber immer wieder, sie habe die Risiken unter Kontrolle.

Die Analysten der Commerzbank gehen davon aus, dass Peking im Notfall einschreitet. "Um eine massive Ansteckung zu vermeiden und systematischen Risiken vorzubeugen, werden die chinesischen Behörden wahrscheinlich einige Maßnahmen ergreifen, die den Immobilienentwicklern etwas Zeit verschaffen, die Schuldenlast zu verringern", schrieben die Experten in einer Kurzstudie. Der Immobiliensektor spiele in China eine wichtige Rolle und die Regierung versuche offenbar ein Abdriften der gesamten Wirtschaft zu vermeiden. Die Aussichten für Anleger für den chinesischen Immobiliensektor blieben aber auf längere Sicht düster, da die Entscheidungsträger in Peking die Bedeutung der Branche versuchten zu verkleinern.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CHINA EVERGRANDE GROUP -0.88%2.25 Schlusskurs.-84.90%
EVERGRANDE PROPERTY SERVICES GROUP LIMITED 2.24%3.65 Schlusskurs.-59.17%
KAISA GROUP HOLDINGS LTD. -8.82%0.93 Schlusskurs.-75.72%
Alle Nachrichten zu KAISA GROUP HOLDINGS LTD.
03.12.Neue Aufregung um China Evergrande - Rivale Kaisa unter Druck
RE
03.12.Hongkonger Aktien enden flach; Kaisa Group stürzt um 9% ab
MT
03.12.Anleihegläubiger lehnen das Angebot von Kaisa ab, die in diesem Monat fälligen 6,5%-Anl..
MT
03.12.Kaisa von Zahlungsausfall bedroht, da einige Anleihegläubiger das Angebot eines Anleihe..
MT
03.12.Kaisa will Vermögenswerte in Hongkong verkaufen, da ein Zahlungsausfall droht
MT
25.11.Hongkonger Aktien schließen leicht höher; Kaisa-Aktien legen um 14% zu
MT
25.11.Aktionärsgruppe genehmigt mehrheitlich das Joint Venture von Far East und New World zum..
MT
25.11.Kaisa Group lanciert Angebot zum Tausch von 6,5%-Anleihen mit Fälligkeit im Dezember ge..
MT
25.11.Kaisa Group stellt Plan zur Bezahlung von Anlegern für Vermögensprodukte vor; Aktien st..
MT
25.11.Kaisa-Aktien steigen um 14% bei Wiederaufnahme des Handels nach 20 Tagen
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu KAISA GROUP HOLDINGS LTD.
03.12.China's Kaisa starts talks with bondholders as default threat looms
RE
03.12.Hong Kong Stocks End Flat; Kaisa Group Tumbles 9%
MT
03.12.GENERAL ANNOUNCEMENT : :lapse of the exchange offer and consent solicitation relating to t..
PU
03.12.Aluminium prices firm as China plans hiking coal contract prices
RE
03.12.EMEA MORNING BRIEFING : Wall Street Rebound to Boost European Shares; U.S. Jobs Data in Fo..
DJ
03.12.London copper falls on fears of Sino-U.S. tensions, China inventory glut
RE
03.12.Bondholders Decline Kaisa's Offer to Swap 6.5% Bonds Due Next Week with New Debts
MT
03.12.Kaisa at Risk of Default as Some Bondholders Reject Bond Swap Offer
MT
03.12.Kaisa Group's Debt Swap Plan Fails to Get Takers
DJ
03.12.Kaisa Races to Sell Hong Kong Assets as Default Looms
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 63 963 Mio 10 032 Mio 8 867 Mio
Nettoergebnis 2021 5 591 Mio 877 Mio 775 Mio
Nettoverschuldung 2021 73 535 Mio 11 533 Mio 10 195 Mio
KGV 2021 0,96x
Dividendenrendite 2021 16,8%
Marktkapitalisierung 5 337 Mio 837 Mio 740 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,23x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,00x
Mitarbeiterzahl 16 500
Streubesitz 60,8%
Chart KAISA GROUP HOLDINGS LTD.
Dauer : Zeitraum :
Kaisa Group Holdings Ltd. : Chartanalyse Kaisa Group Holdings Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends KAISA GROUP HOLDINGS LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 0,76 CNY
Mittleres Kursziel 2,20 CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 189%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Fan Mai Vice Chairman, CEO & Co-Chief Risk Officer
Hao Weng Co-President
Hai Ming Li Co-President, COO & Executive Director
Hiu Kwan Kwok Co-President & Executive Director
Jian Xin Wu Co-Chief Financial Officer & Senior Vice President