Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Julius Bär Gruppe AG
  6. News
  7. Übersicht
    BAER   CH0102484968

JULIUS BÄR GRUPPE AG

(A0YBDU)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30:05 08.02.2023
61.30 CHF   -0.62%
05:51Julius Bär platziert EUR400 Millionen Perpetual Tier 1 Wertpapiere
MT
07.02.Julius Bär hat erste Perpetual Tier 1 Subordinated Bonds in Euro platziert
AW
07.02.Julius Bär Gruppe : Bank Julius Bär Deutschland AG erweitert den Vorstand Fund Document
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Julius-Bär-Aktie pendelt nach Zwischenbericht um Vorhandelsschluss

21.11.2022 | 09:56

Zürich (awp) - Die Aktien von Julius Bär zeigen sich am Montag im frühen Handel mehr oder weniger unverändert. Insgesamt sprechen Analysten von einem soliden Zwischenbericht: Der Vermögensverwalter hatte am Morgen die verwalteten Vermögen per Ende Oktober kommuniziert.

Julius Bär verlieren gegen 9.40 Uhr 0,1 Prozent auf 52,52 Franken. Der Gesamtmarkt notiert gemessen am SPI derweil 0,09 Prozent über dem Schlussstand vom Schluss am vergangenen Freitag. Die Bär-Aktien bewegen sich damit im laufenden Jahr mit einem Minus von rund 14 Prozent im Rahmen des Gesamtmarkts. Die Aktien haben sich allerdings seit Anfang Oktober - ebenfalls im Einklang mit dem SPI - gut entwickelt.

Lobend heben die Experten am Montag insbesondere den "starken" Nettoneugeldzufluss in den vergangenen vier Monaten hervor sowie die Kostenkontrolle und die Profitabilität. Schwachpunkte sind derweil die tiefer als erwarteten verwalteten Vermögen insgesamt sowie eine rückläufige Kapitalisierung.

Die Aktien dürften daher keine eindeutige Richtung finden, heisst es etwa bei Barclays. Die Nachrichten über eine schwächere Kapitalisierung dürften eine bessere zinsbedingte Bruttomarge und niedrigere Kosten teilweise ausgleichen.

Die Bilanz nach den ersten zehn Monaten 2022 sei "sehr solide", obwohl die Assets under Management niedriger als erwartet ausgefallen seien, kommentiert zudem Vontobel den Zwischenbericht. Julius Bär habe stark von den steigenden Zinssätzen profitiert, was die gedämpfte Kundenaktivität mehr als ausgeglichen habe.

Während die verwalteten Vermögen unter dem Konsens lagen, scheine die Profitabilität auf ein gutes Jahr 2022 zu weisen, schreibt auch die ZKB. Derweil dürfte der stärker als erwartete Einbruch der Kernkapitalquote zumindest zu einer Diskussion am Markt führen, ob ein neuer Aktienrückkauf lanciert wird. Mit dieser Einschätzung ist er nicht allein.

Die Gruppe hatte sich zum Ziel gesetzt das gesamte Kapital, das am Ende eines Geschäftsjahres die CET1-Kapitalquote von 14 Prozent deutlich übersteigt, im darauffolgenden Jahr über Aktienrückkäufe auszuschütten. Es sei denn, es ergäben sich Möglichkeiten für Übernahmen. Die Kennzahl war Ende Oktober allerdings auf 13,9 Prozent gefallen. Das aktuelle Aktienrückkaufprogramm soll aber wie geplant bis Ende Februar 2023 abgeschlossen werden.

Dass die Valoren von Julius Bär seit Mitte Oktober kräftig Boden gutmachen konnten und bei 55 Franken auf den höchsten Stand seit April vorgestossen waren, erklären sich Händler mit der allgemeinen Erholung bei europäischen Bankaktien. Sie sehen jedoch keine firmenspezifischen Gründe. Impulse seien dabei unter anderem von den überzeugenden Drittquartalszahlen bei anderen Rivalen wie etwa der UBS ausgegangen, heisst es am Markt.

ys/rw


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC 0.47%189.72 verzögerte Kurse.19.13%
JULIUS BÄR GRUPPE AG -0.62%61.3 verzögerte Kurse.14.52%
Alle Nachrichten zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
05:51Julius Bär platziert EUR400 Millionen Perpetual Tier 1 Wertpapiere
MT
07.02.Julius Bär hat erste Perpetual Tier 1 Subordinated Bonds in Euro platziert
AW
07.02.Julius Bär Gruppe : Bank Julius Bär Deutschland AG erweitert den Vorstand Fund Document
PU
07.02.Julius Bär erweitert Vorstand von Deutschlandtochter
AW
03.02.Julius Bär profitiert von Abflüssen bei der Credit Suisse
MT
03.02.Julius Bär Gruppe AG meldet Ergebnis für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2022
CI
02.02.Aktien Schweiz knapp behauptet - Abgaben bei Roche und ABB belasten
DJ
02.02.Heinrich Baumann und Ivo Furrer stellen sich nicht zur Wiederwahl als Verwaltungsräte v..
CI
02.02.Julius Bär muss 2022 Gewinnrückgang hinnehmen
AW
02.02.Julius-Bär-Aktien legen nach Jahreszahlen deutlich zu
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
05:51Julius Baer Places EUR400 Million Perpetual Tier 1 Securities
MT
07.02.Julius Baer Group Ltd. places inaugural EUR Perpetual Tier 1 Subordinated Bonds
EQ
03.02.Julius Baer Signals It Benefited From Outflows at Credit Suisse
MT
03.02.Tranche Update on Julius Bär Gruppe AG's Equity Buyback Plan announced on February 2, 2..
CI
03.02.Julius Bär Gruppe AG Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, 2022
CI
02.02.Heinrich Baumann and Ivo Furrer Will Not Stand for Re-Election as Directors of Julius B..
CI
02.02.Julius Bär Gruppe to Seek M&A
CI
02.02.Julius Baer 2022 profits fall as it hits business cycle targets
RE
02.02.Julius Bär's FY22 Attributable Profit Declines 12%; Dividend Stable
MT
02.02.Julius Bär Gruppe : Auszug Consolidated Financial Statements 2022 (EN) |
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 4 079 Mio 4 429 Mio 4 128 Mio
Nettoergebnis 2023 1 180 Mio 1 281 Mio 1 194 Mio
Nettoverschuldung 2023 7 568 Mio 8 216 Mio 7 658 Mio
KGV 2023 11,4x
Dividendenrendite 2023 4,60%
Marktwert 12 665 Mio 13 750 Mio 12 817 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 4,96x
Marktwert / Umsatz 2024 4,73x
Mitarbeiterzahl 6 727
Streubesitz 98,3%
Chart JULIUS BÄR GRUPPE AG
Dauer : Zeitraum :
Julius Bär Gruppe AG : Chartanalyse Julius Bär Gruppe AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends JULIUS BÄR GRUPPE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 61,68 CHF
Mittleres Kursziel 68,64 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Philipp Rickenbacher Chief Executive Officer
Evie Kostakis Chief Financial Officer
Romeo Lacher Non-Executive Chairman
Nic Dreckmann Chief Operating Officer & Head-Intermediaries
Yves Bonzon Chief Investment Officer