Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  JPMorgan Chase & Co.    JPM   850628

JPMORGAN CHASE & CO.

(850628)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Aufseher dringen auf noch fehlende Brexit-Pläne von Banken

20.06.2018 | 18:47

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bundesbank sieht zögerliche Brexit-Vorbereitungen einiger Banken mit Sorge. Ein Scheitern der Verhandlungen zwischen Brüssel und London über die Modalitäten des britischen EU-Austritts und damit ein harter Brexit seien durchaus möglich, sagte Bundesbank-Vorstand Joachim Wuermeling laut Redetext am Mittwochabend in Frankfurt beim Jahresempfang des Verbandes der Auslandsbanken. "Aus diesen Gründen beunruhigt es uns Bankenaufseher sehr, dass einige Banken in ihren Anstrengungen nachgelassen haben, rechtzeitig zum März 2019 eine lizenzierte und funktionsfähige Einheit in der EU bzw. im Vereinigten Königreich zu bilden."

Institute, die Geschäft aus London abziehen, müssten sich darauf vorbereiten, am 29. März 2019 voll operative Einheiten an anderen Standorten vorzuhalten. Knapp 20 Banken - hauptsächlich US-amerikanische und japanische Häuser - sowie andere Finanzdienstleister haben sich entschieden, ihr Geschäft in Deutschland auf- beziehungsweise auszubauen - überwiegend in Frankfurt.

Wer sich nicht vorbereite, dürfe nicht auf Nachsicht der Aufseher hoffen, betonte Wuermeling: "Wir erwarten von allen Häusern, dass sie für einen harten Brexit vorsorgen. Und deshalb ist mein dringender Appell an alle Institute: Bereiten Sie sich so vor, dass der Geschäftsbetrieb auch nach einem harten Brexit zum 29. März 2019 weiterlaufen kann."

Der Bundesbank-Vorstand mahnte: "Wer seinen Antrag erst nach Ende des aktuellen Quartals einreicht, dessen Chancen auf einen rechtzeitigen Abschluss des Lizenzierungsverfahrens sinken beträchtlich."/ben/DP/stw


© dpa-AFX 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
JPMORGAN CHASE & CO. -0.43%138.04 verzögerte Kurse.9.11%
NOMURA HOLDINGS, INC. -0.34%577.8 Schlusskurs.6.02%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -2.26%294.2 verzögerte Kurse.14.14%
Alle Nachrichten auf JPMORGAN CHASE & CO.
10:23Logitech-Aktien starten nach diversen Analystenkommentaren durch
AW
09:58JPMorgan belässt ASML auf 'Overweight' - Ziel 437 Euro
DP
08:17JPMorgan hebt Ziel für Netflix auf 685 Dollar - 'Overweight'
DP
08:05JPMorgan senkt Ryanair auf 'Neutral' und Ziel auf 17,50 Euro
DP
08:03JPMorgan startet Stellantis mit 'Overweight' - Ziel 18 Euro
DP
19.01.JPMorgan senkt Ziel für Rio Tinto auf 7000 (Pence - 'Overweight'
DP
19.01.JPMorgan belässt Novartis auf 'Underweight' - Ziel 85 Franken
DP
19.01.JPMorgan belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 55 Euro
DP
19.01.JPMorgan belässt Rio Tinto auf 'Overweight' - Ziel 7100 Pence
DP
19.01.JPMorgan belässt Alstom auf 'Overweight' - Ziel 52 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu JPMORGAN CHASE & CO.
01:12Wall Street closes higher as Yellen backs more stimulus
RE
19.01.Bank of America Quarterly Profit Falls 22% -- 3rd Update
DJ
19.01.Passage Bio Starts Seven Million Share Offering
MT
19.01.Goldman Profit More Than Doubles, Powered by Trading -- 3rd Update
DJ
19.01.Wall St rises as Yellen speaks; spotlight on earnings
RE
19.01.JPMORGAN CHASE : Likely to Steadily Rebuild Earnings Power as Economy Expands Th..
MT
19.01.Bank of America Quarterly Profit Falls 22% -- 2nd Update
DJ
19.01.XEROX : JPMorgan Adjusts Price Target on Xerox to $19 From $20, Reiterates Under..
MT
19.01.JPMORGAN CHASE : UBS Adjusts Price Target on JPMorgan Chase to $134 From $131, M..
MT
19.01.Wall Street opens higher ahead of Yellen speech; spotlight on earnings
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 120 Mrd. - 98 514 Mio
Nettoergebnis 2020 23 574 Mio - 19 409 Mio
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 17,9x
Dividendenrendite 2020 2,61%
Marktkapitalisierung 421 Mrd. 421 Mrd. 347 Mrd.
Wert / Umsatz 2020 3,52x
Wert / Umsatz 2021 3,68x
Mitarbeiterzahl 255 351
Streubesitz 73,5%
Chart JPMORGAN CHASE & CO.
Dauer : Zeitraum :
JPMorgan Chase & Co. : Chartanalyse JPMorgan Chase & Co. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse JPMORGAN CHASE & CO.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 143,92 $
Letzter Schlusskurs 138,04 $
Abstand / Höchstes Kursziel 24,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,26%
Abstand / Niedrigstes Ziel -31,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
James Dimon Chairman & Chief Executive Officer
Gordon A. Smith Co-President & Co-Chief Operating Officer
Daniel E. Pinto Co-President & Co-Chief Operating Officer
Jennifer A. Piepszak Chief Financial Officer
Lori A. Beer Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber