Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. Jadar Resources Limited
  6. News
  7. Übersicht
    JDR   AU000000JDR2

JADAR RESOURCES LIMITED

(A2JAYC)
ÜbersichtChartsNewsTermineUnternehmenFinanzen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

IRW-PRESS: Jadar Resources Ltd.: Jadar sichert sich größte produzierende Zinnprojekte im Northern Territory mit Erwerb von Projektportfolio Mt Wells und Maranboy

10.08.2021 | 14:46

Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

9. August 2021

Höhepunkte:

- Jadar hat Absichtserklärung hinsichtlich 100-%-Erwerb von Projektportfolio in Northern Territory unterzeichnet, die zusammen als Projektportfolio Mt Wells und Maranboy bezeichnet werden und Folgendes beinhalten:

- Mt Wells - Zinn und Kupfer

- Maranboy - Zinn

- Emerald Hill - Zinn

- Mt Diamond - Kupfer, Gold und Silber

- Copperfield - Kupfer, Gold und Silber

- McKinlay - Gold

- Speargrass - Gold und Zinn

- Projekt Rocks Ridge - Gold

- Rosemary - Zinn

- Millers - Eisen-Mangan

- Millers Gold - Gold

- Historisch bedeutsame Produktion und größtes produzierendes Zinnprojekt in Northern Territory:

o Historische Produktion bei Mt Wells von 99.000 t Erz (1.000 t Zinn, Gewinnungsrate von 1,01 % Zinn)

§ Geringfügige historische Produktion von Kupferressourcen bei Mt Wells mit nur 7 t von Hand entnommenem Erz vom Hangenden mit Kupfergehalt von 37 % Historische Produktion bei Mt Wells - https://geoscience.nt.gov.au/gemis/ntgsjspui/bitstream/1/59733/1/CR19580007.pdf

o Historische Produktion bei Maranboy von 49.314 t Erz (800,57 t Zinn, Gewinnungsrate von 1,66 % Zinn) Historische Produktion bei Maranboy - https://ecat.ga.gov.au/geonetwork/srv/eng/catalog.search#/metadata/236

o Keine nennenswerte Produktion seit 1929 bei Mt Wells bzw. 1952 bei Maranboy

- Bei der Zinn-Kupfer-Lagerstätte Mt Wells und der Zinnlagerstätte Maranboy wurden umfassende Bohrungen durchgeführt, um die nicht JORC-konformen Ressourcen zu ersten JORC-konformen Ressourcen hochzustufen.

- Durchführung geochemischer Oberflächenuntersuchungen, wodurch bohrbereite Zielerweiterungen identifiziert wurden

- Bestehende Infrastruktur am Standort, einschließlich Verarbeitungsanlage, Büros, Unterkünfte und Verpflegung, große Dämme für die Wasserversorgung und die Lagerung von Berge, Kommunikationssystem und Fahrzeugwaage, Zufahrts- und Transportstraßen, Untertageerschließung und -zugang sowie Wasserbohrungen und -tanks

- Rahmenuntersuchung hinsichtlich Erschließung und vorläufige Desktop-Studie hinsichtlich Anlagenplanung abgeschlossen

- Grobkörniges, frei mahlendes Zinnstein-Zinnerz; bewährte, einfache Verarbeitungsmethoden

- Umfassender Konzessionsgebietsbesitz von 32 erteilten Explorationskonzessionen, 1 Antrag auf Abbaukonzession, 2 erteilte Explorationskonzessionen und 1 Antrag auf Explorationskonzession. Insgesamt 231,18 km2 an Explorationskonzessionen und 301,1 ha an Abbaukonzessionen

- Eingeschränkte moderne Explorationen durchgeführt, um vollständiges Potenzial von Projekten auszuschöpfen

Jadar Resources Limited (ASX: JDR) ("Jadar" oder das "Unternehmen"") freut sich, bekannt zu geben, dass es mit dem privaten Bergbauunternehmen Outback Metals Pty. Ltd. ("Outback") eine Absichtserklärung hinsichtlich des Erwerbs eines Portfolios an Projekten im Northern Territory unterzeichnet hat, die gemeinsam als Projekte Mt Wells und Maranboy bezeichnet werden und mehrere Zinn-, Kupfer-, Silber-, Gold-, Wolfram- und Eisen-Mangan-Projekte umfassen. Die Gesamtkosten für den Erwerb der Projekte Mt Wells und Maranboy belaufen sich auf 6,5 Millionen AUSD in bar (zahlbar innerhalb von zwölf Monaten) sowie in Form von 20 Millionen Optionen (zu einem Ausgabepreis von 0 USD). Es ist davon auszugehen, dass der Kaufpreis teilweise durch eine Wandelanleihe in Höhe von 3 Millionen USD und die Nutzung der Finanzierungsfazilität von Mint Capital Advisors (siehe Pressemitteilung vom 17. Februar 2021) finanziert wird.

