1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. J Sainsbury plc
  6. News
  7. Übersicht
    SBRY   GB00B019KW72

J SAINSBURY PLC

(A0B6G0)
  Bericht
Verzögert London Stock Exchange  -  17:35 08.08.2022
218.10 GBX   +0.51%
04.08.Britische Autofahrerverbände fordern BP und Supermarktketten auf, die Kraftstoffpreise zu senken
MT
18.07.Ventilatoren, Schläuche und Klimaanlagen - von der Hitzewelle geplagte Briten suchen Linderung
MR
07.07.J Sainsbury plc wählt Jo Bertram zum Direktor
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Briten suchen angesichts der Inflation nach billigeren Lebensmittelangeboten - NielsenIQ

28.06.2022 | 09:02
Clubcard branding is seen inside a branch of a Tesco Extra supermarket in London

Die Briten greifen bei ihren Einkäufen in den Supermärkten zu billigeren Lebensmitteln, da sie versuchen, die sich verschärfende Lebenshaltungskostenkrise zu bewältigen, wie Branchendaten am Dienstag zeigten.

Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens NielsenIQ stiegen in den vier Wochen bis zum 18. Juni die Umsätze mit gefrorenem Geflügel um 12% im Vergleich zum Vorjahr, mit Reis und Getreide um 11%, mit Bohnen und Nudeln in Dosen um 10%, mit Soßen und Brühen um 9%, mit Fleisch in Dosen um 9% und mit Trockennudeln um 31%.

Im Gegensatz dazu gingen die Umsätze mit Bier, Wein und Spirituosen, die immer noch von der langsamen Wiedereröffnung des Gastgewerbes vor einem Jahr betroffen sind, um 9,7% zurück, während die Umsätze mit allgemeinen Waren um 6,1% sanken, da die Käufer ihre diskretionären Ausgaben einschränkten.

"Die Käufer fangen an, unterschiedliche Entscheidungen zu treffen, wie sie die steigenden Lebenshaltungskosten kompensieren können. Für einige Haushalte besteht der Weg, Geld zu sparen, darin, billigere Produkte zu kaufen", sagte Mike Watkins, Leiter des Bereichs Retailer and Business Insight bei NielsenIQ in Großbritannien.

Er stellte fest, dass von den 15 % der Haushalte, die sich selbst als "Kämpfer" bezeichnen, fast ein Viertel dieser Kohorte bestimmte Produkte nicht mehr kaufen wird und 28 % mehr bei den deutschen Discountern Aldi und Lidl einkaufen werden.

Der Marktforscher sagte, dass der Gesamtumsatz an Lebensmitteln in den britischen Supermärkten in dem vierwöchigen Zeitraum wertmäßig um 1,5 % im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist, was durch die Feierlichkeiten zum Platinjubiläum der Königin und das heiße, sonnige Wetter begünstigt wurde. Der Umsatz ging jedoch mengenmäßig um 5,5% zurück.

Die Zahl der Besuche in den Geschäften stieg in den vier Wochen um 7%, was einem Plus von 31 Millionen Besuchen entspricht, so der Marktforscher.

Im Gegensatz dazu gingen die Online-Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr um 12% zurück, mit fast einer halben Million weniger Online-Käufern als im Juni 2021.

Dies bedeutete, dass der Online-Anteil an den Lebensmittelverkäufen auf 11,3% zurückging, von 11,7% im Mai und 13,1% vor einem Jahr.

Marktführer Tesco war der einzige der vier großen britischen Supermarktkonzerne, der seinen Umsatz in den 12 Wochen bis zum 18. Juni wertmäßig steigern konnte. Sie stiegen um 0,4% im Vergleich zum Vorjahr.

Aldi und Lidl waren die am schnellsten wachsenden Lebensmitteleinzelhändler und erreichten zusammen einen Marktanteil von 19,1%.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
J SAINSBURY PLC 0.51%218.1 verzögerte Kurse.-21.32%
TESCO PLC 0.04%262.1 verzögerte Kurse.-9.62%
Alle Nachrichten zu J SAINSBURY PLC
04.08.Britische Autofahrerverbände fordern BP und Supermarktketten auf, die Kraftstoffpreise ..
MT
18.07.Ventilatoren, Schläuche und Klimaanlagen - von der Hitzewelle geplagte Briten suchen Li..
MR
07.07.J Sainsbury plc wählt Jo Bertram zum Direktor
CI
07.07.J Sainsbury plc beschließt Schlussdividende für das Jahr bis zum 5. März 2022
CI
06.07.J SAINSBURY PLC : Von Bernstein auf Neutral hochgestuft
MM
05.07.J Sainsbury plc gibt den Rücktritt von Kevin O'Byrne als Executive Director bekannt
CI
05.07.Sainsbury's hält Ausblick für GJ23 trotz 5% Umsatzrückgang im ersten Quartal 2022 aufre..
MT
05.07.Sainsbury's meldet für das erste Quartal einen Umsatzrückgang von 4% auf vergleichbarer..
MR
05.07.Sainsbury's CFO plant Rücktritt im März 2023; neuer CFO ernannt
MT
05.07.J Sainsbury plc gibt bekannt, dass Bláthnaid Bergin, Commercial and Retail Finance Dire..
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu J SAINSBURY PLC
04.08.British Motoring Associations Call On BP, Supermarket Chains To Cut Fuel Prices
MT
26.07.J SAINSBURY : Sainsbury's gives green light to sustainable start-ups with £5 million inves..
PU
20.07.UK PM Boris Johnson to discuss cost of living support with business leaders
RE
19.07.EBay searches for air cons quadruple in the UK as heatwave intensifies
RE
19.07.Average annual UK food bill set to rise 454 pounds as inflation soars
RE
18.07.Fans, hoses and air con - heatwave-hit Britons seek relief
RE
18.07.Fans, hoses and air con - heatwave-hit Britons seek relief
RE
08.07.Declaration of Voting Results by J Sainsbury plc
CI
07.07.Sainsbury's shareholders vote against committing to pay real Living Wage
RE
07.07.J Sainsbury plc Approves Final Dividend for the Year Ended March 5, 2022
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu J SAINSBURY PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 30 414 Mio 36 840 Mio 36 048 Mio
Nettoergebnis 2023 383 Mio 463 Mio 453 Mio
Nettoverschuldung 2023 6 648 Mio 8 052 Mio 7 879 Mio
KGV 2023 13,4x
Dividendenrendite 2023 5,65%
Marktwert 5 055 Mio 6 123 Mio 5 991 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 0,38x
Marktwert / Umsatz 2024 0,38x
Mitarbeiterzahl 171 000
Streubesitz 98,7%
Chart J SAINSBURY PLC
Dauer : Zeitraum :
J Sainsbury plc : Chartanalyse J Sainsbury plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends J SAINSBURY PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 218,10 GBX
Mittleres Kursziel 248,77 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Simon John Roberts Chief Executive Officer & Director
Kevin O'Byrne Chief Financial Officer & Director
Martin A. Scicluna Chairman
Phil Jordan Chief Information Officer
Brian Jude Cassin Senior Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
J SAINSBURY PLC-21.32%6 057
SEVEN & I HOLDINGS CO LTD6.47%35 113
AVENUE SUPERMARTS LIMITED-9.40%34 532
COLES GROUP LIMITED5.57%17 447
SM INVESTMENTS CORPORATION-17.50%17 137
ALBERTSONS COMPANIES, INC.-10.40%14 388