Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. K+S AG
  6. News
  7. Übersicht
    SDF   DE000KSAG888   KSAG88

K+S AG

(KSAG88)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

K+S kauft Anleihen mit Fälligkeiten 2022 bis 2024 zurück

17.06.2021 | 10:42

FRANKFURT (Dow Jones)--K+S wird einen Teil der Erlöse aus dem Verkauf des amerikanischen Salzgeschäfts zum Rückkauf von ausstehenden Schuldverschreibungen mit Fälligkeiten in den nächsten drei Jahren einsetzen. Geboten werden zuzüglich aufgelaufener Zinsen 103,00 Prozent bei Fälligkeit 2022, 102,95 Prozent bei Fälligkeit 2023 und 104,35 Prozent bei Fälligkeit 2024 - leicht über den aktuellen Kursen am Markt, wie der Salz- und Düngemittelhersteller mitteilte.

Das Volumen der Rückkäufe ist auf 450 Millionen Euro gedeckelt, wie ein Unternehmenssprecher auf Nachfrage sagte. Inhaber der Schuldverschreibungen können das Angebot bis zum 28. Juni um 16.00 Uhr MESZ annehmen.

K+S waren aus dem Verkauf des Salzgeschäfts rund 2,6 Milliarden Euro zugeflossen. Die Summe wird vollständig zur Schuldentilgung verwendet.

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_

DJG/uxd/rio

(END) Dow Jones Newswires

June 17, 2021 04:41 ET (08:41 GMT)

Alle Nachrichten zu K+S AG
27.09.MÄRKTE EUROPA/Fester - Anleger goutieren Wahlausgang in Deutschland
DJ
24.09.Baader Bank belässt K+S auf 'Add' - Ziel 13,50 Euro
DP
20.09.MÄRKTE EUROPA/Evergrande-Krise löst Kursrutsch aus
DJ
20.09.MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben unter Druck - Sixt haussieren
DJ
13.09.S&P Global Ratings hebt Rating der deutschen K+S aufgrund der Stärke des Kali-Marktes a..
MT
10.09.S&P erhöht Rating für K+S auf B+; Ausblick stabil
DJ
10.09.S&P erhöht Rating für K+S auf B+ von B
DJ
10.09.Baader Bank belässt K+S auf 'Add' - Ziel 13,50 Euro
DP
08.09.VCI erwartet 2021 neuen Ausgabenrekord für Forschung und Entwicklung
DJ
01.09.K+S flutet Bergwerk bei Hannover mit Salzabwasser
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu K+S AG
13.09.K+S : S&P Global Ratings Lifts Rating on Germany-based K+S on Potash Market Strength
MT
12.08.DGAP-AFR : K+S Aktiengesellschaft: Preliminary announcement of the publication of payment ..
DJ
12.08.K+S AKTIENGESELLSCHAFT : Preliminary announcement of the publication of payment reports ac..
EQ
12.08.DGAP-AFR : K+S Aktiengesellschaft: Preliminary announcement of the publication of financia..
DJ
12.08.K+S : EBITDA doubled - 2021 forecast raised
PU
03.08.K+S AKTIENGESELLSCHAFT : EBITDA outlook for 2021 raised to EUR 700 million to EUR 800 mill..
PU
03.08.K+S AKTIENGESELLSCHAFT : EBITDA outlook for 2021 raised to EUR 700 million to EUR 800 mil..
EQ
03.08.DGAP-ADHOC : K+S Aktiengesellschaft: EBITDA outlook for 2021 raised to EUR 700 million to ..
DJ
20.07.K+S : Potash producer K+S beats quarterly profit estimates
RE
20.07.K+S AKTIENGESELLSCHAFT : EBITDA in Q2/2021 expected to be significantly above previous yea..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu K+S AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 986 Mio 3 492 Mio -
Nettoergebnis 2021 836 Mio 977 Mio -
Nettoverschuldung 2021 1 062 Mio 1 242 Mio -
KGV 2021 2,89x
Dividendenrendite 2021 0,83%
Marktkapitalisierung 2 650 Mio 3 101 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,24x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,14x
Mitarbeiterzahl 10 730
Streubesitz 100%
Chart K+S AG
Dauer : Zeitraum :
K+S AG : Chartanalyse K+S AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends K+S AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 13,85 €
Mittleres Kursziel 13,02 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,98%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Burkhard Lohr Chairman-Executive Board
Thorsten Boeckers Chief Financial Officer
Andreas Kreimeyer Chairman-Supervisory Board
Holger Riemensperger Chief Operating Officer
Philip Freiherr von dem Bussche Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber