JOHNSON & JOHNSON

(853260)
  Bericht
Verzögert Nyse  -  22:00 01.07.2022
179.52 USD   +1.13%
30.06.FDA bittet Impfstoffhersteller um Anpassung auf Omikron-Sublinien
AW
29.06.Johnson & Johnson-Einheit erhält von der FDA den Status eines Therapiedurchbruchs für Talquetamab bei Multiplem Myelom
MT
24.06.Janssen von Johnson & Johnson erhält Unterstützung des Gremiums der EU-Arzneimittelagentur für Leukämiemedikamente
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bereits 100 000 überlagerte Impfdosen in Hamburg vernichtet

18.05.2022 | 11:44

HAMBURG (dpa-AFX) - Wegen Überlagerung sind in Hamburg seit Beginn der Corona-Schutzimpfungen bereits mehr als 100 000 Impfdosen vernichtet worden. Mit mehr als 68 000 Dosen habe es sich dabei zum größten Teil um den Impfstoff des Herstellers Moderna gehandelt, teilte die Sozialbehörde am Mittwoch mit. Zudem hätten knapp 19 000 Dosen des Kinder-Impfstoffs von Biontech, mehr als 3300 Dosen des Erwachsenen-Präparats und über 14 000 Dosen des Vakzins von Johnson & Johnson nach Ablauf des Verfallsdatums vernichtet werden müssen. Zuerst hatte der NDR darüber berichtet.

"Derzeit verfügt Hamburg über einen Lagerbestand von rund 90 000 - zum Teil tiefgefrorenen - Impfstoffdosen unterschiedlicher Hersteller mit unterschiedlicher verbleibender Rest-Haltbarkeit, die zum Teil im Sommer, zum Teil im Laufe des Herbstes auslaufen", sagte Behördensprecher Martin Helfrich der Deutschen Presse-Agentur. "Gegenwärtig werden daher keine neuen Impfstoffe bestellt, soweit sie noch auf Lager sind, sondern Bestände abgebaut."

Die 100 000 vernichteten Impfdosen seien im Verhältnis zur Anzahl der Impfungen zu sehen, erklärte Helfrich. Insgesamt seien seit Dezember 2020 in Hamburg etwa 4,4 Millionen Corona-Schutzimpfungen erfolgt. Eine Weiterverteilung von Impfdosen an andere Länder könne nur der Bund organisieren. "Hamburg kann nicht im Alleingang vom Bund beschafften Impfstoff weitergeben."

Mit rund 96 Prozent der Erwachsenen, die eine Corona-Schutzimpfung erhalten haben, ist die Grundimmunisierung der Hamburger Bevölkerung dem Sprecher zufolge weitestgehend abgeschlossen. Um auch letzte Impflücken zu schließen, werde das niedrigschwellige Impfprogramm der Stadt fortgeführt - seit Mai mit nur noch zwei Impfzentren allerdings in deutlich reduzierter Form.

Aufgrund der vielen Neuinfektionen in den ersten Monaten dieses Jahres sei die Impfnachfrage im ersten Quartal geringer ausgefallen, als sie möglicherweise hätte sein können, sagte Helfrich. Viele Zehntausend Menschen hätten keine Auffrischungsimpfung erhalten können, da zwischen Genesung und Impfung ein mehrwöchiger Abstand eingehalten werden müsse./fi/DP/ngu


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BIONTECH SE 5.63%157.5 verzögerte Kurse.-38.91%
JOHNSON & JOHNSON 1.13%179.52 verzögerte Kurse.4.94%
MODERNA, INC. 4.97%149.95 verzögerte Kurse.-40.96%
Alle Nachrichten zu JOHNSON & JOHNSON
30.06.FDA bittet Impfstoffhersteller um Anpassung auf Omikron-Sublinien
AW
29.06.Johnson & Johnson-Einheit erhält von der FDA den Status eines Therapiedurchbruchs für T..
MT
24.06.Janssen von Johnson & Johnson erhält Unterstützung des Gremiums der EU-Arzneimittelagen..
MT
24.06.Johnson & Johnson's Unit Janssen sagt, dass der EMA-Ausschuss die Zulassung von Imbruvi..
MT
22.06.JOHNSON & JOHNSON : erhält Kaufen-Rating von Daiwa Securities
MM
21.06.Johnson & Johnson eröffnet asiatisch-pazifisches Satellitenzentrum für globale Gesundhe..
MT
21.06.Johnson & Johnson eröffnet erstes Satellitenzentrum für globale Gesundheitsforschung im..
CI
17.06.Standard & Poor's 500 erreicht Bärenmarkt-Territorium, da die Fed auf Preisstabilität u..
MT
15.06.JOHNSON & JOHNSON VISION IST AUF DEM : ACUVUE® OASYS MAX 1-Day
CI
15.06.INSIDER-VERKAUF : Johnson & Johnson
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu JOHNSON & JOHNSON
01.07.DOJ Says J&J Talc Bankruptcy Violates Congressional Mass Tort Rules
DJ
01.07.Pharmaceutical companies still have the upper hand
30.06.Janssen Announces U.S. FDA Breakthrough Therapy Designation Granted for Talquetamab for..
AQ
30.06.Hywin Holdings, FactSet Launch Global Health Care Index
MT
29.06.NHIF, Janssen Kenya Sign MOU to Enhance Prostrate Cancer Drugs Access
AQ
29.06.Johnson & Johnson Unit Secures FDA's Breakthrough Therapy Designation For Talquetamab i..
MT
28.06.MeiraGTx Sees Positive Data From Phase 1/2 Trial of Botaretigene Sparoparvovec for X-Li..
MT
27.06.Janssen Receives Positive CHMP Opinion for IMBRUVICA (ibrutinib) in a Fixed-Duration Co..
AQ
24.06.Johnson & Johnson's Janssen Receives EU Medicines Agency Panel's Backing for Leukemia D..
MT
24.06.Johnson & Johnson's Unit Janssen Says EMA's Committee Backs Approval of Imbruvica to Tr..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu JOHNSON & JOHNSON
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 96 505 Mio - 92 780 Mio
Nettoergebnis 2022 22 521 Mio - 21 652 Mio
Nettoliquidität 2022 8 885 Mio - 8 542 Mio
KGV 2022 20,9x
Dividendenrendite 2022 2,48%
Marktwert 472 Mrd. 472 Mrd. 454 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 4,80x
Marktwert / Umsatz 2023 4,52x
Mitarbeiterzahl 141 700
Streubesitz 84,2%
Chart JOHNSON & JOHNSON
Dauer : Zeitraum :
Johnson & Johnson : Chartanalyse Johnson & Johnson | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends JOHNSON & JOHNSON
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 179,52 $
Mittleres Kursziel 187,28 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,32%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Joaquin Duato Chief Executive Officer & Director
Joseph J. Wolk Chief Financial Officer & Executive Vice President
Matthew Stuckley Senior Financial Analyst-Janssen Commercial Pharm
Alex Gorsky Executive Chairman
Peter Shen Global Head-Research & Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
JOHNSON & JOHNSON4.94%472 389
PFIZER, INC.-11.41%293 506
ELI LILLY AND COMPANY17.55%292 291
ROCHE HOLDING AG-15.48%272 104
ABBVIE INC.13.59%271 782
NOVO NORDISK A/S6.75%248 942