Die Projektgruppe Mt Wells und Maranboy umfasst insgesamt 32 erteilte Abbaukonzessionen, einen Antrag auf eine Abbaukonzession, zwei erteilte Explorationskonzessionen sowie einen Antrag auf eine Explorationskonzession. Der Erwerb umfasst 107 Acres an freiem Grundbesitz, auf denen sich die Verarbeitungsanlage, Gebäude und andere Infrastruktur befinden.

Mt. Wells verfügt bereits über eine bestehende Infrastruktur:

- Schwerkraftkonzentrationsanlage mit einer Kapazität von 20-50 t/h - Mühlengebäude mit Brechern, Stabmühle, Trommel, Hilfsmitteln, Spiralen und Rütteltischen

- Büros und 3 große Steingebäude

- Unterkunft und Verpflegung für 20 Personen

- Große Dämme für Wasserversorgung und Lagerung von Berge

- Kommunikationssystem und Fahrzeugwaage

- Zufahrts- und Transportstraßen

- Untertageanlagen, einschließlich eines Stollens und Schienen

- Wasserbohrlöcher und Wassertanks

- Erzbunker und Förderbänder

Jadar beabsichtigt, die zurzeit bekannten, nicht JORC-konformen Ressourcen bei Mt Wells rasch zu bewerten und zu JORC-konformen Ressourcen umzuwandeln, damit das Zinn-Kupfer-Projekt Mt Wells wieder in Produktion gebracht werden kann, um von den aktuellen Rohstoffpreisen zu profitieren und die Erschließung und Exploration des Projekts weiter auszubauen.

Weitere Mineralressourcenschätzungen wurden von früheren Erkundungsunternehmen bei einer Reihe von Lagerstätten innerhalb der Projekte Mt Wells und Maranboy durchgeführt, einschließlich Mt Wells, Rosemary, Emerald Hill, Mt Diamond, Copperfield und Maranboy. Diese Lagerstätten werden auch rasch auf potenzielle kurzfristige Abbaumöglichkeiten geprüft.

Nach der Unterzeichnung der Absichtserklärung hat Jadar 30 Tage lang Zeit, um die Kaufprüfung abzuschließen, wobei die Option auf eine Verlängerung um weitere 30 Tage besteht. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt, dass Jadar die Kaufprüfung abgeschlossen hat und mit den Ergebnissen zufrieden ist.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/60911/Jadar_20210809_DEPRcom.001.png

Abb. 1: Verarbeitungsanlage bei Mt Wells

Adrian Paul, Executive Director von Jadar Resources, sagte:

Der Erwerb des Projektportfolios Mt Wells und Maranboy ist ein weiterer bedeutsamer Erfolg für Jadar, während wir weiterhin eine klare Strategie für unsere australische Aktivumsgruppe entwickeln, deren Schwerpunkt auf Technologie und Edelmetallen liegt. Mit dem Abschluss des Erwerbs von Khartoum haben wir uns eine historisch bedeutsame Gruppe von vormals produzierenden Aktiva gesichert. Die Zinnpreise haben in den vergangenen zwölf Monaten einen unglaublichen Höhenflug verzeichnet, zumal die Nachfrage nach elektronischen Gütern infolge der weltweiten COVID-19-Pandemie die Preise in die Höhe trieb. Dieser Mangel an Zinn auf dem globalen Markt ist nun deutlich zu erkennen und wir sind davon überzeugt, dass wir begonnen haben, die richtigen Projekte zusammenzustellen, um diese Lücke zu schließen.

Zur Ansicht der vollständigen Original-Pressemeldung in englischer Sprache folgen Sie bitte dem Link:

https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02404850-6A1044897?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

ENDE

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Luke Martino

Non-Executive Chairman

Tel: +61 8 6489 0600

E-Mail: luke@jadar.com.au

Adrian Paul

Executive Director

Tel: +61 8 6489 0600

E-Mail: adrian@jadar.com.au

Diese ASX-Meldung wurde vom Board von Jadar Resources Limited zur Veröffentlichung freigegeben

Zukunftsgerichtete Aussagen

Aussagen bezüglich der Pläne von Jadar in Bezug auf seine Mineralgrundstücke und Programme sind zukunftsgerichtete Aussagen. Es kann nicht garantiert werden, dass die Pläne von Jadar für die Erschließung seiner Mineralgrundstücke wie derzeit erwartet verlaufen werden. Es kann auch nicht zugesichert werden, dass Jadar in der Lage sein wird, das Auftreten zusätzlicher Mineralressourcen zu bestätigen, dass sich eine Mineralisierung als wirtschaftlich erweisen wird oder dass eine Mine auf einem der Mineralgrundstücke von Jadar erfolgreich entwickelt werden wird. Die Leistung von Jadar kann von einer Reihe von Faktoren beeinflusst werden, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens und seiner Directors, Mitarbeiter und Auftragnehmer liegen. Diese Aussagen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf Aussagen über die zukünftige Produktion, Ressourcen oder Reserven und Explorationsergebnisse. Alle diese Aussagen unterliegen bestimmten Risiken und Ungewissheiten, von denen viele schwer vorhersehbar sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, was dazu führen könnte, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert bzw. prognostiziert wurden. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem: (i) jene, die sich auf die Interpretation von Bohrergebnissen, die Geologie, den Gehalt und die Kontinuität von Mineralvorkommen und die Schlussfolgerungen wirtschaftlicher Bewertungen beziehen, (ii) Risiken, die sich auf mögliche Schwankungen der Reserven, des Gehalts, der geplanten Bergbauverwässerung und des Erzverlustes oder der Gewinnungsraten sowie auf Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pläne beziehen, (iii) das Potenzial für Verzögerungen bei Explorations- oder Erschließungsaktivitäten oder beim Abschluss von Machbarkeitsstudien, (iv) Risiken im Zusammenhang mit Rohstoffpreis- und Wechselkursschwankungen, (v) Risiken im Zusammenhang mit dem Versäumnis, rechtzeitig und zu akzeptablen Bedingungen eine adäquate Finanzierung zu erhalten, oder Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen oder beim Abschluss von Erschließungs- oder Bauaktivitäten und (vi) andere Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit den Aussichten, Liegenschaften und der

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

August 10, 2021 08:45 ET (12:45 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ASX LIMITED 0.33%90.13 Schlusskurs.25.18%
DJ INDUSTRIAL -0.17%34580.08 verzögerte Kurse.13.18%
JADAR RESOURCES LIMITED -12.31%0.057 Schlusskurs.128.00%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.76%675.6398 verzögerte Kurse.21.59%
S&P GSCI SILVER INDEX -0.58%1091.5528 verzögerte Kurse.-15.36%
Alle Nachrichten zu JADAR RESOURCES LIMITED
03.12.JADAR RESOURCES LTD. : Jadar unterzeichnet Absichtserklärung mit Yahua zum Erwerb und zur ..
DP
03.12.JADAR RESOURCES LTD. : Jadar Resources Limited: Änderung des Firmennamens und ASX-Symbols
DP
29.11.Jadar Resources schließt Feldbewertung der westaustralischen Explorationslizenzen ab
MT
16.11.JADAR RESOURCES LTD. : Jadar und European Lithium etablieren technischen Beratungsausschus..
DP
16.11.JADAR RESOURCES LTD. : Jadar schließt Absichtserklärung mit weltweit wichtigem Hüttenwerk ..
DP
10.11.Jadar Resources erwirbt vier Grundstücke in Westaustralien; Aktien rutschen um 4% ab
MT
25.10.JADAR RESOURCES LTD. : Jadar startet im Kupferprojekt New Standard mit Due Diligence-Karti..
DP
25.10.Jadar beginnt mit geologischen Kartierungen und Probenahmen auf dem New Standard Copper..
MT
20.10.JADAR RESOURCES LTD. : Jadar wird Kupferprojekt im Weltklasse-Kupferrevier von Arizona, US..
DP
20.10.JADAR RESOURCES LTD. : Jadar: Shaw River-Konzession erteilt Erste Erkundungsarbeiten abge..
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu JADAR RESOURCES LIMITED
06:12JADAR RESOURCES : Application for quotation of securities - JDR
PU
01.12.JADAR RESOURCES : Proposed issue of securities - JDR
PU
01.12.JADAR RESOURCES : Cleansing Prospectus
PU
01.12.Jadar Resources Limited Executes MOU with Yahua to Acquire & Develop Lithium Projects
CI
01.12.JADAR RESOURCES : Application for quotation of securities - JDR
PU
01.12.Jadar Resources Limited has Changed its Ticker to EVR from JDR
CI
30.11.Jadar Resources Completes Shaw River Project Due Diligence
MT
29.11.Jadar Resources Limited Completes Shaw River Project Due Diligence
CI
29.11.Jadar Resources Completes Field Assessment of Western Australian Exploration Licenses
MT
28.11.Jadar Resources Limited Completes Preliminary Pilbara Field Assessment
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 - - -
Nettoergebnis 2021 -3,03 Mio -2,13 Mio -1,88 Mio
Nettoliquidität 2021 1,68 Mio 1,18 Mio 1,04 Mio
KGV 2021 -4,68x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 43,9 Mio 30,8 Mio 27,3 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 7 388x
Marktkap. / Umsatz 2021 -
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 72,2%
Chart JADAR RESOURCES LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Jadar Resources Limited : Chartanalyse Jadar Resources Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends JADAR RESOURCES LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Luke John Martino Non-Executive Chairman
Steven Dellidis Non-Executive Director
Adrian Stephen Paul Executive Director
James Lewis Michael Malone Non-Executive Director
Navinderjeet Singh Executive Director
Branche und Wettbewerber